Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





wikifolio whispers a.m. Sony, Mercedes-Benz Group, Meta, Amazon, Rheinmetall, Nestlé, Nvidia, Apple und Tesla

Magazine aktuell


#gabb aktuell



12.01.2024, 4244 Zeichen

Sony 
2.49%

Shares (PF63X): Das Weihnachtsgeschäft ist vorbei, Die Sony -Aktie hat knapp 14 % Gewinn in 2 Monaten gemacht. Den nehmen wir nun mit. (12.01. 09:34)

>> mehr comments zu Sony: www.boerse-social.com/launch/aktie/sony_corp

 

Mercedes-Benz Group 
0.08%

oekethic (777MW): Niedrig bewertete Aktie. Die Fokussierung auf das Luxussegment halte ich persönlich für eine kluge Entscheidung. Bleiben die erzielten Profite nachhaltig und sollte der technologische Umbruch gelingen, ist hier eindeutig Luft nach oben. Und eine zu erwartende Ausschüttung von 5,20 EUR je Aktie ist ganz nach meinem Geschmack. Basisinvestment. (12.01. 08:49)

>> mehr comments zu Mercedes-Benz Group: www.boerse-social.com/launch/aktie/daimler_ag

 

Meta 
-0.14%

DanielLimper (TECHARTD): 11.01.2024: 46% Gewinnabsicherung (12.01. 08:09)

>> mehr comments zu Meta: www.boerse-social.com/launch/aktie/facebook_inc

 

Amazon 
-0.02%

DanielLimper (TECHARTD): 11.01.2024: 50% Nachkauf (12.01. 08:08)

>> mehr comments zu Amazon: www.boerse-social.com/launch/aktie/amazoncom_inc

 

Rheinmetall 
1.56%

MrTecDAX (DRTYMONY): Wow, Rheinmetall läuft und läuft und läuft. Da reuen mich fast schon die Gewinnmitnahmen der letzten Monate. Naja, die Position hat auch jetzt noch ein schönes Gewicht, also sehen wir es einfach mal positiv.  (11.01. 23:17)

>> mehr comments zu Rheinmetall: www.boerse-social.com/launch/aktie/rheinmetall

 

Nestlé 
1.23%

BaRaInvest (ZUHE2020): Nestlé verlässt das wikifolio   Aufgrund der andauernd schlechten Performance wurde Nestlé heute aus dem wikifolio entfernt. Der Verkauf erfolgte mit einem Verlust von ca. 9,6 %. Trotz solider Geschäftszahlen verzeichnet Nestlé seit geraumer Zeit einen konstanten Kursrückgang. Eine schnelle Erholung ist meiner Einschätzung nach nicht absehbar. Aufgrund dieser Entwicklungen und um die Konsistenz des wikifolios zu wahren, wurde die Entscheidung getroffen, Nestlé aus dem Portfolio zu nehmen und die gesamte Position zu veräußern. (11.01. 21:58)

>> mehr comments zu Nestlé: www.boerse-social.com/launch/aktie/nestle_sa

 

Nvidia 
-0.40%

Silberpfeil60 (CHANCE01): 4 Aktien mit AI/Ki Fantasie: Nvidia, Intel, AMD und Marvell. Nvidia dominiert den Markt, aber die anderen holen auf. https://www.youtube.com/watch?v=KpjCIF3OnKs (11.01. 21:30)

>> mehr comments zu Nvidia: www.boerse-social.com/launch/aktie/nvidia

 

