Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ERWERB DES ARGATROBAN-GESCHÄFTS IN EUROPA

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



21.06.2024, 4917 Zeichen

SAINT-CLOUD, Frankreich (ots/PRNewswire) - Ethypharm hat mit der Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation (MTPC) eine Vereinbarung zum Erwerb des selektiven Antithrombin-Wirkstoffs Argatroban-Monohydrat (Argatra®, Arganova®, Novastan®, Exembol®) in Europa geschlossen.
Ethypharm, bekannt für seine Expertise in der Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems (einschließlich starker Schmerzen und Sucht) und injizierbaren Arzneimitteln für Krankenhäuser, will sein etabliertes Pharmageschäft in Europa durch interne Entwicklung, Lizenzvergabe und Übernahmen stärken.
In Europa erhielt MTPC 2004 die erste Zulassung für Argatroban in Schweden, und das Produkt ist derzeit in 13 Ländern, darunter Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien, zur Behandlung der Heparin-induzierten Thrombozytopenie (HIT) Typ II erhältlich. Heparin-induzierte Thrombozytopenie (HIT) Typ II ist eine schwere Erkrankung, die das Risiko tödlicher thromboembolischer Komplikationen birgt. Argatroban ist ein Antikoagulans mit einer kurzen Halbwertszeit im Blutkreislauf, das in der Leber verstoffwechselt wird. Daher eignet es sich für Patienten nach Operationen und für Patienten mit Nierenerkrankungen, die eine HIT Typ II entwickeln können.
Denis Delval, CEO von Ethypharm, sagte: "Wir freuen uns, unser Portfolio an wichtigen Medikamenten zu stärken und Argatroban den Patienten in Europa zur Verfügung zu stellen. Außerdem sind wir stolz darauf, dieses Produkt von seinem Urheber, der renommierten Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation, zu übernehmen."
Über Ethypharm
Ethypharm ist ein führendes mittelgroßes internationales Pharmaunternehmen mit starken europäischen Wurzeln, das wichtige Arzneimittel herstellt und anbietet, wobei der Schwerpunkt auf der Krankenhausversorgung, dem zentralen Nervensystem (starke Schmerzen und Sucht) und der inneren Medizin liegt.
Ethypharm setzt sich dafür ein, das Leben von Patienten zu verbessern und einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt auszuüben.
Ethypharm beschäftigt 1.700 Mitarbeiter für seine verschiedenen pharmazeutischen Aktivitäten, davon 1400 im industriellen Bereich.
Die sechs Produktionsstandorte in Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Spanien und China verfügen über Fachwissen im Bereich injizierbarer Arzneimittel und komplexer fester oraler Formen.
Mit einer weltweiten Präsenz in 68 Ländern vertreibt das Unternehmen seine Produkte direkt in Europa und China und unterhält strategische Partnerschaften in den Märkten EMEA, NA, LATAM und APAC.
Ethypharm arbeitet eng mit den Behörden und den Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um sicherzustellen, dass seine Arzneimittel ordnungsgemäß verwendet werden und die Patienten Zugang zu ihnen haben.
Weitere Informationen über Ethypharm finden Sie unter http://www.ethypharm.com.
Über Mitsubishi
In Europa waren die MTPC-Tochtergesellschaft Mitsubishi Tanabe Pharma Europe Ltd (nachstehend "MTPE" genannt) mit Sitz in London, Vereinigtes Königreich, und die MTPE-Tochtergesellschaft Mitsubishi Tanabe Pharma GmbH (nachstehend "MTPD" genannt) mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland, über ihre jeweiligen Partnernetze aktiv an der Vermarktung und dem Verkauf von Argatroban im Vereinigten Königreich und in Deutschland sowie in anderen europäischen Ländern beteiligt.
Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation (Chuo-ku, Osaka; Stellvertretender Direktor: Akihiro Tsujimura; im Folgenden "MTPC"), ein Mitglied der Mitsubishi Chemical Group, verpflichtet sich weiterhin, Patienten in Europa über MTPE und MTPD mit pharmazeutischen Produkten zu versorgen. Dazu gehört auch die fortgesetzte Lieferung von Radicava® (Edaravone), einem Mittel zur Behandlung der amyotrophen Lateralsklerose, im Rahmen seiner europäischen Aktivitäten, um so einen bedeutenden Beitrag für die von Krankheiten betroffenen Menschen in der Region zu leisten.
Die sechs Produktionsstätten des Unternehmens befinden sich in Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Spanien und China.
Über die Mitsubishi Tanabe Pharma-Gruppe
Die Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation (MTPC), ein Unternehmen der Mitsubishi Chemical Group, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Patienten in Europa über die Mitsubishi Tanabe Pharma Europe Ltd (MTPE) und die Mitsubishi Tanabe Pharma GmbH (MTPD) mit pharmazeutischen Produkten zu versorgen. Dazu gehört auch die weitere Versorgung mit Radicava® (Edaravone), dem Mittel zur Behandlung der amyotrophen Lateralsklerose, womit ein sinnvoller Beitrag für die Betroffenen in der Region geleistet wird. In Europa waren MTPE und ihre Tochtergesellschaft MTPD über ihre jeweiligen Partnernetze aktiv an der Vermarktung und dem Verkauf von Argatroban in Großbritannien und Deutschland sowie in anderen europäischen Ländern beteiligt.
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/2434581/Ethypharm_Logo.j...
Medienkontakt:
Avril Ponnelle
Ethypharm
presse@ethypharm.com
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/erwerb-des-argatroba n-geschafts-in-europa-302179245.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus




 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U5T7
AT0000A2VYE4
AT0000A3B0N3
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Palfinger(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(2), Österreichische Post(1), VIG(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Lenzing(1)
    Star der Stunde: DO&CO 1.13%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.35%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(2)
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.26%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.92%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), Bawag(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.44%, Rutsch der Stunde: RBI -0.75%
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.39%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.83%

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Fr. 28.6.24: DAX, ATX & Gold starten im Ultimo-Handel stark, Mercedes top, Rheinmetall verliert, EM-Spoiler

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Regina Anzenberger
    Imperfections
    2024
    AnzenbergerEdition

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    ERWERB DES ARGATROBAN-GESCHÄFTS IN EUROPA


    21.06.2024, 4917 Zeichen

    SAINT-CLOUD, Frankreich (ots/PRNewswire) - Ethypharm hat mit der Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation (MTPC) eine Vereinbarung zum Erwerb des selektiven Antithrombin-Wirkstoffs Argatroban-Monohydrat (Argatra®, Arganova®, Novastan®, Exembol®) in Europa geschlossen.
    Ethypharm, bekannt für seine Expertise in der Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems (einschließlich starker Schmerzen und Sucht) und injizierbaren Arzneimitteln für Krankenhäuser, will sein etabliertes Pharmageschäft in Europa durch interne Entwicklung, Lizenzvergabe und Übernahmen stärken.
    In Europa erhielt MTPC 2004 die erste Zulassung für Argatroban in Schweden, und das Produkt ist derzeit in 13 Ländern, darunter Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien, zur Behandlung der Heparin-induzierten Thrombozytopenie (HIT) Typ II erhältlich. Heparin-induzierte Thrombozytopenie (HIT) Typ II ist eine schwere Erkrankung, die das Risiko tödlicher thromboembolischer Komplikationen birgt. Argatroban ist ein Antikoagulans mit einer kurzen Halbwertszeit im Blutkreislauf, das in der Leber verstoffwechselt wird. Daher eignet es sich für Patienten nach Operationen und für Patienten mit Nierenerkrankungen, die eine HIT Typ II entwickeln können.
    Denis Delval, CEO von Ethypharm, sagte: "Wir freuen uns, unser Portfolio an wichtigen Medikamenten zu stärken und Argatroban den Patienten in Europa zur Verfügung zu stellen. Außerdem sind wir stolz darauf, dieses Produkt von seinem Urheber, der renommierten Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation, zu übernehmen."
    Über Ethypharm
    Ethypharm ist ein führendes mittelgroßes internationales Pharmaunternehmen mit starken europäischen Wurzeln, das wichtige Arzneimittel herstellt und anbietet, wobei der Schwerpunkt auf der Krankenhausversorgung, dem zentralen Nervensystem (starke Schmerzen und Sucht) und der inneren Medizin liegt.
    Ethypharm setzt sich dafür ein, das Leben von Patienten zu verbessern und einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt auszuüben.
    Ethypharm beschäftigt 1.700 Mitarbeiter für seine verschiedenen pharmazeutischen Aktivitäten, davon 1400 im industriellen Bereich.
    Die sechs Produktionsstandorte in Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Spanien und China verfügen über Fachwissen im Bereich injizierbarer Arzneimittel und komplexer fester oraler Formen.
    Mit einer weltweiten Präsenz in 68 Ländern vertreibt das Unternehmen seine Produkte direkt in Europa und China und unterhält strategische Partnerschaften in den Märkten EMEA, NA, LATAM und APAC.
    Ethypharm arbeitet eng mit den Behörden und den Fachleuten des Gesundheitswesens zusammen, um sicherzustellen, dass seine Arzneimittel ordnungsgemäß verwendet werden und die Patienten Zugang zu ihnen haben.
    Weitere Informationen über Ethypharm finden Sie unter http://www.ethypharm.com.
    Über Mitsubishi
    In Europa waren die MTPC-Tochtergesellschaft Mitsubishi Tanabe Pharma Europe Ltd (nachstehend "MTPE" genannt) mit Sitz in London, Vereinigtes Königreich, und die MTPE-Tochtergesellschaft Mitsubishi Tanabe Pharma GmbH (nachstehend "MTPD" genannt) mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland, über ihre jeweiligen Partnernetze aktiv an der Vermarktung und dem Verkauf von Argatroban im Vereinigten Königreich und in Deutschland sowie in anderen europäischen Ländern beteiligt.
    Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation (Chuo-ku, Osaka; Stellvertretender Direktor: Akihiro Tsujimura; im Folgenden "MTPC"), ein Mitglied der Mitsubishi Chemical Group, verpflichtet sich weiterhin, Patienten in Europa über MTPE und MTPD mit pharmazeutischen Produkten zu versorgen. Dazu gehört auch die fortgesetzte Lieferung von Radicava® (Edaravone), einem Mittel zur Behandlung der amyotrophen Lateralsklerose, im Rahmen seiner europäischen Aktivitäten, um so einen bedeutenden Beitrag für die von Krankheiten betroffenen Menschen in der Region zu leisten.
    Die sechs Produktionsstätten des Unternehmens befinden sich in Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Spanien und China.
    Über die Mitsubishi Tanabe Pharma-Gruppe
    Die Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation (MTPC), ein Unternehmen der Mitsubishi Chemical Group, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Patienten in Europa über die Mitsubishi Tanabe Pharma Europe Ltd (MTPE) und die Mitsubishi Tanabe Pharma GmbH (MTPD) mit pharmazeutischen Produkten zu versorgen. Dazu gehört auch die weitere Versorgung mit Radicava® (Edaravone), dem Mittel zur Behandlung der amyotrophen Lateralsklerose, womit ein sinnvoller Beitrag für die Betroffenen in der Region geleistet wird. In Europa waren MTPE und ihre Tochtergesellschaft MTPD über ihre jeweiligen Partnernetze aktiv an der Vermarktung und dem Verkauf von Argatroban in Großbritannien und Deutschland sowie in anderen europäischen Ländern beteiligt.
    Logo: https://mma.prnewswire.com/media/2434581/Ethypharm_Logo.j...
    Medienkontakt:
    Avril Ponnelle
    Ethypharm
    presse@ethypharm.com
    View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/erwerb-des-argatroba n-geschafts-in-europa-302179245.html

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus




     

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U5T7
    AT0000A2VYE4
    AT0000A3B0N3
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Palfinger(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Lenzing(2), Österreichische Post(1), VIG(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Lenzing(1)
      Star der Stunde: DO&CO 1.13%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.35%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: FACC(2)
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.26%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.92%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(2), Bawag(1), Lenzing(1)
      Star der Stunde: DO&CO 0.44%, Rutsch der Stunde: RBI -0.75%
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.39%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.83%

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Fr. 28.6.24: DAX, ATX & Gold starten im Ultimo-Handel stark, Mercedes top, Rheinmetall verliert, EM-Spoiler

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Kjell-Ake Andersson & Mikael Wiström
      Gruvarbetare i Wales
      1977
      Trydells

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Walker Evans
      Many are Called
      1966
      Houghton Mifflin

      Eron Rauch
      The Eternal Garden
      2023
      Self published

      Shōji Ueda
      Brilliant Scenes: Shoji Ueda Photo Album
      1981
      Nippon Camera