Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.04.2024, 875 Zeichen

Wienerberger: Following the closing of the Terreal acquisition, the largest in the company's 200-year history, wienerberger has successfully arranged a long-term loan facility in the amount of € 600 million. The new loan provides the necessary liquidity to fully refinance a bridge loan drawn at closing of the Terreal transaction as well as the upcoming€ 250 million bond 2018-24 maturity in May 2024. "Long-term financing is an essential component of wienerberger’s financing portfolio. It secures a high level of liquidity on attractive conditions and enables us to further pursue our sustainable, value-creating growth in renovation, new build and infrastructure for water and energy management", explains Heimo Scheuch, CEO of wienerberger.
Wienerberger: weekly performance: -0.66%

(From the 21st Austria weekly https://www.boerse-social.com/21staustria (09/04/2024)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelstagen mit Spezialblick ATX NTR und Ex-Member Austria Tabak


 

Bildnachweis

1. Claudia Hajdinyak und ein Teil des Wienerberger Teams beim Erste Bank Vienna Night Run 2022   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner