Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Vorstände kaufen, Erste mit weniger Aktien, bei DO & CO wird weiter gewandelt, Research zu Wienerberger ... (Christine Petzwinkler)

26.02.2024, 1788 Zeichen

Vorstände kaufen: Telekom Austria-Deputy CEO Thomas Arnoldner hat am 23. Februar 11.000 Aktien zu je im Schnitt 7,9 Euro über die Börse erworben. Wienerberger-CEO Heimo Scheuch hat am 21. Februar 2500 Aktien zu je 31,99 Euro erworben, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. Auch sein Vorstandskollege Gerhard Hanke hat 2500 Aktien erworben.
Wienerberger ( Akt. Indikation:  32,00 /32,06, 0,60%)
Telekom Austria ( Akt. Indikation:  7,83 /7,85, -1,13%)

Wie berichtet, zieht die Erste Group ihre jüngst zurückgekauften 8.887.092 Aktien ein. Die Durchführung der Einziehung erfolgte mit Wirkung zum 23. Februar 2024. Die Reduktion der Anzahl der zum Amtlichen Handel an der Wiener Börse, in Prag und Bukarest zugelassenen Aktien wird mit Wirkung zum 27. Februar 2024 erfolgen. Durch die Einziehung wurde das Grundkapital der Erste Group insgesamt um 17.774.184 Euro herabgesetzt und beträgt nunmehr 841.825.816 Euro, zerlegt in 420.912.908 Aktien.
Erste Group ( Akt. Indikation:  39,13 /39,17, -0,56%)

Fast alle DO & CO-Wandelanleihen-Käufer haben bereits gewandelt. Kein Wunder: Der Wandlungspreis liegt bei 79,979 Euro, die Aktie notiert heute Vormittag bei knapp 145,0 Euro. Laut DO & CO summieren sich die Wand­lungs­erklärungen per 23. Februar 2024 mittlerweile auf einen Nennbetrag von insgesamt 97,5 Mio. Euro. Die Erklärungen beziehen sich auf die im Jahr 2021 ausgegebenen Wandelschuldverschreibungen im Volumen von 100 Mio. Euro. Die eingelangten Wandlungsabsichten sind noch nicht zur Gänze abgewickelt.
DO&CO ( Akt. Indikation:  143,20 /143,80, 0,63%)

Research: Kepler Cheuvreux bestätigt das Hold-Rating für Wienerberger und erhöht das Kursziel von 28,0 auf 30,0 Euro.

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 26.02.)


(26.02.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




DO&CO
Akt. Indikation:  140.80 / 142.40
Uhrzeit:  21:26:53
Veränderung zu letztem SK:  -0.14%
Letzter SK:  141.80 ( 1.14%)

Erste Group
Akt. Indikation:  41.72 / 41.94
Uhrzeit:  21:28:21
Veränderung zu letztem SK:  -0.29%
Letzter SK:  41.95 ( 1.08%)

Telekom Austria
Akt. Indikation:  7.87 / 7.95
Uhrzeit:  20:15:02
Veränderung zu letztem SK:  0.13%
Letzter SK:  7.90 ( 0.00%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  32.76 / 32.92
Uhrzeit:  21:27:20
Veränderung zu letztem SK:  0.06%
Letzter SK:  32.82 ( 1.30%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: ATX-Folgen schwer (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 17.4.: Extremes zu Frauenthal, Zumtobel und Semperit (Bö...

» Q1 von A1, Grundsteinlegungen bei UBM und Wienerberger, Frequentis mit K...

» Nachlese: DAX hatte gestern schwächsten Tag 2024, Heiko Thieme im Podcas...

» Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung ...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Warimpex, Porr, Bawag gesucht, DAX-Blick...

» Börsenradio Live-Blick 17/4: DAX nach schwächstem Tag zunächst neutral, ...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, Gold, Billa und Alkohol, He...

» ATX-Trends: Marinomed, Agrana, Polytec ...

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 17. April (Heiko Thieme live)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A3AGF0
AT0000A2C5J0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Strabag(1), VIG(1), Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: ams-Osram(1)
    CoVaCoRo zu Frequentis
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.17%
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.34%
    BSN MA-Event Hannover Rück
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.65%
    Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Bawag(1)

    Featured Partner Video

    Klassiker und Tragödien

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 6. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 6. A...

