Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Deutsche Bank, Siemens Healthineers, E.ON , Sartorius, Mercedes-Benz Group und Porsche Automobil Holding für Gesprächsstoff im DAX sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.02.2024, 2885 Zeichen

DAX: +0,35%

Aktie Symbol SK
Perf.
Deutsche Bank DBK 12.826 3.52%
Mercedes-Benz Group DAI 64.34 2.00%
Porsche Automobil Holding PAH3 46.91 1.78%
Sartorius SRT3 331.3 -2.21%
E.ON EOAN 12.2 -2.83%
Siemens Healthineers SHL 52.52 -3.03%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Sartorius
02.02 18:24
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Mit einem wilden Auf und Ab reagierte der Aktienkurs von Sartorius auf die neuesten Geschäftszahlen und Prognosen. Demnach war der Auftragseingang 2023 um fast 24 Prozent auf knapp 3,1 Mrd. Euro eingebrochen und der Umsatz um 19 Prozent auf rund 3,4 Mrd. Euro eingebrochen. Noch deutlicher ging es beim um Sondereffekte bereinigten operativen Ergebnis (Ebitda) nach unten: Es lag mit knapp 963 Mio. Euro um fast ein Drittel unter dem Vorjahreswert. Doch Sartorius sieht Besserung: 2024 soll der Umsatz im mittleren bis oberen einstelligen Prozentbereich wachsen. Zudem soll die operative Marge von 28,3 auf etwas mehr als 30 Prozent steigen. Mittelfristig, also bis 2028, sind hier sogar rund 34 Prozent drin. Die Aktie sollte wieder ganz nach oben auf die Watchlist.
01.02 16:30
Thomasius | 52190308
Baldige Sterne & gefallene Engel
Sartorius Vorzüge verkauft -- Gewinnmitnaheme!
Siemens Healthineers
01.02 18:20
Silberpfeil60 | AKTIEN01
Wachstumsstrategie
Das Medizintechnikunternehmen Siemens Healthineers hat seinen Umsatz im ersten Geschäftsquartal 2023/24 um 1,9 % auf 5,18 Mrd. EUR gesteigert. Auf vergleichbarer Basis und ohne die ausgelaufenen Corona-Schnelltests lag das vergleichbare Wachstum sogar bei 7 %, wobei vor allem bei der Krebstherapie-Tochter Varian die Geschäfte gut liefen. Das bereinigte operative Ergebnis (EBIT) erhöhte sich um 8 % auf 742 Mio. EUR. Unter dem Strich stieg der Gewinn von 421 Mio. EUR auf 431 Mio. EUR. Seinen Ausblick bestätigte das Unternehmen.


DBK

Deutsche Bank am 2.2. 3,52%, Volumen 176% normaler Tage
» Details dazu hier

DAI

Mercedes-Benz Group am 2.2. 2,00%, Volumen 152% normaler Tage
» Details dazu hier

PAH3

Porsche Automobil Holding am 2.2. 1,78%, Volumen 249% normaler Tage
» Details dazu hier

SRT3

Sartorius am 2.2. -2,21%, Volumen 83% normaler Tage
» Details dazu hier

EOAN

E.ON am 2.2. -2,83%, Volumen 189% normaler Tage
» Details dazu hier

SHL

Siemens Healthineers am 2.2. -3,03%, Volumen 131% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

ABC Audio Business Chart #101: Die verborgene 13-Billionen-Welt der Private Markets (Josef Obergantschnig)




 

Bildnachweis

1. Deutsche Bank am 2.2. 3,52%, Volumen 176% normaler Tage

2. Mercedes-Benz Group am 2.2. 2,00%, Volumen 152% normaler Tage

3. Porsche Automobil Holding am 2.2. 1,78%, Volumen 249% normaler Tage

4. Sartorius am 2.2. -2,21%, Volumen 83% normaler Tage

5. E.ON am 2.2. -2,83%, Volumen 189% normaler Tage

6. Siemens Healthineers am 2.2. -3,03%, Volumen 131% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Palfinger, Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, EVN, Erste Group, Mayr-Melnhof, Pierer Mobility, UBM, AT&S, Cleen Energy, Lenzing, Rosenbauer, RWT AG, Warimpex, Oberbank AG Stamm, SW Umwelttechnik, Athos Immobilien, Kapsch TrafficCom, Agrana, Amag, CA Immo, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Bank am 2.2. 3,52%, Volumen 176% normaler Tage


Mercedes-Benz Group am 2.2. 2,00%, Volumen 152% normaler Tage


Porsche Automobil Holding am 2.2. 1,78%, Volumen 249% normaler Tage


Sartorius am 2.2. -2,21%, Volumen 83% normaler Tage


E.ON am 2.2. -2,83%, Volumen 189% normaler Tage


Siemens Healthineers am 2.2. -3,03%, Volumen 131% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A2C5F8
AT0000A2STY8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Frequentis 1.94%, Rutsch der Stunde: voestalpine -1.88%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: AT&S(1)
    BSN MA-Event Mayr-Melnhof
    #gabb #1585

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S12/04: Harald Waiglein

    Harald Waiglein ist im Finanzministerium zuständig für Wirtschaftspolitik und Finanzmärkte, früher zusätzlich für Zoll. International vertritt er Österreich als Verwaltungsratsvorsitzender der Euro...

    Books josefchladek.com

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Wie Deutsche Bank, Siemens Healthineers, E.ON , Sartorius, Mercedes-Benz Group und Porsche Automobil Holding für Gesprächsstoff im DAX sorgten


    03.02.2024, 2885 Zeichen

    DAX: +0,35%

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    Deutsche Bank DBK 12.826 3.52%
    Mercedes-Benz Group DAI 64.34 2.00%
    Porsche Automobil Holding PAH3 46.91 1.78%
    Sartorius SRT3 331.3 -2.21%
    E.ON EOAN 12.2 -2.83%
    Siemens Healthineers SHL 52.52 -3.03%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Sartorius
    02.02 18:24
    Scheid | SPECIAL2
    Special Situations long/short
    Mit einem wilden Auf und Ab reagierte der Aktienkurs von Sartorius auf die neuesten Geschäftszahlen und Prognosen. Demnach war der Auftragseingang 2023 um fast 24 Prozent auf knapp 3,1 Mrd. Euro eingebrochen und der Umsatz um 19 Prozent auf rund 3,4 Mrd. Euro eingebrochen. Noch deutlicher ging es beim um Sondereffekte bereinigten operativen Ergebnis (Ebitda) nach unten: Es lag mit knapp 963 Mio. Euro um fast ein Drittel unter dem Vorjahreswert. Doch Sartorius sieht Besserung: 2024 soll der Umsatz im mittleren bis oberen einstelligen Prozentbereich wachsen. Zudem soll die operative Marge von 28,3 auf etwas mehr als 30 Prozent steigen. Mittelfristig, also bis 2028, sind hier sogar rund 34 Prozent drin. Die Aktie sollte wieder ganz nach oben auf die Watchlist.
    01.02 16:30
    Thomasius | 52190308
    Baldige Sterne & gefallene Engel
    Sartorius Vorzüge verkauft -- Gewinnmitnaheme!
    Siemens Healthineers
    01.02 18:20
    Silberpfeil60 | AKTIEN01
    Wachstumsstrategie
    Das Medizintechnikunternehmen Siemens Healthineers hat seinen Umsatz im ersten Geschäftsquartal 2023/24 um 1,9 % auf 5,18 Mrd. EUR gesteigert. Auf vergleichbarer Basis und ohne die ausgelaufenen Corona-Schnelltests lag das vergleichbare Wachstum sogar bei 7 %, wobei vor allem bei der Krebstherapie-Tochter Varian die Geschäfte gut liefen. Das bereinigte operative Ergebnis (EBIT) erhöhte sich um 8 % auf 742 Mio. EUR. Unter dem Strich stieg der Gewinn von 421 Mio. EUR auf 431 Mio. EUR. Seinen Ausblick bestätigte das Unternehmen.


    DBK

    Deutsche Bank am 2.2. 3,52%, Volumen 176% normaler Tage
    » Details dazu hier

    DAI

    Mercedes-Benz Group am 2.2. 2,00%, Volumen 152% normaler Tage
    » Details dazu hier

    PAH3

    Porsche Automobil Holding am 2.2. 1,78%, Volumen 249% normaler Tage
    » Details dazu hier

    SRT3

    Sartorius am 2.2. -2,21%, Volumen 83% normaler Tage
    » Details dazu hier

    EOAN

    E.ON am 2.2. -2,83%, Volumen 189% normaler Tage
    » Details dazu hier

    SHL

    Siemens Healthineers am 2.2. -3,03%, Volumen 131% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    ABC Audio Business Chart #101: Die verborgene 13-Billionen-Welt der Private Markets (Josef Obergantschnig)




     

    Bildnachweis

    1. Deutsche Bank am 2.2. 3,52%, Volumen 176% normaler Tage

    2. Mercedes-Benz Group am 2.2. 2,00%, Volumen 152% normaler Tage

    3. Porsche Automobil Holding am 2.2. 1,78%, Volumen 249% normaler Tage

    4. Sartorius am 2.2. -2,21%, Volumen 83% normaler Tage

    5. E.ON am 2.2. -2,83%, Volumen 189% normaler Tage

    6. Siemens Healthineers am 2.2. -3,03%, Volumen 131% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Palfinger, Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, EVN, Erste Group, Mayr-Melnhof, Pierer Mobility, UBM, AT&S, Cleen Energy, Lenzing, Rosenbauer, RWT AG, Warimpex, Oberbank AG Stamm, SW Umwelttechnik, Athos Immobilien, Kapsch TrafficCom, Agrana, Amag, CA Immo, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Rosinger Group
    Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Deutsche Bank am 2.2. 3,52%, Volumen 176% normaler Tage


    Mercedes-Benz Group am 2.2. 2,00%, Volumen 152% normaler Tage


    Porsche Automobil Holding am 2.2. 1,78%, Volumen 249% normaler Tage


    Sartorius am 2.2. -2,21%, Volumen 83% normaler Tage


    E.ON am 2.2. -2,83%, Volumen 189% normaler Tage


    Siemens Healthineers am 2.2. -3,03%, Volumen 131% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2C5F8
    AT0000A2STY8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Frequentis 1.94%, Rutsch der Stunde: voestalpine -1.88%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: AT&S(1)
      BSN MA-Event Mayr-Melnhof
      #gabb #1585

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S12/04: Harald Waiglein

      Harald Waiglein ist im Finanzministerium zuständig für Wirtschaftspolitik und Finanzmärkte, früher zusätzlich für Zoll. International vertritt er Österreich als Verwaltungsratsvorsitzender der Euro...

      Books josefchladek.com

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True