Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Semperit feiert mit Finanz-Community, Research zu Flughafen Wien, Polytec, Bawag, Verbund (Christine Petzwinkler)

17.05.2024, 3063 Zeichen

Anlässlich des 200 Jahr-Jubiläums lud Semperit die Finanz-Community zum Get-together in die Wiener Börse. Was wichtig ist, um 200 Jahre erfolgreich zu bestehen, bringt CEO Karl Haider mit dem Begriff "Agilität" auf den Punkt. "Unternehmen müssen sich stets und schnell an neue Bedingungen anpassen." Dass dies immer wieder gelungen ist, zeigt sich auch an dem im Laufe der Zeit verändertem Produktspektrum. Begonnen hat es bei Semperit mit wasserdichten Stoffen, es folgten Schuhe, Bälle etc.. Bekanntermaßen war das Unternehmen lange Zeit für seine Reifen bekannt und produzierte sogar den ersten Winterreifen. In weiterer Folge wurden u.a. auch medizinische Handschuhe hergestellt, die speziell in der Corona-Pandemie stark nachgefragt waren. Heute stehen in erster Linie Industrie- und Hydraulikschläuche, Gummidichtungen, Förderbänder etc. im Fokus. Das Portfolio wird immer wieder durch Zukäufe ergänzt. Wachstum steht auf der Agenda. CEO Karl Haider vergleicht dabei sein Unternehmen gerne mit einem Hochhaus. "Ein Unternehmen muss, wie auch ein Hochhaus, auf einem starken Fundament stehen, damit es wachsen kann. Und Semperit wird auch in Zukunft wachsen und größer werden", so der CEO. Das wichtigste Fundament bei Semperit sind für Aufsichtsrat-Chef Thomas Cord Prinzhorn aber die Menschen. "Unsere gut ausgebildeten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind unser Erfolgsfaktor," betont er. "Sie sorgen für unsere Innovationen.". Das Unternehmen beschäftigt heute ca 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in weltweit über 15 Produktionsstätten und Vertriebsbüros. Seit dem Jahr 1890 notiert Semperit an der Wiener Börse. Für Wiener Börse-CEO Christoph Boschan ein gutes Beispiel dafür, wie eine Börsennotiz mit ihren Standards ein Unternehmen fit hält und für Visibilität sorgt.
Semperit ( Akt. Indikation:  11,70 /11,88, -0,59%)

Research: Die Analysten der Baader Bank bestätigen die Kauf-Empfehlung mit Kursziel 7,0 Euro für Polytec. "Wir halten die Polytec-Aktie für stark unterbewertet. Der aktuelle Aktienkurs liegt rund 63 Prozent unter dem Buchwert des Geschäftsjahres 2023. Basierend auf unseren Schätzungen für das Geschäftsjahr 25 wird Polytec derzeit mit einem KGV von 4,1 und einem EV/EBIT-Multiplikator von 5,2 bewertet," so die Analysten.
Die Analysten von NuWays bestätigen nach Bekanntgabe der Q1-Zahlen ihre Hold-Empfehlung mit Kursziel 58,0 Euro für den Flughafen Wien. "Die solide operative Leistung scheint sich in der aktuellen Bewertung widerzuspiegeln," kommentieren die Experten.
Die Citigroup reduziert die Empfehlung für die Verbund-Aktie von Neutral auf Verkaufen und das Kursziel von 67,0 auf 62,0 Euro.
JPMorgan bestätigt die Übergewichten-Empfehlung für Bawag und erhöht das Kursziel von 76,0 auf 81,0 Euro.
Polytec Group ( Akt. Indikation:  3,57 /3,65, -1,10%)
Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  48,90 /49,40, 0,31%)
Verbund ( Akt. Indikation:  72,30 /72,45, -0,17%)
Bawag ( Akt. Indikation:  59,00 /59,10, 1,64%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 17.05.)


(17.05.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Ein Arzt, ein Steuerberater und ein Vermögensverwalter als Lebensbegleiter. Thaler: "Dann können Sie sich zurücklehnen"




Bawag
Akt. Indikation:  57.05 / 57.35
Uhrzeit:  22:59:55
Veränderung zu letztem SK:  0.35%
Letzter SK:  57.00 ( -3.31%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  48.90 / 49.40
Uhrzeit:  22:58:41
Veränderung zu letztem SK:  0.10%
Letzter SK:  49.10 ( 0.00%)

Polytec Group
Akt. Indikation:  3.48 / 3.53
Uhrzeit:  23:00:23
Veränderung zu letztem SK:  0.14%
Letzter SK:  3.50 ( -0.57%)

Semperit
Akt. Indikation:  11.48 / 11.60
Uhrzeit:  22:59:11
Veränderung zu letztem SK:  0.52%
Letzter SK:  11.48 ( -1.37%)

Verbund
Akt. Indikation:  73.60 / 73.75
Uhrzeit:  22:59:55
Veränderung zu letztem SK:  0.17%
Letzter SK:  73.55 ( -2.90%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:FACC, Rosenbauer, Uniqa, Flughafen Wien, EuroTeleSites AG, Austriacard Holdings AG, Telekom Austria, Immofinanz, CA Immo, AT&S, OMV, Porr, EVN, Bawag, DO&CO, Erste Group, Lenzing, Palfinger, VAS AG, S Immo, RHI Magnesita, Pierer Mobility, Addiko Bank, Agrana, Amag, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Stockpicking Österreich jetzt wieder vor dem ATX (Dep...

» Börsegeschichte 14.6.: JoWooD, Marinomed (Börse Geschichte) (BörseGeschi...

» PIR-News: News zu Porr, Marinomed, Immofinanz, MWB bald im direct market...

» Nachlese: Addiko, NLB, Daniel Horak und der schwächste Tag für den DAX 2...

» Wiener Börse Party #672: ATX schwächelt, Raiffeisen Zertifikate 18 aus 1...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Do&Co, Zumtobel, UBM gesucht, DAX-Blic...

» Börsenradio Live-Blick 14/6: DAX nach grösstem Minus auch heute verunsic...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Tesla, voestalpine, Addiko, NLB, Daniel...

» ATX-Trends: Uniqa, CA Immo, Immofinanz, AT&S ...

» Börsepeople im Podcast S13/08: Daniel Horak


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U5T7
AT0000A3AWL5
AT0000A37NX2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Uniqa(1), Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), VIG(1)
    FoxSr zu Pierer Mobility
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 2.34%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -3.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(2), FACC(1), DO&CO(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.44%, Rutsch der Stunde: AT&S -2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(2), RBI(2), CA Immo(1), Fabasoft(1)
    BSN MA-Event Erste Group

    Featured Partner Video

    Portfoliomanagerin Stefanie Dyballa über die sinnvolle Währungsdiversifikation: "Erst das Investment, dann die Währung"

    V-Bank Vermögenstag: Portfoliomanagement ist Risikomanagement - insbesondere bei Währungen im Depot. Wie sieht eine sinnvolle Währungsdiversifikation aus? Portfoliomanagerin Stefanie Dyballa von de...

    Books josefchladek.com

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Mimi Plumb
    Landfall
    2018
    TBW Books

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles


    17.05.2024, 3063 Zeichen

    Anlässlich des 200 Jahr-Jubiläums lud Semperit die Finanz-Community zum Get-together in die Wiener Börse. Was wichtig ist, um 200 Jahre erfolgreich zu bestehen, bringt CEO Karl Haider mit dem Begriff "Agilität" auf den Punkt. "Unternehmen müssen sich stets und schnell an neue Bedingungen anpassen." Dass dies immer wieder gelungen ist, zeigt sich auch an dem im Laufe der Zeit verändertem Produktspektrum. Begonnen hat es bei Semperit mit wasserdichten Stoffen, es folgten Schuhe, Bälle etc.. Bekanntermaßen war das Unternehmen lange Zeit für seine Reifen bekannt und produzierte sogar den ersten Winterreifen. In weiterer Folge wurden u.a. auch medizinische Handschuhe hergestellt, die speziell in der Corona-Pandemie stark nachgefragt waren. Heute stehen in erster Linie Industrie- und Hydraulikschläuche, Gummidichtungen, Förderbänder etc. im Fokus. Das Portfolio wird immer wieder durch Zukäufe ergänzt. Wachstum steht auf der Agenda. CEO Karl Haider vergleicht dabei sein Unternehmen gerne mit einem Hochhaus. "Ein Unternehmen muss, wie auch ein Hochhaus, auf einem starken Fundament stehen, damit es wachsen kann. Und Semperit wird auch in Zukunft wachsen und größer werden", so der CEO. Das wichtigste Fundament bei Semperit sind für Aufsichtsrat-Chef Thomas Cord Prinzhorn aber die Menschen. "Unsere gut ausgebildeten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind unser Erfolgsfaktor," betont er. "Sie sorgen für unsere Innovationen.". Das Unternehmen beschäftigt heute ca 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in weltweit über 15 Produktionsstätten und Vertriebsbüros. Seit dem Jahr 1890 notiert Semperit an der Wiener Börse. Für Wiener Börse-CEO Christoph Boschan ein gutes Beispiel dafür, wie eine Börsennotiz mit ihren Standards ein Unternehmen fit hält und für Visibilität sorgt.
    Semperit ( Akt. Indikation:  11,70 /11,88, -0,59%)

