Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Affidea passt seine Schulden erfolgreich an und nimmt eine zusätzliche Kreditfazilität in Höhe von 200 Millionen Euro auf, um die weiteren Wachstumspläne des Unternehmens zu unterstützen

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



27.02.2024, 4451 Zeichen

Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire) - Affidea, Europas größter ambulanter Dienstleister mit Schwerpunkt auf diagnostischer Bildgebung, der ein breites Dienstleistungsportfolio mit symbiotischen angrenzenden Dienstleistungen anbietet, darunter ambulante Dienstleistungen, Labordienstleistungen und Krebsbehandlung, gibt die erfolgreiche Neufestsetzung seiner Schuldenstruktur und den Abschluss eines fungiblen Darlehens B in Höhe von 200 Millionen Euro bekannt. Es ergänzt das bestehende Darlehen B in Höhe von 770 Millionen Euro. Diese jüngste Kreditlinie unterstützt die Wachstumsstrategie des Unternehmens weiter.
Affidea hat seine Wachstumsstrategie im Jahr 2023 beschleunigt und investiert in den Ausbau bestehender Kliniken und in Greenfields sowie in wertsteigernde Akquisitionen, um sein Dienstleistungsportfolio zu erweitern und neue Polikliniken und Kompetenzzentren hinzuzufügen. Insgesamt hat Affidea im Jahr 2023 14 Akquisitionen in 8 Ländern (darunter die Schweiz, das Vereinigte Königreich, Spanien, Portugal, Italien und Rumänien) abgeschlossen, 24 neue Zentren in sein Netzwerk aufgenommen und 9 neue Investitionen auf der grünen Wiese (Litauen, Polen, Rumänien, Griechenland) eröffnet.
Affidea erwägt ständig eine Reihe von Ergänzungsakquisitionen, um seine lokale Reichweite und die Diversifizierung seiner Dienstleistungen zu verbessern, damit es den Bedürfnissen seiner Patienten und Ärzte in jeder Gemeinde besser gerecht werden kann. Die neue Kreditfazilität soll das Unternehmen bei der Verfolgung seiner Expansionspläne in den nächsten Jahren unterstützen.
Guy Blomfield, Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender von Affidea, erklärte: „Ich bin sehr stolz darauf, was Affidea im Jahr 2023 erreicht hat und wie wir das Jahr 2024 begonnen haben. In den ersten beiden Monaten des Jahres expandierten wir in 5 unserer Länder mit 3 Übernahmen in Italien, Spanien und Rumänien und 2 Greenfields in Portugal und der Schweiz. Der Erfolg dieser Kapitalspritze ist ein Vertrauensbeweis für unsere Strategie, unsere operative und finanzielle Leistung und unser starkes Geschäftsmodell. Diese neue Kreditlinie verschafft uns die Flexibilität, unsere strategischen Initiativen zu nutzen und unsere Expansionspläne zu beschleunigen, um unseren mehr als 13 Millionen Patienten, die jedes Jahr unsere 355 Zentren in Europa besuchen, einen Mehrwert zu bieten."
Ronald Voordendag, Interims Finanzvorstand von Affidea, fügte hinzu: „Wir freuen uns über die Unterstützung von Fremdkapitalinvestoren für unser refinanziertes Darlehen mit reduzierten Zinskosten, das unsere Wachstumspläne unterstützt. Dies ist ein Erfolg, der das Vertrauen in die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens und unsere Initiativen zur Stärkung des Cashflows und zum Abbau der Verschuldung in den nächsten Jahren widerspiegelt. Die Reduzierung des Verschuldungsgrades wird durch unsere flächenbereinigten und breiteren Wachstumsperspektiven und die Fähigkeit des Unternehmens, erhebliche Kosteneinsparungen zu erzielen, vorangetrieben."
Die neue Kreditfazilität wurde gemeinsam von BNP Paribas, Goldman Sachs und KKR als physische Konsortialführer arrangiert, wobei Citi und Unicredit als passive Konsortialführer und die RBI als Mandated Lead Arranger fungierten. Die Unicredit handelt als Vermittler.
Informationen zur Affidea Group
Affidea ( www.affidea.com ) ist der größte europäische Anbieter von fortschrittlicher diagnostischer Bildgebung, außerklinischer Behandlung und Krebsvorsorge. Das 1991 gegründete Unternehmen betreibt 355 Zentren in 15 Ländern und versorgt jährlich fast 13 Millionen Patienten mit hochwertigen medizinischen Leistungen. Aufgrund seiner Erfolgsbilanz im Bereich der Patientensicherheit wurde das Unternehmen von der Europäischen Gesellschaft für Radiologie zum meistausgezeichneten Anbieter diagnostischer Bildgebung in Europa, da über 80 % der auf der Eurosafe Wall of Stars anerkannten Zentren zu Affidea gehören. Affidea befindet sich mehrheitlich im Besitz der Groupe Bruxelles Lambert (GBL), einer führenden Investment-Holdinggesellschaft, die sich auf langfristige Wertschöpfung mit einer stabilen und unterstützenden Basis von Familienaktionären konzentriert.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/942742/Affidea_Group_Log...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/affidea-passt-seine- schulden-erfolgreich-an-und-nimmt-eine-zusatzliche-kreditfazilitat-in -hohe-von-200-millionen-euro-auf-um-die-weiteren-wachstumsplane-des-u nternehmens-zu-unterstutzen-302073303.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S12/07: Heiko Thieme




 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Flughafen Wien, EVN, Telekom Austria, Immofinanz, VIG, Bawag, Erste Group, Marinomed Biotech, Uniqa, Cleen Energy, Kostad, Lenzing, Porr, voestalpine, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Wienerberger, UnitedHealth.


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A38NH3
AT0000A2U2W8
AT0000A2TVZ9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Warimpex
    #gabb #1581

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S12/02: Johannes Pracher

    Johannes Pracher ist Host des #glaubandich-Podcasts der Sparkasse OÖ, der vor wenigen Wochen bei den Ö3-Podcast-Awards zum besten Corporate Podcast in Österreich ausgezeichnet wurde. Und dies nicht...

    Books josefchladek.com

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Affidea passt seine Schulden erfolgreich an und nimmt eine zusätzliche Kreditfazilität in Höhe von 200 Millionen Euro auf, um die weiteren Wachstumspläne des Unternehmens zu unterstützen


    27.02.2024, 4451 Zeichen

    Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire) - Affidea, Europas größter ambulanter Dienstleister mit Schwerpunkt auf diagnostischer Bildgebung, der ein breites Dienstleistungsportfolio mit symbiotischen angrenzenden Dienstleistungen anbietet, darunter ambulante Dienstleistungen, Labordienstleistungen und Krebsbehandlung, gibt die erfolgreiche Neufestsetzung seiner Schuldenstruktur und den Abschluss eines fungiblen Darlehens B in Höhe von 200 Millionen Euro bekannt. Es ergänzt das bestehende Darlehen B in Höhe von 770 Millionen Euro. Diese jüngste Kreditlinie unterstützt die Wachstumsstrategie des Unternehmens weiter.
    Affidea hat seine Wachstumsstrategie im Jahr 2023 beschleunigt und investiert in den Ausbau bestehender Kliniken und in Greenfields sowie in wertsteigernde Akquisitionen, um sein Dienstleistungsportfolio zu erweitern und neue Polikliniken und Kompetenzzentren hinzuzufügen. Insgesamt hat Affidea im Jahr 2023 14 Akquisitionen in 8 Ländern (darunter die Schweiz, das Vereinigte Königreich, Spanien, Portugal, Italien und Rumänien) abgeschlossen, 24 neue Zentren in sein Netzwerk aufgenommen und 9 neue Investitionen auf der grünen Wiese (Litauen, Polen, Rumänien, Griechenland) eröffnet.
    Affidea erwägt ständig eine Reihe von Ergänzungsakquisitionen, um seine lokale Reichweite und die Diversifizierung seiner Dienstleistungen zu verbessern, damit es den Bedürfnissen seiner Patienten und Ärzte in jeder Gemeinde besser gerecht werden kann. Die neue Kreditfazilität soll das Unternehmen bei der Verfolgung seiner Expansionspläne in den nächsten Jahren unterstützen.
    Guy Blomfield, Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender von Affidea, erklärte: „Ich bin sehr stolz darauf, was Affidea im Jahr 2023 erreicht hat und wie wir das Jahr 2024 begonnen haben. In den ersten beiden Monaten des Jahres expandierten wir in 5 unserer Länder mit 3 Übernahmen in Italien, Spanien und Rumänien und 2 Greenfields in Portugal und der Schweiz. Der Erfolg dieser Kapitalspritze ist ein Vertrauensbeweis für unsere Strategie, unsere operative und finanzielle Leistung und unser starkes Geschäftsmodell. Diese neue Kreditlinie verschafft uns die Flexibilität, unsere strategischen Initiativen zu nutzen und unsere Expansionspläne zu beschleunigen, um unseren mehr als 13 Millionen Patienten, die jedes Jahr unsere 355 Zentren in Europa besuchen, einen Mehrwert zu bieten."
