Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







13.04.2024, 5112 Zeichen
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:37 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 40,36% Plus. Dahinter Apple mit +0,39% , Puma mit +0,22% und Under Armour mit +0,15% adidas mit -0,43% , Nike mit -0,55% , Technogym mit -1,23% und GoPro mit -1,85% .

Weitere Highlights: adidas ist nun 4 Tage im Minus (4,01% Verlust von 204,6 auf 196,4), ebenso Nike 3 Tage im Minus (12,57% Verlust von 122,53 auf 107,13), Under Armour 3 Tage im Minus (3,95% Verlust von 6,83 auf 6,56), GoPro 3 Tage im Minus (11,65% Verlust von 2,06 auf 1,82).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs adidas 6,65% (Vorjahr: 44,48 Prozent) im Plus. Dahinter Fitbit 1,91% (Vorjahr: 5,59 Prozent) und Garmin 0% (Vorjahr: 0 Prozent). GoPro -47,55% (Vorjahr: -30,32 Prozent) im Minus. Dahinter Under Armour -25,37% (Vorjahr: -13,48 Prozent) und Puma -20,05% (Vorjahr: -10,9 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Apple 1,92% vor adidas 1,9% , Garmin 1,45% , Fitbit -3,88% , Puma -5,41% , Technogym -6,23% , Nike -8,17% , Under Armour -18,91% und GoPro -19,11% .

In der Wochensicht ist vorne: Apple 4,11% vor Nike 3,56%, Fitbit -1,56%, Technogym -1,69%, Garmin -2,1%, adidas -2,58%, Under Armour -3,81%, Puma -4,15% und GoPro -10,78%.

Am weitesten über dem MA200: adidas 9,08%, Technogym 4,58% und Fitbit 3,37%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, GoPro -43,77% und Puma -21,94%.

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Social Trading Kommentare

Krise
zu AAPL (12.04.)

Der Kurs von Apple hat bisher noch keine großen KI Sprünge hingelegt, vor allem da das Unternehmen sich noch gewohnt relativ bedeckt hält. Mit den neuen Macs im Herbst wird es anscheinend endlich etwas greifbares geben. https://www.bloomberg.com/news/articles/2024-04-11/apple-aapl-readies-m4-chip-mac-line-including-new-macbook-air-and-mac-pro

SIGAVEST
zu AAPL (11.04.)

Apple zieht heute den Nasdaq 100 hoch. Die Bank of America erwartet in der Service-Sparte von Apple ein sehr starkes Jahr 2024. Die Aktie könnte damit die 12%-Konsolidierung seit Beginn des Jahres abschließen. der Abwärtstrend wird heute gebrochen und bestätigt sich bei Kursen oberhalb von 179 $ in den nächsten Tagen.

SIGAVEST
zu AAPL (11.04.)

Apple zieht heute den Nasdaq 100 hoch. Die Bank of America erwartet in der Service-Sparte von Apple ein sehr starkes Jahr 2024. Die Aktie könnte damit die 12%-Konsolidierung seit Beginn des Jahres abschließen. der Abwärtstrend wird heute gebrochen und bestätigt sich bei Kursen oberhalb von 179 $ in den nächsten Tagen.

PSAnalytics
zu AAPL (11.04.)

Die Gegenbewegung bei ca. 170$ kam nicht so signifikant wie von mir erhofft. Stattdessen ,,plätschert" der Kurs eher langsam weiter abwärts. So lange das letzte Tief nicht unterschritten wird ist es zwar noch nicht dramatisch, die Attraktivität des Setups hat sich aber für mich merklich reduziert und im für mich entscheidenden Chart auf Dollarbasis rückt der Stop Loss näher. Daher nutze ich die Gelegenheit, die sich durch den zuletzt gefallenen Euro gegenüber dem US-Dollar ergibt und schließe die Position trotzdem in etwa zum Einstandskurs. 

ulsiTrader
zu ADS (12.04.)

Sportartikel zerlegt heute etwas, kein richtiger Grund erkennbar




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelstagen mit Spezialblick ATX NTR und Ex-Member Austria Tabak


 

Bildnachweis

1. BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 13.04.2024

2. Hajnalka Soós, Matthias Stelzmüller (Daily Sports) , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Hajnalka Soós, Matthias Stelzmüller (Daily Sports), (© Martina Draper/photaq)