Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.05.2024, 7277 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: VIG 1,03% vor Generali Assicuraz. 0,66%, Swiss Re 0,08%, Zurich Insurance -0,2%, Hannover Rück -0,43%, Allianz -0,49%, Uniqa -0,72%, Münchener Rück -2,64%, Talanx -2,81% und AXA -7,15%.

In der Monatssicht ist vorne: Uniqa 2,37% vor VIG 2,08% , Generali Assicuraz. -1,29% , Allianz -3,54% , Talanx -5,65% , Hannover Rück -8,68% , Zurich Insurance -9,22% , AXA -9,58% , Münchener Rück -10,73% und Swiss Re -13,67% . Weitere Highlights: Uniqa ist nun 3 Tage im Minus (1,08% Verlust von 8,31 auf 8,22), ebenso Münchener Rück 3 Tage im Minus (2,82% Verlust von 414,3 auf 402,6), Hannover Rück 3 Tage im Minus (1,33% Verlust von 232,5 auf 229,4), AXA 3 Tage im Minus (8,07% Verlust von 34,19 auf 31,43).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Generali Assicuraz. 20,75% (Vorjahr: 14,05 Prozent) im Plus. Dahinter VIG 11,13% (Vorjahr: 18,57 Prozent) und Uniqa 10,19% (Vorjahr: 6,57 Prozent). Zurich Insurance -0,14% (Vorjahr: -0,61 Prozent) im Minus. Dahinter Swiss Re 5,31% (Vorjahr: 9,34 Prozent) und Hannover Rück 6,06% (Vorjahr: 16,6 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Generali Assicuraz. 14,63%, VIG 12,06% und Allianz 10,59%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Zurich Insurance -0,1%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:38 Uhr die Allianz-Aktie am besten: 0,62% Plus. Dahinter Talanx mit +0,61% , Zurich Insurance mit +0,54% , Swiss Re mit +0,52% , Hannover Rück mit +0,31% , AXA mit +0,16% , Uniqa mit +0,12% , Münchener Rück mit +0,11% , VIG mit +0,08% und Generali Assicuraz. mit -0,2% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 8,36% und reiht sich damit auf Platz 2 ein:

1. Bau & Baustoffe: 11,69% Show latest Report (04.05.2024)
2. Versicherer: 8,36% Show latest Report (27.04.2024)
3. MSCI World Biggest 10: 7,14% Show latest Report (04.05.2024)
4. Deutsche Nebenwerte: 6,13% Show latest Report (04.05.2024)
5. Computer, Software & Internet : 6,06% Show latest Report (04.05.2024)
6. Immobilien: 5,84% Show latest Report (04.05.2024)
7. Konsumgüter: 3,1% Show latest Report (04.05.2024)
8. Ölindustrie: 2,95% Show latest Report (04.05.2024)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 1,09% Show latest Report (04.05.2024)
10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 0,83% Show latest Report (04.05.2024)
11. Banken: 0,66% Show latest Report (04.05.2024)
12. Sport: -0,45% Show latest Report (04.05.2024)
13. Aluminium: -0,56%
14. Global Innovation 1000: -0,58% Show latest Report (04.05.2024)
15. Telekom: -1,77% Show latest Report (04.05.2024)
16. Licht und Beleuchtung: -3,23% Show latest Report (04.05.2024)
17. Zykliker Österreich: -3,62% Show latest Report (27.04.2024)
18. Rohstoffaktien: -3,67% Show latest Report (04.05.2024)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,29% Show latest Report (04.05.2024)
20. Post: -5,35% Show latest Report (04.05.2024)
21. Gaming: -6,77% Show latest Report (04.05.2024)
22. Luftfahrt & Reise: -8,42% Show latest Report (04.05.2024)
23. Runplugged Running Stocks: -8,55%
24. Stahl: -11,83% Show latest Report (04.05.2024)
25. Energie: -11,89% Show latest Report (04.05.2024)
26. IT, Elektronik, 3D: -14,49% Show latest Report (04.05.2024)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Scheid
zu TLX (03.05.)

