Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Nord Precious Metals legt Ausschüttungsstichtag für Spin-out der Aktien und Warrants von Coniagas fest

Magazine aktuell


#gabb aktuell



27.02.2024, 10486 Zeichen

-          Nord Precious Metals Mining Inc. setzt den 6. März 2024 als den Stichtag für die Ausgabe der Aktien und Warrants von Coniagas an seine Aktionäre fest

 

-          Zahlungstag der Ausgabe wird der 11. März 2024 sein

 

-          Coniagas geht davon aus, am oder um den 13. März 2024 mit dem Handel an der TSX Venture Exchange beginnen zu können

 

Coquitlam, BC, Kanada – 26. Februar 2024 / IRW-Press / – Nord Precious Metals Mining Inc. (TSXV: NTH) (OTCQB: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) („Nord“) gibt bekannt, dass sein Board of Directors den 6. März 2024 als Stichtag für die Ausgabe der Aktien und Warrants von Coniagas Battery Metals Inc. („Coniagas“) an die Aktionäre von Nord festgelegt hat (der „Dividendenstichtag“).  

 

Am 11. März 2024 werden die registrierten Aktionäre von Nord am Ende des Handelstags des Dividendenstichtags eine Stammaktie von Coniagas sowie einen halben Stammaktien-Kaufwarrant von Coniagas für je 51,5771 gehaltene Aktien von Nord erhalten. Die am Dividendenstichtag registrierten Aktionäre von Nord werden insgesamt 5.874.600 Stammaktien von Coniagas sowie 2.937.300 Stammaktien-Kaufwarrants von Coniagas anteilig auf Grundlage der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Nord am Dividendenstichtag erhalten. Es werden keine Bruchteile von Stammaktien oder Warrants von Coniagas an die Aktionäre von Nord ausgegeben; alle Bruchteile werden auf die niedrigere ganze Zahl abgerundet, ohne dass dafür ein Ausgleich erfolgt. Alle Stammaktien oder Warrants von Coniagas, die aufgrund der Abrundung nicht ausgegeben werden, werden von Nord gehalten. Jeder ganze Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer weiteren Stammaktie von Coniagas zu einem Preis von 0,40 $ für einen Zeitraum von zwei Jahren.

 

Nord gibt außerdem Folgendes bekannt: Coniagas erwirbt gemäß des zuvor angekündigten Arrangement-Plans und im Gegenzug für 24 Mio. Aktien und 12 Mio. Warrants von Coniagas das Konzessionsgebiet Graal von Nord; Coniagas schließt seine zuvor angekündigte Finanzierung von insgesamt 850.000 $ ab; und es wird davon ausgegangen, dass Coniagas am oder um den 13. März 2024 mit dem Handel an der TSX Venture Exchange unter dem Handelssymbol „COS“ beginnt.

 

Nord gibt auch bekannt, dass es am 8. Dezember 2023 einen endgültigen Bescheid vom British Columbia Supreme Court hinsichtlich des Arrangement-Plans gemäß Canada Business Corporations Act erhalten hat.

 

Eine Kopie von Coniagas‘ Antrag für die Notierung an der TSX Venture Exchange wird unter dem Unternehmensprofil bei SEDAR+ zu finden sein.

 

Coniagas‘ Omnibus-Aktien-Incentive-Plan

 

Coniagas möchte bestätigen, dass gemäß seines Omnibus-Aktien-Incentive-Plans die Gesamtzahl seiner Stammaktien, die für die Ausgabe aufgrund der Ausübung der Aktienoptionen reserviert sind, nicht 10 % der Gesamtzahl der jeweils ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Coniagas überschreiten wird. Da es sich beim Omnibus-Aktien-Incentive-Plan für die Aktienoptionen um einen „rollierenden Plan“ handelt, werden jegliche Erhöhungen der Anzahl der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Coniagas zu einer Erhöhung der Anzahl der Aktienoptionen, die gemäß dem Plan zur Ausgabe zur Verfügung stehen, führen. Was aufgeschobene Aktieneinheiten, gesperrte Aktieneinheiten und Vorzugsaktieneinheiten anbelangt, so wird die Gesamtzahl der Stammaktien, die für die Ausgabe gemäß Omnibus-Aktien-Incentive-Plan reserviert sind, die Zahl von 3.025.001 nicht überschreiten.