    Ronald Voordendag, Interims Finanzvorstand von Affidea, fügte hinzu: „Wir freuen uns über die Unterstützung von Fremdkapitalinvestoren für unser refinanziertes Darlehen mit reduzierten Zinskosten, das unsere Wachstumspläne unterstützt. Dies ist ein Erfolg, der das Vertrauen in die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens und unsere Initiativen zur Stärkung des Cashflows und zum Abbau der Verschuldung in den nächsten Jahren widerspiegelt. Die Reduzierung des Verschuldungsgrades wird durch unsere flächenbereinigten und breiteren Wachstumsperspektiven und die Fähigkeit des Unternehmens, erhebliche Kosteneinsparungen zu erzielen, vorangetrieben."
    Die neue Kreditfazilität wurde gemeinsam von BNP Paribas, Goldman Sachs und KKR als physische Konsortialführer arrangiert, wobei Citi und Unicredit als passive Konsortialführer und die RBI als Mandated Lead Arranger fungierten. Die Unicredit handelt als Vermittler.
    Informationen zur Affidea Group
    Affidea ( www.affidea.com ) ist der größte europäische Anbieter von fortschrittlicher diagnostischer Bildgebung, außerklinischer Behandlung und Krebsvorsorge. Das 1991 gegründete Unternehmen betreibt 355 Zentren in 15 Ländern und versorgt jährlich fast 13 Millionen Patienten mit hochwertigen medizinischen Leistungen. Aufgrund seiner Erfolgsbilanz im Bereich der Patientensicherheit wurde das Unternehmen von der Europäischen Gesellschaft für Radiologie zum meistausgezeichneten Anbieter diagnostischer Bildgebung in Europa, da über 80 % der auf der Eurosafe Wall of Stars anerkannten Zentren zu Affidea gehören. Affidea befindet sich mehrheitlich im Besitz der Groupe Bruxelles Lambert (GBL), einer führenden Investment-Holdinggesellschaft, die sich auf langfristige Wertschöpfung mit einer stabilen und unterstützenden Basis von Familienaktionären konzentriert.
    Logo - https://mma.prnewswire.com/media/942742/Affidea_Group_Log...
    View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/affidea-passt-seine- schulden-erfolgreich-an-und-nimmt-eine-zusatzliche-kreditfazilitat-in -hohe-von-200-millionen-euro-auf-um-die-weiteren-wachstumsplane-des-u nternehmens-zu-unterstutzen-302073303.html

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S12/07: Heiko Thieme




     

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Polytec Group, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Flughafen Wien, EVN, Telekom Austria, Immofinanz, VIG, Bawag, Erste Group, Marinomed Biotech, Uniqa, Cleen Energy, Kostad, Lenzing, Porr, voestalpine, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, CA Immo, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Wienerberger, UnitedHealth.


    Random Partner

    KTM
    Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A38NH3
    AT0000A2U2W8
    AT0000A2TVZ9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Warimpex
      #gabb #1581

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S12/02: Johannes Pracher

      Johannes Pracher ist Host des #glaubandich-Podcasts der Sparkasse OÖ, der vor wenigen Wochen bei den Ö3-Podcast-Awards zum besten Corporate Podcast in Österreich ausgezeichnet wurde. Und dies nicht...

      Books josefchladek.com

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing