Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie HeidelbergCement, Rheinmetall, MTU Aero Engines, Commerzbank, Airbus Group und Covestro für Gesprächsstoff im DAX sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



17.02.2024, 4975 Zeichen

DAX: +0,42%

Aktie Symbol SK
Perf.
HeidelbergCement HEI 85.32 3.19%
Rheinmetall RHM 388.2 2.92%
MTU Aero Engines MTX 227 2.21%
Covestro 1COV 48.17 -1.25%
Airbus Group AIR 146.34 -1.72%
Commerzbank CBK 10.82 -2.17%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Rheinmetall
16.02 11:03
Oberbanscheidt | DISKONTZ
Discount Select
Wir verkaufen unsere beiden Discounter auf Rheinmetall mit knapp 6% und 7% Gewinn. Durch den jüngsten Anstieg der Aktie ist die maximale Restrendite auf unter 2% gefallen, so dass ein Aussitzen bis Laufzeitende wenig Sinn ergibt - daher sehen wir uns nach renditestärkeren Alternativen um!
15.02 16:47
Ritschy | NOLIMITS
NoLimits
Die Ergebnisse für das vierte Quartal 2023 sollen am 13. März 2024 veröffentlicht werden. Check den vollständigen Artikel auf meinem Blog: https://www.ritschydobetsberger.com/post/rheinmetall-ag
15.02 16:46
Ritschy | UMBRELLA
UMBRELLA
Die Ergebnisse für das vierte Quartal 2023 sollen am 13. März 2024 veröffentlicht werden. Check den vollständigen Artikel auf meinem Blog: https://www.ritschydobetsberger.com/post/rheinmetall-ag
Airbus Group
15.02 07:25
SK1977 | SUENDE24
Suendenaktien
Sektorenübergewichtung im Wikifolio! Der Bereich der Rüstungsunternehmen wird mit einem großen Teil des Cashbestands übergewichtet. Alle Rüstungskonzerne im Wikifolio wurden heute für zusätzliche 5000€ nachgekauft. Damit wird der Cashbestand für die nächsten Monate heruntergefahren, um die aktuellen Chancen am Markt zu nutzen. Grund dafür ist folgender: Seit Februar 2022 tobt der heftige Krieg zwischen Russland und der Ukraine. Im Jahr 2023 spitzte sich der Nahostkonflikt zwischen Israel und der Hamas zu, und die Sicherheit im Roten Meer wird durch die Aktivitäten der jemenitischen Huthi-Rebellen bedroht. In Asien wächst die Sorge vor einer möglichen Invasion Taiwans durch China. Die Führung in Peking betrachtet Taiwan mit seinen gut 23 Millionen Einwohnern als Teil der Volksrepublik China und will die demokratisch regierte Insel notfalls mit militärischen Mitteln annektieren. Angesichts dieser Entwicklungen werden weltweit die militärischen Vorbereitungen verstärkt. So hat die Nato ihr größtes Militärmanöver seit Jahrzehnten mit 90.000 Soldaten und umfangreichem militärischen Gerät begonnen. Vor dem Hintergrund dieser Szenarien steigen die Rüstungsausgaben weltweit. An der Spitze der Länder mit den höchsten Ausgaben für militärische Zwecke stehen nach wie vor die USA mit 877 Milliarden US-Dollar, das sind 39 Prozent der weltweiten Aufwendungen. Die Staaten Mittel- und Westeuropas investierten zusammen 345 Milliarden US-Dollar in ihre Armeen, durch den Krieg in Osteuropa kamen weitere 135 Milliarden US-Dollar hinzu. Chinas Militärausgaben entsprechen in etwa denen Europas und machen 13 Prozent im weltweiten Vergleich aus. Die Zahlen stammen aus dem jährlichen Bericht des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri, das die Entwicklung der globalen Militärausgaben verfolgt. Die Investitionen stärken auch die Aktien der Rüstungskonzerne. Diese haben spätestens seit Putins Einmarsch in die Ukraine und den Sanktionen des Westens Hochkonjunktur.
Commerzbank
16.02 10:21
TeamObermatt | OMEUVAL
Europe Value nach Obermatt
Vor ein paar Wochen habe ich die Commerzbank in das Europe Value nach Obermatt wikifolio aufgenommen. Die jüngst publizierten Ergebnisse stimmen optimistisch.  https://www.obermatt.com/de/sammlung/einsichten/2024-02-15-umstrukturiert-und-mit-guten-ergebnissen-commerzbank.html