    Research: Die Analysten der Baader Bank bestätigen die Kauf-Empfehlung mit Kursziel 7,0 Euro für Polytec. "Wir halten die Polytec-Aktie für stark unterbewertet. Der aktuelle Aktienkurs liegt rund 63 Prozent unter dem Buchwert des Geschäftsjahres 2023. Basierend auf unseren Schätzungen für das Geschäftsjahr 25 wird Polytec derzeit mit einem KGV von 4,1 und einem EV/EBIT-Multiplikator von 5,2 bewertet," so die Analysten.
    Die Analysten von NuWays bestätigen nach Bekanntgabe der Q1-Zahlen ihre Hold-Empfehlung mit Kursziel 58,0 Euro für den Flughafen Wien. "Die solide operative Leistung scheint sich in der aktuellen Bewertung widerzuspiegeln," kommentieren die Experten.
    Die Citigroup reduziert die Empfehlung für die Verbund-Aktie von Neutral auf Verkaufen und das Kursziel von 67,0 auf 62,0 Euro.
    JPMorgan bestätigt die Übergewichten-Empfehlung für Bawag und erhöht das Kursziel von 76,0 auf 81,0 Euro.
    Polytec Group ( Akt. Indikation:  3,57 /3,65, -1,10%)
    Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  48,90 /49,40, 0,31%)
    Verbund ( Akt. Indikation:  72,30 /72,45, -0,17%)
    Bawag ( Akt. Indikation:  59,00 /59,10, 1,64%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 17.05.)


    (17.05.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Ein Arzt, ein Steuerberater und ein Vermögensverwalter als Lebensbegleiter. Thaler: "Dann können Sie sich zurücklehnen"




    Bawag
    Akt. Indikation:  57.05 / 57.35
    Uhrzeit:  22:59:55
    Veränderung zu letztem SK:  0.35%
    Letzter SK:  57.00 ( -3.31%)

    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  48.90 / 49.40
    Uhrzeit:  22:58:41
    Veränderung zu letztem SK:  0.10%
    Letzter SK:  49.10 ( 0.00%)

    Polytec Group
    Akt. Indikation:  3.48 / 3.53
    Uhrzeit:  23:00:23
    Veränderung zu letztem SK:  0.14%
    Letzter SK:  3.50 ( -0.57%)

    Semperit
    Akt. Indikation:  11.48 / 11.60
    Uhrzeit:  22:59:11
    Veränderung zu letztem SK:  0.52%
    Letzter SK:  11.48 ( -1.37%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  73.60 / 73.75
    Uhrzeit:  22:59:55
    Veränderung zu letztem SK:  0.17%
    Letzter SK:  73.55 ( -2.90%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:FACC, Rosenbauer, Uniqa, Flughafen Wien, EuroTeleSites AG, Austriacard Holdings AG, Telekom Austria, Immofinanz, CA Immo, AT&S, OMV, Porr, EVN, Bawag, DO&CO, Erste Group, Lenzing, Palfinger, VAS AG, S Immo, RHI Magnesita, Pierer Mobility, Addiko Bank, Agrana, Amag, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Stockpicking Österreich jetzt wieder vor dem ATX (Dep...

    » Börsegeschichte 14.6.: JoWooD, Marinomed (Börse Geschichte) (BörseGeschi...

    » PIR-News: News zu Porr, Marinomed, Immofinanz, MWB bald im direct market...

    » Nachlese: Addiko, NLB, Daniel Horak und der schwächste Tag für den DAX 2...

    » Wiener Börse Party #672: ATX schwächelt, Raiffeisen Zertifikate 18 aus 1...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Do&Co, Zumtobel, UBM gesucht, DAX-Blic...

    » Börsenradio Live-Blick 14/6: DAX nach grösstem Minus auch heute verunsic...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Tesla, voestalpine, Addiko, NLB, Daniel...

    » ATX-Trends: Uniqa, CA Immo, Immofinanz, AT&S ...

    » Börsepeople im Podcast S13/08: Daniel Horak


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U5T7
    AT0000A3AWL5
    AT0000A37NX2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Uniqa(1), Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), VIG(1)
      FoxSr zu Pierer Mobility
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 2.34%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -3.66%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(2), FACC(1), DO&CO(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 1.44%, Rutsch der Stunde: AT&S -2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: OMV(2), RBI(2), CA Immo(1), Fabasoft(1)
      BSN MA-Event Erste Group

      Featured Partner Video

      Portfoliomanagerin Stefanie Dyballa über die sinnvolle Währungsdiversifikation: "Erst das Investment, dann die Währung"

      V-Bank Vermögenstag: Portfoliomanagement ist Risikomanagement - insbesondere bei Währungen im Depot. Wie sieht eine sinnvolle Währungsdiversifikation aus? Portfoliomanagerin Stefanie Dyballa von de...

      Books josefchladek.com

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Gregor Radonjič
      Misplacements
      2023
      Self published

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Shinkichi Tajiri
      De Muur
      2002
      Fotokabinetten Gemeentemuseum Den Haag

      Regina Anzenberger
      Imperfections
      2024
      AnzenbergerEdition