Apple 
0.24%

BaRaInvest (ZUHE2020): Apples teure Datenbrille kommt im Februar auf den US-Markt   CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple wird seine rund 3500 Dollar teure Datenbrille in den USA Anfang Februar auf den Markt bringen. Die Vorbestellungen sollen am 19. Januar beginnen und der Verkauf am 2. Februar, wie der iPhone-Konzern am Montag mitteilte. Wann das Gerät in Europa erhältlich sein wird und wie viel es hier kosten soll, ist bisher unbekant. Der US-Preis ist umgerechnet rund 3195 Dollar - in Amerika ist darin aber die von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedliche Mehrwertsteuer nicht enthalten. Die Apple Vision Pro soll besser als bisherige Brillen zur Anzeige Virtueller Realität (VR) digitale Inhalte in die reale Umgebung einbetten können. Der Konzern sieht darin auch einen Weg, zum Beispiel seine Facetime-Videotelefonie oder TV-Inhalte ohne einen Bildschirm nutzen zu können. Ungewöhnlich ist auch ein Display auf dem Gehäuse, der es transparent wirken lassen kann, indem er die verdeckte Augenpartie anzeigt. Aktuell ist auf dem Markt für VR-Brillen der Facebook-Konzern Meta besonders stark. Sein neuestes Modell Quest 3 blendet ebenfalls digitale Inhalte in reale Umgebungen ein, ist aber mit einem Preis von 500 Dollar in den USA deutlich günstiger als das Apple-Headset. Apple platzierte die Ankündigung in den Medientag der Technik-Messe CES, auf der der Konzern traditionell nicht vertreten ist.   Quelle: https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:4fdd8870fcb4b:0/ (11.01. 21:21)

>> mehr comments zu Apple: www.boerse-social.com/launch/aktie/apple_inc

 

Tesla 
-2.08%

BaRaInvest (ZUHE2020): https://de.tradingview.com/news/reuters.com,2024:newsml_L8N3E14IS:0/ (11.01. 21:16)

>> mehr comments zu Tesla: www.boerse-social.com/launch/aktie/tesla_motors_inc

 

Tesla 
-2.08%

BaRaInvest (ZUHE2020): https://de.tradingview.com/news/reuters.com,2024:newsml_L8N3E00P8:0/ (11.01. 21:15)




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D




 

Bildnachweis

1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A34CV6
AT0000A2QS86
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #629: Wienerberger 155, B&C überlegt Changes bei Amag, Lenzing und Semperit, Fonds selbstbewusst vs. ETFs

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    wikifolio whispers a.m. Sony, Mercedes-Benz Group, Meta, Amazon, Rheinmetall, Nestlé, Nvidia, Apple und Tesla


    12.01.2024, 4244 Zeichen

    Sony 
    2.49%

    Shares (PF63X): Das Weihnachtsgeschäft ist vorbei, Die Sony -Aktie hat knapp 14 % Gewinn in 2 Monaten gemacht. Den nehmen wir nun mit. (12.01. 09:34)

    >> mehr comments zu Sony: www.boerse-social.com/launch/aktie/sony_corp

     

    Mercedes-Benz Group 
    0.08%

    oekethic (777MW): Niedrig bewertete Aktie. Die Fokussierung auf das Luxussegment halte ich persönlich für eine kluge Entscheidung. Bleiben die erzielten Profite nachhaltig und sollte der technologische Umbruch gelingen, ist hier eindeutig Luft nach oben. Und eine zu erwartende Ausschüttung von 5,20 EUR je Aktie ist ganz nach meinem Geschmack. Basisinvestment. (12.01. 08:49)

    >> mehr comments zu Mercedes-Benz Group: www.boerse-social.com/launch/aktie/daimler_ag

     

    Meta 
    -0.14%

    DanielLimper (TECHARTD): 11.01.2024: 46% Gewinnabsicherung (12.01. 08:09)

    >> mehr comments zu Meta: www.boerse-social.com/launch/aktie/facebook_inc

     

    Amazon 
    -0.02%

    DanielLimper (TECHARTD): 11.01.2024: 50% Nachkauf (12.01. 08:08)

    >> mehr comments zu Amazon: www.boerse-social.com/launch/aktie/amazoncom_inc

     

    Rheinmetall 
    1.56%

    MrTecDAX (DRTYMONY): Wow, Rheinmetall läuft und läuft und läuft. Da reuen mich fast schon die Gewinnmitnahmen der letzten Monate. Naja, die Position hat auch jetzt noch ein schönes Gewicht, also sehen wir es einfach mal positiv.  (11.01. 23:17)

    >> mehr comments zu Rheinmetall: www.boerse-social.com/launch/aktie/rheinmetall

     