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture


    26.02.2024, 1788 Zeichen

    Vorstände kaufen: Telekom Austria-Deputy CEO Thomas Arnoldner hat am 23. Februar 11.000 Aktien zu je im Schnitt 7,9 Euro über die Börse erworben. Wienerberger-CEO Heimo Scheuch hat am 21. Februar 2500 Aktien zu je 31,99 Euro erworben, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. Auch sein Vorstandskollege Gerhard Hanke hat 2500 Aktien erworben.
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  32,00 /32,06, 0,60%)
    Telekom Austria ( Akt. Indikation:  7,83 /7,85, -1,13%)

    Wie berichtet, zieht die Erste Group ihre jüngst zurückgekauften 8.887.092 Aktien ein. Die Durchführung der Einziehung erfolgte mit Wirkung zum 23. Februar 2024. Die Reduktion der Anzahl der zum Amtlichen Handel an der Wiener Börse, in Prag und Bukarest zugelassenen Aktien wird mit Wirkung zum 27. Februar 2024 erfolgen. Durch die Einziehung wurde das Grundkapital der Erste Group insgesamt um 17.774.184 Euro herabgesetzt und beträgt nunmehr 841.825.816 Euro, zerlegt in 420.912.908 Aktien.
    Erste Group ( Akt. Indikation:  39,13 /39,17, -0,56%)

    Fast alle DO & CO-Wandelanleihen-Käufer haben bereits gewandelt. Kein Wunder: Der Wandlungspreis liegt bei 79,979 Euro, die Aktie notiert heute Vormittag bei knapp 145,0 Euro. Laut DO & CO summieren sich die Wand­lungs­erklärungen per 23. Februar 2024 mittlerweile auf einen Nennbetrag von insgesamt 97,5 Mio. Euro. Die Erklärungen beziehen sich auf die im Jahr 2021 ausgegebenen Wandelschuldverschreibungen im Volumen von 100 Mio. Euro. Die eingelangten Wandlungsabsichten sind noch nicht zur Gänze abgewickelt.
    DO&CO ( Akt. Indikation:  143,20 /143,80, 0,63%)

    Research: Kepler Cheuvreux bestätigt das Hold-Rating für Wienerberger und erhöht das Kursziel von 28,0 auf 30,0 Euro.

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 26.02.)


    (26.02.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




    DO&CO
    Akt. Indikation:  140.80 / 142.40
    Uhrzeit:  21:26:53
    Veränderung zu letztem SK:  -0.14%
    Letzter SK:  141.80 ( 1.14%)

    Erste Group
    Akt. Indikation:  41.72 / 41.94
    Uhrzeit:  21:28:21
    Veränderung zu letztem SK:  -0.29%
    Letzter SK:  41.95 ( 1.08%)

    Telekom Austria
    Akt. Indikation:  7.87 / 7.95
    Uhrzeit:  20:15:02
    Veränderung zu letztem SK:  0.13%
    Letzter SK:  7.90 ( 0.00%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  32.76 / 32.92
    Uhrzeit:  21:27:20
    Veränderung zu letztem SK:  0.06%
    Letzter SK:  32.82 ( 1.30%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Zumtobel
    Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: ATX-Folgen schwer (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 17.4.: Extremes zu Frauenthal, Zumtobel und Semperit (Bö...

    » Q1 von A1, Grundsteinlegungen bei UBM und Wienerberger, Frequentis mit K...

    » Nachlese: DAX hatte gestern schwächsten Tag 2024, Heiko Thieme im Podcas...

    » Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung ...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Warimpex, Porr, Bawag gesucht, DAX-Blick...

    » Börsenradio Live-Blick 17/4: DAX nach schwächstem Tag zunächst neutral, ...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, Gold, Billa und Alkohol, He...

    » ATX-Trends: Marinomed, Agrana, Polytec ...

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 17. April (Heiko Thieme live)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A3AGF0
    AT0000A2C5J0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Strabag(1), VIG(1), Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: ams-Osram(1)
      CoVaCoRo zu Frequentis
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.17%
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.34%
      BSN MA-Event Hannover Rück
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.65%
      Star der Stunde: Warimpex 5.65%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.63%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Bawag(1)

      Featured Partner Video

      Klassiker und Tragödien

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 6. April 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 6. A...

      Books josefchladek.com

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published