Der Versicherungskonzern Talanx ist mit einem Gewinnsprung ins neue Jahr gestartet. Das Konzernergebnis stieg von Januar bis März um 35 Prozent auf 572 Mio. Euro. Die Erwartungen wurden damit deutlich übertroffen. Analysten hatten den Angaben zufolge lediglich mit 468 Mio. Euro gerechnet. Diese Entwicklung sei in erster Linie auf eine starke Geschäftsentwicklung der Erstversicherungsaktivitäten zurückzuführen, erklärte der Konzern. Normalerweise ist der Rückversicherer Hannover Rück der größte Gewinnbringer der Hannoveraner. Zu einer Prognoseanhebung konnte sich das Unternehmen trotz des überraschend starken Jahresauftakts zwar nicht durchringen. „Allerdings ist die Zuversicht nun gestiegen, das angestrebte Konzernergebnis von mehr als 1,7 Mrd. Euro deutlich übertreffen zu können“, hieß es. Diese Erwartung steht unter dem Vorbehalt, dass Großschäden das Großschadenbudget nicht überschreiten, keine Turbulenzen auf den Kapitalmärkten und keine wesentlichen Währungsschwankungen auftreten. Die Vorlage der detaillierten Zahlen ist am 15. Mai geplant. Ich erwarte eine Fortsetzung des Aufwärtstrends bei der Aktie.

Jovido
zu CS (30.04.)

Dividende in Capital Europa USA Kanada erhalten. Wurde heute in AXA S.A. investiert. Wertpapier: AXA S.A. INH. EO 2,29 (FR0000120628) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 30.04.2024 02:02 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,98 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,98 Stück: 230,00 Änderung Cash: EUR 455,40

Jovido
zu CS (30.04.)

Kapitalmaßnahme: Dividende in Banks Finance Insurance Fleximix (Heute wurden 500 Aktien dazugekauft) Wertpapier: AXA S.A. INH. EO 2,29 (FR0000120628) Datum der Durchführung: 30.04.2024 02:02 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,98 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,98 Stück: 1.802,00 Änderung Cash: EUR 3.567,96

Smeilinho
zu VIG (03.05.)

#boersepeople #266 im #audiocdpodcast heute: https://www.linkedin.com/# ist Head of Investor Relations bei der börsenotierten https://www.linkedin.com/#, sie führt ein lupenreines Frauenteam in ihrer Abteilung an. Wir sprechen über Early Days in (m)einer Hausverwaltung https://www.linkedin.com/#, über #EffEff und dann den Wechsel in die https://www.linkedin.com/#, bei der Nina Auslandszahlungsverkehr, Treasury, IR und letztendlich Jahre nach mir meinen alten Job tat. Im April 2005 kam der Ruf der VIG und eine tolle IR-Karriere setzte sich fort. Nina zählt mit vielen Massnahmen zu den InnovatorInnen in der Szene und darüber reden wir ausführlich im Podcast, dies mit u.a. Schmee und Schmäh, es kann schon vorkommen, dass ein Angebot zb bewusst gerne falsch verstanden wird. Ach ja: Auch die Musik wird erwähnt. Hören: https://audio-cd.at/page/podcast/5693/




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger




 

Bildnachweis

1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 04.05.2024

2. Versicherer, Versicherung, Unfall, Autounfall, Schaden, Begutachtung, Gutachten, Schadensbegutachtung, Meldung, Schadensmeldung, http://www.shutterstock.com/de/pic-221542726/stock-photo-side-view-of-writing-on-clipboard-while-insurance-agent-examining-car-after-accident.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Warimpex, Immofinanz, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, Amag, Semperit, Rosgix, EVN, Frequentis, Telekom Austria, Rosenbauer, ams-Osram, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, RBI, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Wolford, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Siemens Energy, SAP, Hannover Rück, E.ON .


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A37NX2
AT0000A2WCB4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1628

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S13/01: Martin Ohneberg

    Mein 1. Gast in Season 13 ist Martin Ohneberg, CEO und Eigentümer der Henn Gruppe, Aufsichtsratsvorsitzender des Verbund und Präsident des Österreichischen Tennisverbands. Wir reden ...

    Books josefchladek.com

    Adolf Čejchan
    Ústí nad Labem
    1965
    Severočeské krajské nakladatelství

    Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
    27000 Kilometer im Auto durch die USA
    1953
    Conzett & Huber

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    VIG und Generali Assicuraz. vs. AXA und Talanx – kommentierter KW 18 Peer Group Watch Versicherer


    04.05.2024, 7277 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: VIG 1,03% vor Generali Assicuraz. 0,66%, Swiss Re 0,08%, Zurich Insurance -0,2%, Hannover Rück -0,43%, Allianz -0,49%, Uniqa -0,72%, Münchener Rück -2,64%, Talanx -2,81% und AXA -7,15%.

    In der Monatssicht ist vorne: Uniqa 2,37% vor VIG 2,08% , Generali Assicuraz. -1,29% , Allianz -3,54% , Talanx -5,65% , Hannover Rück -8,68% , Zurich Insurance -9,22% , AXA -9,58% , Münchener Rück -10,73% und Swiss Re -13,67% . Weitere Highlights: Uniqa ist nun 3 Tage im Minus (1,08% Verlust von 8,31 auf 8,22), ebenso Münchener Rück 3 Tage im Minus (2,82% Verlust von 414,3 auf 402,6), Hannover Rück 3 Tage im Minus (1,33% Verlust von 232,5 auf 229,4), AXA 3 Tage im Minus (8,07% Verlust von 34,19 auf 31,43).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Generali Assicuraz. 20,75% (Vorjahr: 14,05 Prozent) im Plus. Dahinter VIG 11,13% (Vorjahr: 18,57 Prozent) und Uniqa 10,19% (Vorjahr: 6,57 Prozent). Zurich Insurance -0,14% (Vorjahr: -0,61 Prozent) im Minus. Dahinter Swiss Re 5,31% (Vorjahr: 9,34 Prozent) und Hannover Rück 6,06% (Vorjahr: 16,6 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Generali Assicuraz. 14,63%, VIG 12,06% und Allianz 10,59%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Zurich Insurance -0,1%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:38 Uhr die Allianz-Aktie am besten: 0,62% Plus. Dahinter Talanx mit +0,61% , Zurich Insurance mit +0,54% , Swiss Re mit +0,52% , Hannover Rück mit +0,31% , AXA mit +0,16% , Uniqa mit +0,12% , Münchener Rück mit +0,11% , VIG mit +0,08% und Generali Assicuraz. mit -0,2% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Versicherer ist 8,36% und reiht sich damit auf Platz 2 ein:

    1. Bau & Baustoffe: 11,69% Show latest Report (04.05.2024)
    2. Versicherer: 8,36% Show latest Report (27.04.2024)
    3. MSCI World Biggest 10: 7,14% Show latest Report (04.05.2024)
    4. Deutsche Nebenwerte: 6,13% Show latest Report (04.05.2024)
    5. Computer, Software & Internet : 6,06% Show latest Report (04.05.2024)
    6. Immobilien: 5,84% Show latest Report (04.05.2024)
    7. Konsumgüter: 3,1% Show latest Report (04.05.2024)
    8. Ölindustrie: 2,95% Show latest Report (04.05.2024)
    9. Auto, Motor und Zulieferer: 1,09% Show latest Report (04.05.2024)
    10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 0,83% Show latest Report (04.05.2024)
    11. Banken: 0,66% Show latest Report (04.05.2024)
    12. Sport: -0,45% Show latest Report (04.05.2024)
    13. Aluminium: -0,56%
    14. Global Innovation 1000: -0,58% Show latest Report (04.05.2024)
    15. Telekom: -1,77% Show latest Report (04.05.2024)
    16. Licht und Beleuchtung: -3,23% Show latest Report (04.05.2024)
    17. Zykliker Österreich: -3,62% Show latest Report (27.04.2024)
    18. Rohstoffaktien: -3,67% Show latest Report (04.05.2024)
    19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,29% Show latest Report (04.05.2024)
    20. Post: -5,35% Show latest Report (04.05.2024)
    21. Gaming: -6,77% Show latest Report (04.05.2024)
    22. Luftfahrt & Reise: -8,42% Show latest Report (04.05.2024)
    23. Runplugged Running Stocks: -8,55%
    24. Stahl: -11,83% Show latest Report (04.05.2024)
    25. Energie: -11,89% Show latest Report (04.05.2024)
    26. IT, Elektronik, 3D: -14,49% Show latest Report (04.05.2024)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Scheid
    zu TLX (03.05.)