HEI

HeidelbergCement am 16.2. 3,19%, Volumen 110% normaler Tage
» Details dazu hier

RHM

Rheinmetall am 16.2. 2,92%, Volumen 179% normaler Tage
» Details dazu hier

MTX

MTU Aero Engines am 16.2. 2,21%, Volumen 90% normaler Tage
» Details dazu hier

1COV

Covestro am 16.2. -1,25%, Volumen 128% normaler Tage
» Details dazu hier

AIR

Airbus Group am 16.2. -1,72%, Volumen 196% normaler Tage
» Details dazu hier

CBK

Commerzbank am 16.2. -2,17%, Volumen 126% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D




 

Bildnachweis

1. HeidelbergCement am 16.2. 3,19%, Volumen 110% normaler Tage

2. Rheinmetall am 16.2. 2,92%, Volumen 179% normaler Tage

3. MTU Aero Engines am 16.2. 2,21%, Volumen 90% normaler Tage

4. Covestro am 16.2. -1,25%, Volumen 128% normaler Tage

5. Airbus Group am 16.2. -1,72%, Volumen 196% normaler Tage

6. Commerzbank am 16.2. -2,17%, Volumen 126% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


HeidelbergCement am 16.2. 3,19%, Volumen 110% normaler Tage


Rheinmetall am 16.2. 2,92%, Volumen 179% normaler Tage


MTU Aero Engines am 16.2. 2,21%, Volumen 90% normaler Tage


Covestro am 16.2. -1,25%, Volumen 128% normaler Tage


Airbus Group am 16.2. -1,72%, Volumen 196% normaler Tage


Commerzbank am 16.2. -2,17%, Volumen 126% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A34CV6
AT0000A2VYD6
AT0000A39UT1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Miami, gute Sport-Adresse

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17....

    Books josefchladek.com

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Wie HeidelbergCement, Rheinmetall, MTU Aero Engines, Commerzbank, Airbus Group und Covestro für Gesprächsstoff im DAX sorgten


    17.02.2024, 4975 Zeichen

    DAX: +0,42%

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    HeidelbergCement HEI 85.32 3.19%
    Rheinmetall RHM 388.2 2.92%
    MTU Aero Engines MTX 227 2.21%
    Covestro 1COV 48.17 -1.25%
    Airbus Group AIR 146.34 -1.72%
    Commerzbank CBK 10.82 -2.17%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Rheinmetall
    16.02 11:03
    Oberbanscheidt | DISKONTZ
    Discount Select
    Wir verkaufen unsere beiden Discounter auf Rheinmetall mit knapp 6% und 7% Gewinn. Durch den jüngsten Anstieg der Aktie ist die maximale Restrendite auf unter 2% gefallen, so dass ein Aussitzen bis Laufzeitende wenig Sinn ergibt - daher sehen wir uns nach renditestärkeren Alternativen um!
    15.02 16:47
    Ritschy | NOLIMITS
    NoLimits
    Die Ergebnisse für das vierte Quartal 2023 sollen am 13. März 2024 veröffentlicht werden. Check den vollständigen Artikel auf meinem Blog: https://www.ritschydobetsberger.com/post/rheinmetall-ag
    15.02 16:46
    Ritschy | UMBRELLA
    UMBRELLA
    Die Ergebnisse für das vierte Quartal 2023 sollen am 13. März 2024 veröffentlicht werden. Check den vollständigen Artikel auf meinem Blog: https://www.ritschydobetsberger.com/post/rheinmetall-ag
    Airbus Group
    15.02 07:25
    SK1977 | SUENDE24
    Suendenaktien
    Sektorenübergewichtung im Wikifolio! Der Bereich der Rüstungsunternehmen wird mit einem großen Teil des Cashbestands übergewichtet. Alle Rüstungskonzerne im Wikifolio wurden heute für zusätzliche 5000€ nachgekauft. Damit wird der Cashbestand für die nächsten Monate heruntergefahren, um die aktuellen Chancen am Markt zu nutzen. Grund dafür ist folgender: Seit Februar 2022 tobt der heftige Krieg zwischen Russland und der Ukraine. Im Jahr 2023 spitzte sich der Nahostkonflikt zwischen Israel und der Hamas zu, und die Sicherheit im Roten Meer wird durch die Aktivitäten der jemenitischen Huthi-Rebellen bedroht. In Asien wächst die Sorge vor einer möglichen Invasion Taiwans durch China. Die Führung in Peking betrachtet Taiwan mit seinen gut 23 Millionen Einwohnern als Teil der Volksrepublik China und will die demokratisch regierte Insel notfalls mit militärischen Mitteln annektieren. Angesichts dieser Entwicklungen werden weltweit die militärischen Vorbereitungen verstärkt. So hat die Nato ihr größtes Militärmanöver seit Jahrzehnten mit 90.000 Soldaten und umfangreichem militärischen Gerät begonnen. Vor dem Hintergrund dieser Szenarien steigen die Rüstungsausgaben weltweit. An der Spitze der Länder mit den höchsten Ausgaben für militärische Zwecke stehen nach wie vor die USA mit 877 Milliarden US-Dollar, das sind 39 Prozent der weltweiten Aufwendungen. Die Staaten Mittel- und Westeuropas investierten zusammen 345 Milliarden US-Dollar in ihre Armeen, durch den Krieg in Osteuropa kamen weitere 135 Milliarden US-Dollar hinzu. Chinas Militärausgaben entsprechen in etwa denen Europas und machen 13 Prozent im weltweiten Vergleich aus. Die Zahlen stammen aus dem jährlichen Bericht des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri, das die Entwicklung der globalen Militärausgaben verfolgt. Die Investitionen stärken auch die Aktien der Rüstungskonzerne. Diese haben spätestens seit Putins Einmarsch in die Ukraine und den Sanktionen des Westens Hochkonjunktur.
    Commerzbank
    16.02 10:21
    TeamObermatt | OMEUVAL
    Europe Value nach Obermatt
    Vor ein paar Wochen habe ich die Commerzbank in das Europe Value nach Obermatt wikifolio aufgenommen. Die jüngst publizierten Ergebnisse stimmen optimistisch.  https://www.obermatt.com/de/sammlung/einsichten/2024-02-15-umstrukturiert-und-mit-guten-ergebnissen-commerzbank.html


    HEI

    HeidelbergCement am 16.2. 3,19%, Volumen 110% normaler Tage
    » Details dazu hier

    RHM

    Rheinmetall am 16.2. 2,92%, Volumen 179% normaler Tage
    » Details dazu hier

    MTX

    MTU Aero Engines am 16.2. 2,21%, Volumen 90% normaler Tage
    » Details dazu hier

    1COV

    Covestro am 16.2. -1,25%, Volumen 128% normaler Tage
    » Details dazu hier

    AIR

    Airbus Group am 16.2. -1,72%, Volumen 196% normaler Tage
    » Details dazu hier

    CBK

    Commerzbank am 16.2. -2,17%, Volumen 126% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D




     

    Bildnachweis

    1. HeidelbergCement am 16.2. 3,19%, Volumen 110% normaler Tage

    2. Rheinmetall am 16.2. 2,92%, Volumen 179% normaler Tage

    3. MTU Aero Engines am 16.2. 2,21%, Volumen 90% normaler Tage

    4. Covestro am 16.2. -1,25%, Volumen 128% normaler Tage

    5. Airbus Group am 16.2. -1,72%, Volumen 196% normaler Tage

    6. Commerzbank am 16.2. -2,17%, Volumen 126% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    HeidelbergCement am 16.2. 3,19%, Volumen 110% normaler Tage


    Rheinmetall am 16.2. 2,92%, Volumen 179% normaler Tage


    MTU Aero Engines am 16.2. 2,21%, Volumen 90% normaler Tage


    Covestro am 16.2. -1,25%, Volumen 128% normaler Tage


    Airbus Group am 16.2. -1,72%, Volumen 196% normaler Tage


    Commerzbank am 16.2. -2,17%, Volumen 126% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A34CV6
    AT0000A2VYD6
    AT0000A39UT1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Miami, gute Sport-Adresse

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 17....

      Books josefchladek.com

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture