Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, adidas, Netflix, Sartorius, Marinomed, Stop Löss

20.04.2024, 8404 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Börsenradio Live-Blick, Fr. 19.4.24: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich schwächer, Beiersdorf und adidas stark, Gold auch
Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der das Gefühl für den DAX bringt, es ist Freitag, der 19. April 2024 und so sieht es im Frühgeschäft aus.
- DAX verliert im Frühhandel deutlich
- heute April-Verfallstag
- Symrise im Frühgeschäft gesucht
- Beiersdorf am Ex-Tag stark
- Siemens Energy unter Druck
- Serien: Beiersdorf (+)
- News-Roundup der Baader Bank: Siemens
- ATX ebenfalls schwächer (vor Marktstart 3,53 Prozentpunkte 2024 Rückstand auf den DAX)
- tradersplace.de Tournament: Covestro scheidet aus, Commerzbank Wildcard
- 1 kg Gold kostet 72.017 Euro, mitgeteilt von goldundco.at
- All-time-High-Jingle: https://audio-cd.at/page/playlist/5438 
Bleiben Sie informiert und hören Sie jetzt rein für tiefere Einblicke und Analysen unter: www.boersenradio.de .
Mehr Österreich-Content von Christian unter www.audio-cd.at/wienerboerseplausch bzw. www.audio-cd.at/spotify .
Feedback? christian.drastil@boerse-social.com

Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!


Börsenradio to go (00:04:56), 19.04.



Netflix will weniger Userdaten teilen – Sartorius hat Problem – Nivea wächst stärker
Hot Bets Episode 629 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets heiße Wetten, sprechen wir über die Aktien von Netflix, Sartorius und Beiersdorf. Für mehr Details, hört doch mal rein.

 

Sartorius vz., DE0007165631
Beiersdorf, DE0005200000

 

WICHTIG:
Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien, ETFs und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung
Die heutige Sendung wird unterstützt von Finanzen.net Zero
Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:08:34), 19.04.



Im Anfang war die Streuung. Heinz Bednar über den Weltfondstag: "Jede Brieftasche sollte am Gesamtmarkt partizipieren kö
Im Anfang war die Streuung. Heinz Bednar über den Weltfondstag: "Jede Brieftasche sollte am Gesamtmarkt partizipieren können"

Die Geschichte des Weltfondstages begann vor 250 Jahren, als der Niederländer Abraham van Ketwich diese Anlageform als Antwort auf eine Bankenkrise ins Leben gerufen hatte. "Er hat gleich am Anfang Wert auf eine breite Streuung gelegt", erklärt VÖIG-Präsident Heinz Bednar. In Österreich sind derzeit knapp 210 Mrd. Euro in Fonds angelegt. "Die Aktienmärkte haben sehr schön auf die vorangegangenen Krisen geantwortet." Das betrifft die USA, Europa, aber eben auch Japan. "Die Hälfte des österreichischen Fondsmarktes ist nachhaltig investiert", betont Bednar. "Es geht darum, für jede Brieftasche eine Möglichkeit zu schaffen, am Gesamtmarkt zu partizipieren." Darüber hinaus wünscht sich Bednar eine Steuerbefreiung für faktisch bereits versteuertes Einkommen in der Vorsorge.


Wiener Börse Podcast (00:15:29), 19.04.



Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D
Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. Inhalte der Folge #633:
- ATX verliert, Umsätze höher
- April-Settlement
- Immofinanz weiter stark
- Aktienkäufe bei Porr und UBM
- News von VIG-Tochter, Research zu Verbund
- Bad News zu früherem Marinomed-Investor
- Peter Heinrich war im Studio B, Andi Gross im Studio A, ich im Studio C und Studio D ist ein Traum ...
- weiter gehts im Podcast
Links:
- Börsenradio Live-Blick 19/4: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich schwächer, Beiersdorf und adidas stark, Gold auch
Hören: https://open.spotify.com/episode/7lmXUUPZZuYx6nxKGI5mAa
Bleiben Sie informiert und hören Sie jetzt rein für tiefere Einblicke und Analysen unter: www.boersenradio.de .
Mehr Österreich-Content von Christian unter www.audio-cd.at/wienerboerseplausch bzw. www.audio-cd.at/spotify .
Feedback? christian.drastil@boerse-social.com
- Playlist 30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
- Stockpicking Österreich: https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfdrastil1?
ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
Die 2024er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im März ist B2MS mit dem Börsentag Wien 6. April 2024 (09:30 – 16:30 Uhr - Austria Center Vienna).
Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:04:16), 19.04.



Börsenradio Schlussbericht, Freitag, 19.04.24 - Korrektur könnte enden? DAX heute noch mal -0,6 % 17.737 - Netflix schmi
Börsenradio Schlussbericht, Freitag, 19.04.24 - Korrektur könnte enden? DAX heute noch mal -0,6 % 17.737 - Netflix schmiert ab

Netflix-Aktie schmiert ab. Der DAX fällt zurück. Risiko neuer Konflikt zwischen Israel und Iran. Die Furcht vor einer Eskalation im Nahen Osten lässt die Anleger mutlos werden. Dazu kommt der Eiertanz der US-Notenbank in Sachen Zinspolitik. Baerbock trampelt ins diplomatische Fettnäpfen bei Israel und streitet mit Netanjahu. Der DAX schließt die Woche mit einem Rückgang von 0,6 % bei 17.737 Punkten ab. Gold 2.400 USD. Firmenmeldungen: - BASF und CEO Martin Brudermüller sehen erste Anzeichen einer Stabilisierung in der Chemiebranche. - Sartorius kämpft mit schweren Verlusten, die Aktie fällt um weitere 4 %. - ThyssenKrupp startet rechtliche Schritte gegen die Niederlande nach einer umstrittenen U-Boot-Ausschreibung. - Procter & Gamble übertrifft Erwartungen mit einem starken Quartalsgewinn und erhöht die Prognosen dank erfolgreicher Preiserhöhungen. - Tesla ruft Tausende Cybertrucks zurück. - Schneider Electric erwägt eine bedeutende Übernahme von Bentley Systems.

 

Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!


Börsenradio to go (00:23:44), 20.04.



Welche Fallen lauern bei Stop-Loss-Orders?

Mit Stop-Loss-Aufträgen können Anleger einzelne Positionen in ihrem Portfolio gegen hohe Kursverluste absichern. Doch dies kann auch manchmal schief gehen, wie Rüdiger und Robert analysieren. 

Erwähnte Titel: Lufthansa, Varta, LVMH, Adidas, Netflix, Trump Media, Nvidia, Tesla, Rivian

 

 

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.


Ziemlich gut veranlagt - der österreichische Aktienpodcast (00:42:11), 20.04.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(20.04.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelstagen mit Spezialblick ATX NTR und Ex-Member Austria Tabak




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Weekend Bilanz (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 24. Mai: Willi Hemetsberger, FACC, Semperit (Börse Gesch...

» PIR-News: Zahlen von Uniqa, FACC bester Arbeitgeber in OÖ, Research zu R...

» Nachlese: ATX vs. DAX nach 100 Tagen; Bundesschätze, Christian Eichlehne...

» Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelsta...

» Börsenradio Live-Blick 24/5: DAX schwächelt; Siemens Energy, Rheinmetall...

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 24. Mai (Austria Tabak / JTI)

» Börsepeople im Podcast S12/23: Christian Eichlehner

» SportWoche Party 2024 in the Making, 14. Mai (Kalter Krieg am Eis)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 13. Mai (Pogacar)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39G83
AT0000A2QS86
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: S Immo 3.68%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.69%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), Fabasoft(1), SBO(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.45%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.62%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(3), FACC(2), RBI(1), SBO(1)
    Star der Stunde: S Immo 8.4%, Rutsch der Stunde: SBO -2.21%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Erste Group(1), S Immo(1), VIG(1)
    BSN MA-Event Frequentis
    BSN Vola-Event S Immo
    Star der Stunde: Pierer Mobility 0.4%, Rutsch der Stunde: OMV -0.19%

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Fr. 24.5.24: DAX schwächelt; Siemens Energy, Rheinmetall und in Wien Addiko Bank Aktien der ersten 100 Tage