    Der Versicherungskonzern Talanx ist mit einem Gewinnsprung ins neue Jahr gestartet. Das Konzernergebnis stieg von Januar bis März um 35 Prozent auf 572 Mio. Euro. Die Erwartungen wurden damit deutlich übertroffen. Analysten hatten den Angaben zufolge lediglich mit 468 Mio. Euro gerechnet. Diese Entwicklung sei in erster Linie auf eine starke Geschäftsentwicklung der Erstversicherungsaktivitäten zurückzuführen, erklärte der Konzern. Normalerweise ist der Rückversicherer Hannover Rück der größte Gewinnbringer der Hannoveraner. Zu einer Prognoseanhebung konnte sich das Unternehmen trotz des überraschend starken Jahresauftakts zwar nicht durchringen. „Allerdings ist die Zuversicht nun gestiegen, das angestrebte Konzernergebnis von mehr als 1,7 Mrd. Euro deutlich übertreffen zu können“, hieß es. Diese Erwartung steht unter dem Vorbehalt, dass Großschäden das Großschadenbudget nicht überschreiten, keine Turbulenzen auf den Kapitalmärkten und keine wesentlichen Währungsschwankungen auftreten. Die Vorlage der detaillierten Zahlen ist am 15. Mai geplant. Ich erwarte eine Fortsetzung des Aufwärtstrends bei der Aktie.

    Jovido
    zu CS (30.04.)

    Dividende in Capital Europa USA Kanada erhalten. Wurde heute in AXA S.A. investiert. Wertpapier: AXA S.A. INH. EO 2,29 (FR0000120628) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 30.04.2024 02:02 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,98 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,98 Stück: 230,00 Änderung Cash: EUR 455,40

    Jovido
    zu CS (30.04.)

    Kapitalmaßnahme: Dividende in Banks Finance Insurance Fleximix (Heute wurden 500 Aktien dazugekauft) Wertpapier: AXA S.A. INH. EO 2,29 (FR0000120628) Datum der Durchführung: 30.04.2024 02:02 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,98 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,98 Stück: 1.802,00 Änderung Cash: EUR 3.567,96

    Smeilinho
    zu VIG (03.05.)

    #boersepeople #266 im #audiocdpodcast heute: https://www.linkedin.com/# ist Head of Investor Relations bei der börsenotierten https://www.linkedin.com/#, sie führt ein lupenreines Frauenteam in ihrer Abteilung an. Wir sprechen über Early Days in (m)einer Hausverwaltung https://www.linkedin.com/#, über #EffEff und dann den Wechsel in die https://www.linkedin.com/#, bei der Nina Auslandszahlungsverkehr, Treasury, IR und letztendlich Jahre nach mir meinen alten Job tat. Im April 2005 kam der Ruf der VIG und eine tolle IR-Karriere setzte sich fort. Nina zählt mit vielen Massnahmen zu den InnovatorInnen in der Szene und darüber reden wir ausführlich im Podcast, dies mit u.a. Schmee und Schmäh, es kann schon vorkommen, dass ein Angebot zb bewusst gerne falsch verstanden wird. Ach ja: Auch die Musik wird erwähnt. Hören: https://audio-cd.at/page/podcast/5693/




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Versicherer Performancevergleich YTD, Stand: 04.05.2024

    2. Versicherer, Versicherung, Unfall, Autounfall, Schaden, Begutachtung, Gutachten, Schadensbegutachtung, Meldung, Schadensmeldung, http://www.shutterstock.com/de/pic-221542726/stock-photo-side-view-of-writing-on-clipboard-while-insurance-agent-examining-car-after-accident.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, Immofinanz, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, Amag, Semperit, Rosgix, EVN, Frequentis, Telekom Austria, Rosenbauer, ams-Osram, EuroTeleSites AG, Flughafen Wien, RBI, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Wolford, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Siemens Energy, SAP, Hannover Rück, E.ON .


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A37NX2
    AT0000A2WCB4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1628

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S13/01: Martin Ohneberg

      Mein 1. Gast in Season 13 ist Martin Ohneberg, CEO und Eigentümer der Henn Gruppe, Aufsichtsratsvorsitzender des Verbund und Präsident des Österreichischen Tennisverbands. Wir reden ...

      Books josefchladek.com

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Erik Hinz
      Twenty-one Years in One Second
      2015
      Peperoni Books

      Mikael Siirilä
      Here, In Absence
      2024
      IIKKI

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
      27000 Kilometer im Auto durch die USA
      1953
      Conzett & Huber