Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Airbiquity stärkt Zusammenarbeit mit Renesas für weitere Technologie-Integrationsbemühungen

20.01.2022
Seattle, 20, Januar 2022 (ots/PRNewswire) - Bietet erweiterte Möglichkeiten für effiziente und sichere Over-The-Air-Software-Updates; Ermöglicht erweiterte Fahrerassistenz- und autonome Fahrfunktionen
Airbiquity®, ein weltweit führender Anbieter von vernetzten Fahrzeugdiensten, gab heute einen Fortschritt in seiner Zusammenarbeit mit Renesas, einem führenden Anbieter von fortschrittlichen Halbleiterlösungen, bekannt. Diese erweiterte Technologieintegration umfasst das Renesas R-Car S4 System-on-Chip (SoC) und die Software-Management-Plattform Airbiquity OTAmatic®.
Die zunehmende Abhängigkeit von Software, elektronischen Steuergeräten (ECUs), Sensoren und Mikroprozessoren für autonome Fahrzeugsysteme und -funktionen - kombiniert mit der Komplexität der sicheren Verwaltung von Over-the-Air (OTA)-Software-Updates für Millionen von Fahrzeugen gleichzeitig - hat zu einer Nachfrage nach einer automobilgerechten Lösung geführt, die aus leistungsstarken Telematikprozessoren besteht, die durch eine robuste OTA-Softwareverwaltungsplattform unterstützt werden. Die Kombination von Renesas R-Car S4 mit Airbiquity OTAmatic ermöglicht eine sichere und leistungsstarke Lösung für die nächste Welle fortschrittlicher autonomer Fahrfunktionen für Automobilhersteller.
Zunächst bietet die Kombination von R-Car S4 und OTAmatic die Bereitstellung von Software-Updates für ein Linux-basiertes Primärsteuergerät. Zusätzliche Integrationen sorgen für die Bereitstellung von Software-Updates für sekundäre Steuergeräte und die Einhaltung des AUTOSAR Adaptive Software-Architektur Standards für eine einfache Integration in Automobilplattformen und Software-Stacks.
„Die Bereitstellung hochentwickelter Dienste und Technologien, die fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren ermöglichen, sind für die Automobilindustrie von entscheidender Bedeutung", so Keefe Leung, Airbiquity Vice President of Product Management. „Airbiquity und Renesas treiben die Integration unserer OTAmatic-Softwaremanagement-Plattform auf dem R-Car-SoC von Renesas voran, indem sie sichere Multi-ECU-Updates unter Verwendung des neuesten AUTOSAR Adaptive Software-Architektur-Standards hinzufügen, um die neuesten Funktionalitäten zu adressieren."
„Da sich die Fahrzeugarchitekturen ständig weiterentwickeln, wird die zuverlässige und sichere Verwaltung von Software im Fahrzeug auch weiterhin eine Herausforderung für die Industrie darstellen", sagte Naoki Yoshida, Vice President der Automotive Digital Products Marketing Division von Renesas. „Airbiquity verfügt über führende OTA-Softwaretechnologie und Cloud-Services, die OTA für vernetzte Fahrzeuge ermöglichen, sowie über Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den R-Car SoCs von Renesas. Gemeinsam werden wir eine fortschrittliche, serienreife Lösung für R-Car-SoC-Kunden liefern, die diese OTA-Herausforderungen entschärfen und gleichzeitig zur breiten Einführung des vernetzten und autonomen Fahrens beitragen wird."
Informationen über die frühere Integration von Renesas R-Car H3 SoC und Airbiquity OTAmatic finden Sie hier. Um mehr über OTAmatic von Airbiquity zu erfahren, klicken Sie hier. Um mehr über den R-Car S4 SoC von Renesas Electronics zu erfahren, klicken Sie hier.
Informationen zu Airbiquity Airbiquity® ist ein weltweit führendes Unternehmen für Connected-Car-Dienste und ein Vorreiter bei der Entwicklung und technischen Umsetzung von Telematik-Technologien für Fahrzeuge. Airbiquity ist immer an vorderster Front der automobilen Innovation und entwickelt die branchenweit fortschrittlichste Softwaretechnologie für vernetzte Fahrzeuge und Cloud-Dienste. In Zusammenarbeit mit Airbiquity haben Automobilhersteller und -zulieferer hochgradig skalierbare, verwaltbare und sichere Serviceprogramme für vernetzte Fahrzeuge für Millionen von Fahrzeugen in über 60 Ländern auf der ganzen Welt implementiert. Erfahren Sie mehr über Airbiquity unter www.airbiquity.com oder beteiligen Sie sich am Gespräch @Airbiquity.
airbiquity@finnpartners.com
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/06: Plausch mit Andi Ogris u.a. über Polster, Schinkels, Kristan, Geniales & Versemmeltes sowie Ogris Debris


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Uniqa, Österreichische Post, DO&CO, AT&S, RBI, Porr, Marinomed Biotech, Addiko Bank, AMS, Andritz, Cleen Energy, Lenzing, SBO, Semperit, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, ATX, Qiagen, SAP, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Infineon, Continental, Hannover Rück.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28S90
AT0000A2CMW1
AT0000A2SL24

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wienerberger und Post gut erwischt (Depot Kommentar)
    Nachlese: Rätsel Erste Group, Rätsel UIAG, Rechen-Rätsel, Andi Ogris Antworten
    Star der Stunde: EVN 0.88%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.47%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 3.01%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Uniqa(1), OMV(1), Fabasoft(1), AT&S(1)
    Wiener Börse zu Mittag stärker: Verbund, Do&Co und FACC gesucht