 

Über Coniagas Battery Metals Inc.

 

Nach Abschluss des zuvor angekündigten Arrangement-Plans wird Coniagas Battery Metals Inc. ein öffentlich gehandeltes Explorations- und Abbauunternehmen mit Hauptaugenmerk auf Nickel, Kupfer und Kobalt im Norden von Québec sein. Coniagas hat das kurzfristige Ziel, ein Arbeitsprogramm abzuschließen, das im „NI 43-101 Technical Report Graal Nickel & Copper Project, Saguenay-Lac-St-Jean, Quebec, Canada“ vom 17. Januar 2024 beschrieben wird und die folgenden Ziele beinhaltet: (i) Diamantbohrprogramm über 2.000 m NQ-Bohrungen; (ii) metallurgische Tests – Entwicklung verfahrenstechnischer Flowsheets und Pilotanlagenversuche; und (iii) Assessment-Bericht und Beratung mit den First Nations Pessamit & Masteuiash.

 

Coniagas’ Strategie ist es, sich auf die Wertschöpfung für die Aktionäre zu konzentrieren, und zwar durch die Erschließung seiner Mineralkonzessionsgebiete mit dem Ziel der Mineralexploration und des Mineralabbaus, wodurch Coniagas zu einem Lieferanten für den E-Fahrzeugmarkt werden soll. Zurzeit ist Coniagas ein Unternehmen im Explorationsstadium ohne produzierende Konzessionsgebiete oder wesentliche Vermögenswerte.

 

Über Nord Precious Metals Mining Inc.

 

Nord Precious Metals Inc. (vormals Canada Silver Cobalt Works Inc.) entdeckte vor kurzem ein bedeutendes hochgradiges Silbergangsystem im Gebiet Castle East, 1,5 km entfernt von der zu 100 % unternehmenseigenen, ehemals produzierenden Mine Castle in der Nähe von Gowganda im produktiven erstklassigen Silber-Kobalt-Bezirk im Norden Ontarios. Das Unternehmen hat ein 60.000 m langes Bohrprogramm abgeschlossen, das auf die Erweiterung der Lagerstätte abzielt; eine Aktualisierung der Ressourcenschätzung ist in Arbeit.

 

Im Mai 2020 veröffentlichte das Unternehmen auf Grundlage eines kleinen ersten Bohrprogramms die erste NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung der Region. Diese enthielt insgesamt 7,56 Millionen Unzen Silber in der vermuteten Kategorie. In 27.400 Tonnen Material aus zwei Teilbereichen (1A und 1B) der Robinson Zone, beginnend ab einer senkrechten Tiefe von rund 400 Metern, war sehr hochgradiges Silber (8.582 Gramm pro Tonne [ungedeckelt] oder 250,2 Unzen pro Tonne) enthalten. Bitte beachten Sie, dass Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, nicht notwendigerweise wirtschaftlich rentabel sind - siehe Pressemeldung von Nord vom 28. Mai 2020). Referenzierter Bericht: Rachidi, M., 2020, „NI 43-101 Technical Report Mineral Resource Estimate for Castle East, Robinson Zone, Ontario, Canada“, Gültigkeitsdatum 28. Mai 2020; Unterschriftsdatum 13. Juli 2020.