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas


    20.04.2024, 8404 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Börsenradio Live-Blick, Fr. 19.4.24: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich schwächer, Beiersdorf und adidas stark, Gold auch
    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der das Gefühl für den DAX bringt, es ist Freitag, der 19. April 2024 und so sieht es im Frühgeschäft aus.
    - DAX verliert im Frühhandel deutlich
    - heute April-Verfallstag
    - Symrise im Frühgeschäft gesucht
    - Beiersdorf am Ex-Tag stark
    - Siemens Energy unter Druck
    - Serien: Beiersdorf (+)
    - News-Roundup der Baader Bank: Siemens
    - ATX ebenfalls schwächer (vor Marktstart 3,53 Prozentpunkte 2024 Rückstand auf den DAX)
    - tradersplace.de Tournament: Covestro scheidet aus, Commerzbank Wildcard
    - 1 kg Gold kostet 72.017 Euro, mitgeteilt von goldundco.at
    - All-time-High-Jingle: https://audio-cd.at/page/playlist/5438 
    Bleiben Sie informiert und hören Sie jetzt rein für tiefere Einblicke und Analysen unter: www.boersenradio.de .
    Mehr Österreich-Content von Christian unter www.audio-cd.at/wienerboerseplausch bzw. www.audio-cd.at/spotify .
    Feedback? christian.drastil@boerse-social.com

    Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
    Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

    Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!


    Börsenradio to go (00:04:56), 19.04.



    Netflix will weniger Userdaten teilen – Sartorius hat Problem – Nivea wächst stärker
    Hot Bets Episode 629 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets heiße Wetten, sprechen wir über die Aktien von Netflix, Sartorius und Beiersdorf. Für mehr Details, hört doch mal rein.

     

    Sartorius vz., DE0007165631
    Beiersdorf, DE0005200000

     

    WICHTIG:
    Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien, ETFs und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung
    Die heutige Sendung wird unterstützt von Finanzen.net Zero
    Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:08:34), 19.04.



    Im Anfang war die Streuung. Heinz Bednar über den Weltfondstag: "Jede Brieftasche sollte am Gesamtmarkt partizipieren kö
    Im Anfang war die Streuung. Heinz Bednar über den Weltfondstag: "Jede Brieftasche sollte am Gesamtmarkt partizipieren können"

    Die Geschichte des Weltfondstages begann vor 250 Jahren, als der Niederländer Abraham van Ketwich diese Anlageform als Antwort auf eine Bankenkrise ins Leben gerufen hatte. "Er hat gleich am Anfang Wert auf eine breite Streuung gelegt", erklärt VÖIG-Präsident Heinz Bednar. In Österreich sind derzeit knapp 210 Mrd. Euro in Fonds angelegt. "Die Aktienmärkte haben sehr schön auf die vorangegangenen Krisen geantwortet." Das betrifft die USA, Europa, aber eben auch Japan. "Die Hälfte des österreichischen Fondsmarktes ist nachhaltig investiert", betont Bednar. "Es geht darum, für jede Brieftasche eine Möglichkeit zu schaffen, am Gesamtmarkt zu partizipieren." Darüber hinaus wünscht sich Bednar eine Steuerbefreiung für faktisch bereits versteuertes Einkommen in der Vorsorge.


    Wiener Börse Podcast (00:15:29), 19.04.



    Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D
    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. Inhalte der Folge #633:
    - ATX verliert, Umsätze höher
    - April-Settlement
    - Immofinanz weiter stark
    - Aktienkäufe bei Porr und UBM
    - News von VIG-Tochter, Research zu Verbund
    - Bad News zu früherem Marinomed-Investor
    - Peter Heinrich war im Studio B, Andi Gross im Studio A, ich im Studio C und Studio D ist ein Traum ...
    - weiter gehts im Podcast
    Links:
    - Börsenradio Live-Blick 19/4: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich schwächer, Beiersdorf und adidas stark, Gold auch
    Hören: https://open.spotify.com/episode/7lmXUUPZZuYx6nxKGI5mAa
    Bleiben Sie informiert und hören Sie jetzt rein für tiefere Einblicke und Analysen unter: www.boersenradio.de .
    Mehr Österreich-Content von Christian unter www.audio-cd.at/wienerboerseplausch bzw. www.audio-cd.at/spotify .
    Feedback? christian.drastil@boerse-social.com
    - Playlist 30x30 Finanzwissen pur für Österreich auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MfSMoCXAJMdQGwjpjgmLm
    - Stockpicking Österreich: https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfdrastil1?
    ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
    Die 2024er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im März ist B2MS mit dem Börsentag Wien 6. April 2024 (09:30 – 16:30 Uhr - Austria Center Vienna).
    Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:04:16), 19.04.



    Börsenradio Schlussbericht, Freitag, 19.04.24 - Korrektur könnte enden? DAX heute noch mal -0,6 % 17.737 - Netflix schmi
    Börsenradio Schlussbericht, Freitag, 19.04.24 - Korrektur könnte enden? DAX heute noch mal -0,6 % 17.737 - Netflix schmiert ab

    Netflix-Aktie schmiert ab. Der DAX fällt zurück. Risiko neuer Konflikt zwischen Israel und Iran. Die Furcht vor einer Eskalation im Nahen Osten lässt die Anleger mutlos werden. Dazu kommt der Eiertanz der US-Notenbank in Sachen Zinspolitik. Baerbock trampelt ins diplomatische Fettnäpfen bei Israel und streitet mit Netanjahu. Der DAX schließt die Woche mit einem Rückgang von 0,6 % bei 17.737 Punkten ab. Gold 2.400 USD. Firmenmeldungen: - BASF und CEO Martin Brudermüller sehen erste Anzeichen einer Stabilisierung in der Chemiebranche. - Sartorius kämpft mit schweren Verlusten, die Aktie fällt um weitere 4 %. - ThyssenKrupp startet rechtliche Schritte gegen die Niederlande nach einer umstrittenen U-Boot-Ausschreibung. - Procter & Gamble übertrifft Erwartungen mit einem starken Quartalsgewinn und erhöht die Prognosen dank erfolgreicher Preiserhöhungen. - Tesla ruft Tausende Cybertrucks zurück. - Schneider Electric erwägt eine bedeutende Übernahme von Bentley Systems.

     

    Du möchtest deine Werbung in diesem und vielen anderen Podcasts schalten? Kein Problem!
    Für deinen Zugang zu zielgerichteter Podcast-Werbung, klicke hier.

    Audiomarktplatz.de - Geschichten, die bleiben - überall und jederzeit!


    Börsenradio to go (00:23:44), 20.04.



    Welche Fallen lauern bei Stop-Loss-Orders?

    Mit Stop-Loss-Aufträgen können Anleger einzelne Positionen in ihrem Portfolio gegen hohe Kursverluste absichern. Doch dies kann auch manchmal schief gehen, wie Rüdiger und Robert analysieren. 

    Erwähnte Titel: Lufthansa, Varta, LVMH, Adidas, Netflix, Trump Media, Nvidia, Tesla, Rivian

     

     

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.


    Ziemlich gut veranlagt - der österreichische Aktienpodcast (00:42:11), 20.04.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (20.04.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelstagen mit Spezialblick ATX NTR und Ex-Member Austria Tabak




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Weekend Bilanz (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 24. Mai: Willi Hemetsberger, FACC, Semperit (Börse Gesch...

    » PIR-News: Zahlen von Uniqa, FACC bester Arbeitgeber in OÖ, Research zu R...

    » Nachlese: ATX vs. DAX nach 100 Tagen; Bundesschätze, Christian Eichlehne...

    » Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelsta...

    » Börsenradio Live-Blick 24/5: DAX schwächelt; Siemens Energy, Rheinmetall...

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 24. Mai (Austria Tabak / JTI)

    » Börsepeople im Podcast S12/23: Christian Eichlehner

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 14. Mai (Kalter Krieg am Eis)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 13. Mai (Pogacar)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39G83
    AT0000A2QS86
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: S Immo 3.68%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -0.69%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Kontron(1), Fabasoft(1), SBO(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.45%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.62%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(3), FACC(2), RBI(1), SBO(1)
      Star der Stunde: S Immo 8.4%, Rutsch der Stunde: SBO -2.21%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Erste Group(1), S Immo(1), VIG(1)
      BSN MA-Event Frequentis
      BSN Vola-Event S Immo
      Star der Stunde: Pierer Mobility 0.4%, Rutsch der Stunde: OMV -0.19%

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Fr. 24.5.24: DAX schwächelt; Siemens Energy, Rheinmetall und in Wien Addiko Bank Aktien der ersten 100 Tage

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Regina Anzenberger
      Imperfections
      2024
      AnzenbergerEdition

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Eron Rauch
      Heartland
      2023
      Self published