    Nestlé 
    1.23%

    BaRaInvest (ZUHE2020): Nestlé verlässt das wikifolio   Aufgrund der andauernd schlechten Performance wurde Nestlé heute aus dem wikifolio entfernt. Der Verkauf erfolgte mit einem Verlust von ca. 9,6 %. Trotz solider Geschäftszahlen verzeichnet Nestlé seit geraumer Zeit einen konstanten Kursrückgang. Eine schnelle Erholung ist meiner Einschätzung nach nicht absehbar. Aufgrund dieser Entwicklungen und um die Konsistenz des wikifolios zu wahren, wurde die Entscheidung getroffen, Nestlé aus dem Portfolio zu nehmen und die gesamte Position zu veräußern. (11.01. 21:58)

    >> mehr comments zu Nestlé: www.boerse-social.com/launch/aktie/nestle_sa

     

    Nvidia 
    -0.40%

    Silberpfeil60 (CHANCE01): 4 Aktien mit AI/Ki Fantasie: Nvidia, Intel, AMD und Marvell. Nvidia dominiert den Markt, aber die anderen holen auf. https://www.youtube.com/watch?v=KpjCIF3OnKs (11.01. 21:30)

    >> mehr comments zu Nvidia: www.boerse-social.com/launch/aktie/nvidia

     

    Apple 
    0.24%

    BaRaInvest (ZUHE2020): Apples teure Datenbrille kommt im Februar auf den US-Markt   CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple wird seine rund 3500 Dollar teure Datenbrille in den USA Anfang Februar auf den Markt bringen. Die Vorbestellungen sollen am 19. Januar beginnen und der Verkauf am 2. Februar, wie der iPhone-Konzern am Montag mitteilte. Wann das Gerät in Europa erhältlich sein wird und wie viel es hier kosten soll, ist bisher unbekant. Der US-Preis ist umgerechnet rund 3195 Dollar - in Amerika ist darin aber die von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedliche Mehrwertsteuer nicht enthalten. Die Apple Vision Pro soll besser als bisherige Brillen zur Anzeige Virtueller Realität (VR) digitale Inhalte in die reale Umgebung einbetten können. Der Konzern sieht darin auch einen Weg, zum Beispiel seine Facetime-Videotelefonie oder TV-Inhalte ohne einen Bildschirm nutzen zu können. Ungewöhnlich ist auch ein Display auf dem Gehäuse, der es transparent wirken lassen kann, indem er die verdeckte Augenpartie anzeigt. Aktuell ist auf dem Markt für VR-Brillen der Facebook-Konzern Meta besonders stark. Sein neuestes Modell Quest 3 blendet ebenfalls digitale Inhalte in reale Umgebungen ein, ist aber mit einem Preis von 500 Dollar in den USA deutlich günstiger als das Apple-Headset. Apple platzierte die Ankündigung in den Medientag der Technik-Messe CES, auf der der Konzern traditionell nicht vertreten ist.   Quelle: https://de.tradingview.com/news/dpa_afx:4fdd8870fcb4b:0/ (11.01. 21:21)

    >> mehr comments zu Apple: www.boerse-social.com/launch/aktie/apple_inc

     

    Tesla 
    -2.08%

    BaRaInvest (ZUHE2020): https://de.tradingview.com/news/reuters.com,2024:newsml_L8N3E14IS:0/ (11.01. 21:16)

    >> mehr comments zu Tesla: www.boerse-social.com/launch/aktie/tesla_motors_inc

     

    Tesla 
    -2.08%

    BaRaInvest (ZUHE2020): https://de.tradingview.com/news/reuters.com,2024:newsml_L8N3E00P8:0/ (11.01. 21:15)




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D




     

    Bildnachweis

    1. Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Das wikifolio Prinzip - Smarter handeln - Mach die Handelsstrategien anderer zu deiner eigenen. Mit wikifolio-Zertifikaten holst du die Performance privater und professioneller Investoren direkt in dein Depot.


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A34CV6
    AT0000A2QS86
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #629: Wienerberger 155, B&C überlegt Changes bei Amag, Lenzing und Semperit, Fonds selbstbewusst vs. ETFs

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published