 

Das Unternehmen besitzt außerdem: (1) 14 Batteriemetallkonzessionsgebiete in Nord-Quebec, wo es vor kurzem ein nahezu 16.000 Meter umfassendes Bohrprogramm auf dem Konzessionsgebiet Graal abgeschlossen hat, (2) das aussichtsreiche 1.000 Hektar große Goldkonzessionsgebiet Eby-Otto in der Nähe der hochgradigen Mine Macassa von Agnico Eagle in der Nähe von Kirkland Lake (Ontario); und (3) erkundet es auch in der Nähe von Cochrane (Ontario) das Lithiumprojekt St. Denis-Sangster, das Greenfield-Explorationsflächen mit zahlreichen Pegmatiten über 260 Quadratkilometer entlang eines bedeutenden Kontakts zwischen vulkanosedimentären Gesteinen und archäischem Granit umfasst und an die Lithiumkonzessionsgebiete Case Lake von Power Metals angrenzt.

 

Die Vorzeige-Silber-Kobalt-Mine Castle von Nord und das 78 Quadratkilometer große Konzessionsgebiet Castle weisen starke Explorationsmöglichkeiten für Silber, Kobalt, Nickel, Gold und Kupfer auf. Mit einem unterirdischen Lagerstättenzugang bei der zu 100 % unternehmenseigenen Mine Castle, einer außergewöhnlichen hochgradigen Silberentdeckung bei Castle East, einer Pilotanlage für die Herstellung von kobaltreichem Konzentrat mittels Gravitation, einer Verarbeitungsanlage (TTL Laboratories) in der Stadt Cobalt und einem geschützten hydrometallurgischen Verfahren, dem Re-2Ox-Verfahren, für die Herstellung von Kobaltsulfat in technischer Qualität sowie Nickel-Mangan-Kobalt-(NMC)-Formulierungen, ist Nord aus strategischer Sicht bestens gerüstet, um sich als kanadischer Marktführer im Silber-Kobalt-Sektor zu positionieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.nordpreciousmetals.com

 

„Frank J. Basa“

Frank J. Basa, P. Eng. Ontario.

Chief Executive Officer

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Frank J. Basa, P.Eng. Ontario

Chief Executive Officer

416-625-2342

 

oder:

 

Wayne Cheveldayoff,

Corporate Communications

Tel.: 416-710-2410

E: waynecheveldayoff@gmail.com

 

Nord Precious Metals Mining Inc.

3028 Quadra Court

Coquitlam, B.C. V3B 5X6

nordpreciousmetals.com

 

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

 

Warnhinweise in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen über Nord Precious Metals Mining Inc. (das „Unternehmen“) und Coniagas Battery Metals Inc. („Coniagas“) enthalten, die sich unter anderem auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, die verschiedenen Risiken und Ungewissheiten unterworfen sind. Mit Ausnahme von Aussagen zu historischen Fakten sind Kommentare, die sich auf die geplante Ausschüttung von Stammaktien und Stammaktienkaufwarrants von Coniagas an die Aktionäre des Unternehmens und den Handel von Coniagas an der TSX Venture Exchange, das Ressourcenpotenzial, bevorstehende Arbeitsprogramme, geologische Interpretationen, den Erhalt und die Sicherheit von Mineralkonzessionstiteln, die Verfügbarkeit von Finanzmitteln und andere beziehen, zukunftsorientiert. Es kann nicht zugesichert werden, dass die vorgenannten Ziele erreicht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von diesen Aussagen abweichen. Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Eine ausführliche Erörterung der Risikofaktoren im Zusammenhang mit dem vorgeschlagenen „Plan of Arrangement“ wird im Informationsrundschreiben des Managements des Unternehmens dargelegt, das im Profil des Unternehmens auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca und auf der Website des Unternehmens verfügbar sein wird.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Kontron
Der Technologiekonzern Kontron AG – ehemals S&T AG – ist mit mehr als 6.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 32 Ländern weltweit präsent. Das im SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich Kontron auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Software und Services.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A347X9
AT0000A36G37
AT0000A2UVV6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Di. 2.4.24: DAX etwas stärker ins Q2, Rheinmetall, der ATX und vor allem Gold deutlich fester

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Nord Precious Metals legt Ausschüttungsstichtag für Spin-out der Aktien und Warrants von Coniagas fest


    27.02.2024, 10486 Zeichen

    -          Nord Precious Metals Mining Inc. setzt den 6. März 2024 als den Stichtag für die Ausgabe der Aktien und Warrants von Coniagas an seine Aktionäre fest

     

    -          Zahlungstag der Ausgabe wird der 11. März 2024 sein

     

    -          Coniagas geht davon aus, am oder um den 13. März 2024 mit dem Handel an der TSX Venture Exchange beginnen zu können

     

    Coquitlam, BC, Kanada – 26. Februar 2024 / IRW-Press / – Nord Precious Metals Mining Inc. (TSXV: NTH) (OTCQB: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) („Nord“) gibt bekannt, dass sein Board of Directors den 6. März 2024 als Stichtag für die Ausgabe der Aktien und Warrants von Coniagas Battery Metals Inc. („Coniagas“) an die Aktionäre von Nord festgelegt hat (der „Dividendenstichtag“).  

     

    Am 11. März 2024 werden die registrierten Aktionäre von Nord am Ende des Handelstags des Dividendenstichtags eine Stammaktie von Coniagas sowie einen halben Stammaktien-Kaufwarrant von Coniagas für je 51,5771 gehaltene Aktien von Nord erhalten. Die am Dividendenstichtag registrierten Aktionäre von Nord werden insgesamt 5.874.600 Stammaktien von Coniagas sowie 2.937.300 Stammaktien-Kaufwarrants von Coniagas anteilig auf Grundlage der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Nord am Dividendenstichtag erhalten. Es werden keine Bruchteile von Stammaktien oder Warrants von Coniagas an die Aktionäre von Nord ausgegeben; alle Bruchteile werden auf die niedrigere ganze Zahl abgerundet, ohne dass dafür ein Ausgleich erfolgt. Alle Stammaktien oder Warrants von Coniagas, die aufgrund der Abrundung nicht ausgegeben werden, werden von Nord gehalten. Jeder ganze Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer weiteren Stammaktie von Coniagas zu einem Preis von 0,40 $ für einen Zeitraum von zwei Jahren.

     

    Nord gibt außerdem Folgendes bekannt: Coniagas erwirbt gemäß des zuvor angekündigten Arrangement-Plans und im Gegenzug für 24 Mio. Aktien und 12 Mio. Warrants von Coniagas das Konzessionsgebiet Graal von Nord; Coniagas schließt seine zuvor angekündigte Finanzierung von insgesamt 850.000 $ ab; und es wird davon ausgegangen, dass Coniagas am oder um den 13. März 2024 mit dem Handel an der TSX Venture Exchange unter dem Handelssymbol „COS“ beginnt.

     

    Nord gibt auch bekannt, dass es am 8. Dezember 2023 einen endgültigen Bescheid vom British Columbia Supreme Court hinsichtlich des Arrangement-Plans gemäß Canada Business Corporations Act erhalten hat.

     

    Eine Kopie von Coniagas‘ Antrag für die Notierung an der TSX Venture Exchange wird unter dem Unternehmensprofil bei SEDAR+ zu finden sein.

     

    Coniagas‘ Omnibus-Aktien-Incentive-Plan

     

    Coniagas möchte bestätigen, dass gemäß seines Omnibus-Aktien-Incentive-Plans die Gesamtzahl seiner Stammaktien, die für die Ausgabe aufgrund der Ausübung der Aktienoptionen reserviert sind, nicht 10 % der Gesamtzahl der jeweils ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Coniagas überschreiten wird. Da es sich beim Omnibus-Aktien-Incentive-Plan für die Aktienoptionen um einen „rollierenden Plan“ handelt, werden jegliche Erhöhungen der Anzahl der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Coniagas zu einer Erhöhung der Anzahl der Aktienoptionen, die gemäß dem Plan zur Ausgabe zur Verfügung stehen, führen. Was aufgeschobene Aktieneinheiten, gesperrte Aktieneinheiten und Vorzugsaktieneinheiten anbelangt, so wird die Gesamtzahl der Stammaktien, die für die Ausgabe gemäß Omnibus-Aktien-Incentive-Plan reserviert sind, die Zahl von 3.025.001 nicht überschreiten.

     

    Über Coniagas Battery Metals Inc.

     

    Nach Abschluss des zuvor angekündigten Arrangement-Plans wird Coniagas Battery Metals Inc. ein öffentlich gehandeltes Explorations- und Abbauunternehmen mit Hauptaugenmerk auf Nickel, Kupfer und Kobalt im Norden von Québec sein. Coniagas hat das kurzfristige Ziel, ein Arbeitsprogramm abzuschließen, das im „NI 43-101 Technical Report Graal Nickel & Copper Project, Saguenay-Lac-St-Jean, Quebec, Canada“ vom 17. Januar 2024 beschrieben wird und die folgenden Ziele beinhaltet: (i) Diamantbohrprogramm über 2.000 m NQ-Bohrungen; (ii) metallurgische Tests – Entwicklung verfahrenstechnischer Flowsheets und Pilotanlagenversuche; und (iii) Assessment-Bericht und Beratung mit den First Nations Pessamit & Masteuiash.

     

    Coniagas’ Strategie ist es, sich auf die Wertschöpfung für die Aktionäre zu konzentrieren, und zwar durch die Erschließung seiner Mineralkonzessionsgebiete mit dem Ziel der Mineralexploration und des Mineralabbaus, wodurch Coniagas zu einem Lieferanten für den E-Fahrzeugmarkt werden soll. Zurzeit ist Coniagas ein Unternehmen im Explorationsstadium ohne produzierende Konzessionsgebiete oder wesentliche Vermögenswerte.

     

    Über Nord Precious Metals Mining Inc.

     

    Nord Precious Metals Inc. (vormals Canada Silver Cobalt Works Inc.) entdeckte vor kurzem ein bedeutendes hochgradiges Silbergangsystem im Gebiet Castle East, 1,5 km entfernt von der zu 100 % unternehmenseigenen, ehemals produzierenden Mine Castle in der Nähe von Gowganda im produktiven erstklassigen Silber-Kobalt-Bezirk im Norden Ontarios. Das Unternehmen hat ein 60.000 m langes Bohrprogramm abgeschlossen, das auf die Erweiterung der Lagerstätte abzielt; eine Aktualisierung der Ressourcenschätzung ist in Arbeit.

     

    Im Mai 2020 veröffentlichte das Unternehmen auf Grundlage eines kleinen ersten Bohrprogramms die erste NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung der Region. Diese enthielt insgesamt 7,56 Millionen Unzen Silber in der vermuteten Kategorie. In 27.400 Tonnen Material aus zwei Teilbereichen (1A und 1B) der Robinson Zone, beginnend ab einer senkrechten Tiefe von rund 400 Metern, war sehr hochgradiges Silber (8.582 Gramm pro Tonne [ungedeckelt] oder 250,2 Unzen pro Tonne) enthalten. Bitte beachten Sie, dass Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, nicht notwendigerweise wirtschaftlich rentabel sind - siehe Pressemeldung von Nord vom 28. Mai 2020). Referenzierter Bericht: Rachidi, M., 2020, „NI 43-101 Technical Report Mineral Resource Estimate for Castle East, Robinson Zone, Ontario, Canada“, Gültigkeitsdatum 28. Mai 2020; Unterschriftsdatum 13. Juli 2020.

     

    Das Unternehmen besitzt außerdem: (1) 14 Batteriemetallkonzessionsgebiete in Nord-Quebec, wo es vor kurzem ein nahezu 16.000 Meter umfassendes Bohrprogramm auf dem Konzessionsgebiet Graal abgeschlossen hat, (2) das aussichtsreiche 1.000 Hektar große Goldkonzessionsgebiet Eby-Otto in der Nähe der hochgradigen Mine Macassa von Agnico Eagle in der Nähe von Kirkland Lake (Ontario); und (3) erkundet es auch in der Nähe von Cochrane (Ontario) das Lithiumprojekt St. Denis-Sangster, das Greenfield-Explorationsflächen mit zahlreichen Pegmatiten über 260 Quadratkilometer entlang eines bedeutenden Kontakts zwischen vulkanosedimentären Gesteinen und archäischem Granit umfasst und an die Lithiumkonzessionsgebiete Case Lake von Power Metals angrenzt.

     

    Die Vorzeige-Silber-Kobalt-Mine Castle von Nord und das 78 Quadratkilometer große Konzessionsgebiet Castle weisen starke Explorationsmöglichkeiten für Silber, Kobalt, Nickel, Gold und Kupfer auf. Mit einem unterirdischen Lagerstättenzugang bei der zu 100 % unternehmenseigenen Mine Castle, einer außergewöhnlichen hochgradigen Silberentdeckung bei Castle East, einer Pilotanlage für die Herstellung von kobaltreichem Konzentrat mittels Gravitation, einer Verarbeitungsanlage (TTL Laboratories) in der Stadt Cobalt und einem geschützten hydrometallurgischen Verfahren, dem Re-2Ox-Verfahren, für die Herstellung von Kobaltsulfat in technischer Qualität sowie Nickel-Mangan-Kobalt-(NMC)-Formulierungen, ist Nord aus strategischer Sicht bestens gerüstet, um sich als kanadischer Marktführer im Silber-Kobalt-Sektor zu positionieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.nordpreciousmetals.com

     

    „Frank J. Basa“

    Frank J. Basa, P. Eng. Ontario.

    Chief Executive Officer

     

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Frank J. Basa, P.Eng. Ontario

    Chief Executive Officer

    416-625-2342

     

    oder:

     

    Wayne Cheveldayoff,

    Corporate Communications

    Tel.: 416-710-2410

    E: waynecheveldayoff@gmail.com

     

    Nord Precious Metals Mining Inc.

    3028 Quadra Court

    Coquitlam, B.C. V3B 5X6

    nordpreciousmetals.com

     

    Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

     

    Warnhinweise in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

     

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen über Nord Precious Metals Mining Inc. (das „Unternehmen“) und Coniagas Battery Metals Inc. („Coniagas“) enthalten, die sich unter anderem auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, die verschiedenen Risiken und Ungewissheiten unterworfen sind. Mit Ausnahme von Aussagen zu historischen Fakten sind Kommentare, die sich auf die geplante Ausschüttung von Stammaktien und Stammaktienkaufwarrants von Coniagas an die Aktionäre des Unternehmens und den Handel von Coniagas an der TSX Venture Exchange, das Ressourcenpotenzial, bevorstehende Arbeitsprogramme, geologische Interpretationen, den Erhalt und die Sicherheit von Mineralkonzessionstiteln, die Verfügbarkeit von Finanzmitteln und andere beziehen, zukunftsorientiert. Es kann nicht zugesichert werden, dass die vorgenannten Ziele erreicht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von diesen Aussagen abweichen. Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Eine ausführliche Erörterung der Risikofaktoren im Zusammenhang mit dem vorgeschlagenen „Plan of Arrangement“ wird im Informationsrundschreiben des Managements des Unternehmens dargelegt, das im Profil des Unternehmens auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca und auf der Website des Unternehmens verfügbar sein wird.

     

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

     



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Kontron
    Der Technologiekonzern Kontron AG – ehemals S&T AG – ist mit mehr als 6.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 32 Ländern weltweit präsent. Das im SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich Kontron auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Software und Services.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A347X9
    AT0000A36G37
    AT0000A2UVV6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Di. 2.4.24: DAX etwas stärker ins Q2, Rheinmetall, der ATX und vor allem Gold deutlich fester

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery