Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Affidea gewinnt bei den renommierten LaingBuisson Health Awards 2022 den Preis für „Diagnostik und Primärversorgung"

28.11.2022, 3798 Zeichen
Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire) - Affidea, der grösste europäische Anbieter von fortschrittlichen Dienstleistungen in den Bereichen Diagnose, ambulante Versorgung und Krebsbehandlung, freut sich bekanntzugeben, dass das Unternehmen die diesjährige Auszeichnung für Diagnostik und Primärversorgung von LaingBuisson erhalten hat.
Die LaingBuisson Awards zählen zu den bedeutendsten Auszeichnungen im Gesundheitswesen. Sie werden an Unternehmen verliehen, die in ihrer Kategorie neue Massstäbe für Spitzenleistungen setzen und etwas bewirken. In diesem Jahr werden zum 17. Mal herausragende Leistungen im Gesundheitswesen gewürdigt, mit dem Schwerpunkt auf Gesundheitsdienstleistern und ihren Beratern.
Affidea wurde in dieser Kategorie für sein innovatives Programm Dose Excellence für Patientensicherheit ausgezeichnet. Zur Erhöhung der Patientensicherheit unter Aufrechterhaltung der Bildqualität für eine präzise Diagnose analysiert das Unternehmen im Rahmen dieses Programms jeden Monat Daten von mehr als 75.000 CT-Scans und erreicht damit in seinem gesamten Netzwerk eine durchschnittliche Reduzierung der Strahlendosis bei CT-Scans von 40 %.
Kürzlich hat Affidea das Programm mit der Einführung der Version 3.2 der Software DoseWatch zusammen mit einem Echtzeit-Business-Intelligence-Tool zur Visualisierung der Daten in Dashboards, die als erstes in den Affidea-Zentren in Ungarn und Spanien Anwendung fanden, auf die nächste Stufe gehoben.
Der nächste Schritt des Projekts ist die Verwaltung von Kontrastmitteldaten, die Benachrichtigungen bezüglich klinischem Kontext und kumulativer Joddosis (Risikofaktoren, frühere unerwünschte Ereignisse) sowie Injektionsdetails (Kontrastmittel, Menge, Injektionsprotokoll) ermöglicht. Dank der Verfolgung und Optimierung der Kontrastmittelgabe kann das Unternehmen die Kontrastmittelinjektion für jeden Patienten individuell anpassen und so unnötige zusätzliche Kontrastmittelinjektionen vermeiden.
Guy Blomfield, Vorsitzender des Aufsichtsrates und CEO von Affidea erklärte:Es ist eine Ehre, diese prestigeträchtige Auszeichnung zu erhalten. Dies bestätigt unsere Bemühungen und Erfolge bei der Gewährleistung einer aussergewöhnlichen Patientensicherheit, der Einführung strenger klinischer Protokolle und innovativer Instrumente. Ich möchte allen unseren engagierten und grossartigen Teams in den Kliniken und insbesondere den Mitgliedern des Dose Excellence-Teams für ihre Leidenschaft, ihr Engagement und ihre harte Arbeit hinter den Kulissen danken. Diese Auszeichnung würdigt die sehr hohe Qualität ihrer Arbeit und erfüllt mich mit grösstem Stolz."
Dr. Alessandro Roncacci, SVP Chief Medical Officer, ergänzte: „Dies ist ein weiterer Beleg für unsere strenge Einhaltung der Richtlinie 2013/59/Euratom, indem wir Echtzeitabweichungen erkennen und CT-Protokolle standardisieren und optimieren und dabei gleichzeitig den Goldstandard hinsichtlich der Bildqualität und der erhöhten Sicherheit für unsere Patienten aufrechterhalten. Geleitet von unserem grossen Engagement für höchste Standards bei der Patientensicherheit möchten wir 2023 die neue Version unseres Programms Dose Excellence auf alle Affidea-Länder ausdehnen."
Die Preisverleihung fand im Park Plaza Westminster Bridge statt und wurde von mehr als 1.000 wichtigen Persönlichkeiten des unabhängigen Gesundheitssektors besucht.
Diese Auszeichnung ist die zweite für Affidea in diesem Jahr. Im Juni wurde das Unternehmen bei den HealthInvestor Awards 2022 zum „Diagnostik-Dienstleister des Jahres" gekürt.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1954323/Affidea_Health_A...
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/942742/Affidea_Group_Log...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/affidea-gewinnt-bei- den-renommierten-laingbuisson-health-awards-2022-den-preis-fur-diagno stik-und-primarversorgung-301687904.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S4/23: Christian von Banhans


 

Aktien auf dem Radar:AT&S, Strabag, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Warimpex, RHI Magnesita, Wienerberger, EVN, UBM, Rosgix, DO&CO, Österreichische Post, Telekom Austria, RBI, AMS, Cleen Energy, Lenzing, Marinomed Biotech, OMV, Pierer Mobility, Porr, Rosenbauer, SBO, S Immo, Palfinger, FACC, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Frequentis.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUY6
AT0000A2XFU5
AT0000A2YNS1

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RHI Magnesita 0.99%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.25%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Österreichische Post(2), Mayr-Melnhof(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.55%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: RBI(2), Österreichische Post(2), Erste Group(2), Porr(1), AT&S(1), OMV(1)
    Star der Stunde: FACC 1.81%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.09%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(3), Andritz(2), OMV(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1)
    TJB zu Mayr-Melnhof
    Star der Stunde: AT&S 3.46%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: RBI(3), S Immo(3), OMV(3), Verbund(2), AT&S(2), Flughafen Wien(1), Lenzing(1), Erste Group(1), UBM(1), DO&CO(1), Wienerberger(1), Rosenbauer(1), voestalpine(1), Mayr-Melnhof(1), Polytec Group(1), Kontron(1), Immofinanz(1), Bawag(1), Kapsch TrafficCom(1)