Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





A1 Group - Änderungen in den Vorstands-Ebenen einiger Länder-Gesellschaften

29.05.2024, 1076 Zeichen

Bei A1 gibt es Änderungen in den Vorstands-Ebenen einiger Länder-Gesellschaften. Jiří Dvorjančanský, der seit fast 10 Jahren A1 Kroatien und A1 Mazedonien leitet, hat sich entschieden, seinen aktuellen Vertrag nicht zu verlängern und wird A1 Ende Mai 2024 verlassen. Dejan Turk, derzeit CEO von A1 Serbien und A1 Slowenien, wird mit Wirkung zum 1. Juni 2024 die Rolle des CEO für A1 Kroatien und A1 Slowenien übernehmen.

Judit Albers wird ab 1. Juni 2024 die Rolle des CEO von A1 Serbien übernehmen. Sie kam 2021 zur A1 Group und leitet eitdem das internationale Geschäft. Sie bringt mehr als 25 Jahre internationale Telekommunikationserfahrung mit und hat in mehreren der A1-Länder sowie unter anderem in Deutschland und Aserbaidschan gearbeitet.

Metodija Mirchev, bis Mitte April Executive Director für A1 Mazedonien, berichtet seit 15. April als neuer CEO von A1 Mazedonien direkt an die A1 Group. Metodija kam 2020 zu A1 und seine langjährige Erfahrung in der Telekommunikationsbranche mit Wissen und Fokus auf den lokalen Markt erwies sich als entscheidender Erfolgsfaktor.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #676: ATX rauf, auch die KESt braucht dringend eine Renaturierungs-Aktion, nicht anzuhören, was Politik redet


 

Bildnachweis

1. 4GameChangers-Festival 2019: A1 Telekom Austria   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Amag, RHI Magnesita, DO&CO, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, Uniqa, RBI, UBM, Rosgix, EVN, voestalpine, Porr, Andritz, Frauenthal, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, Wolford, FACC, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Wolftank-Adisa
Die Wolftank-Adisa Holding AG ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Sanierung und Überwachungen von (Groß–)Tankanlagen und Umweltschutz-Dienstleistungen bei verseuchten Böden und Einrichtungen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


4GameChangers-Festival 2019: A1 Telekom Austria