Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







04.03.2024, 6232 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:38 Uhr die Aixtron-Aktie am besten: 5,05% Plus. Dahinter Evonik mit +1,35% , Rheinmetall mit +1,19% , SMA Solar mit +0,89% , BB Biotech mit +0,47% , Bechtle mit +0,4% , Fielmann mit +0,36% , Drägerwerk mit +0,32% , Aareal Bank mit +0,23% , Pfeiffer Vacuum mit +0,19% , Stratec Biomedical mit +0,17% , DMG Mori Seiki mit +0,11% und BayWa mit +0,09% Klöckner mit -0% Bilfinger mit -0,07% , Deutsche Wohnen mit -0,26% , MorphoSys mit -0,32% , Carl Zeiss Meditec mit -0,39% , Rhoen-Klinikum mit -0,4% , Hochtief mit -0,55% , Salzgitter mit -0,55% , Aurubis mit -0,58% , Fraport mit -0,67% , Suess Microtec mit -0,68% , Lufthansa mit -0,89% , ProSiebenSat1 mit -0,98% und Wacker Chemie mit -1,45% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Aixtron Evonik
Rheinmetall SMA Solar
BB Biotech Bechtle
Fielmann Drägerwerk
Aareal Bank Pfeiffer Vacuum
Stratec Biomedical DMG Mori Seiki
Dialog Semiconductor Klöckner
Fuchs Petrolub  
Bilfinger Deutsche Wohnen
MorphoSys Carl Zeiss Meditec
Rhoen-Klinikum Hochtief
Salzgitter Aurubis
Fraport Suess Microtec
Lufthansa ProSiebenSat1
Wacker Chemie

Weitere Highlights: Rhoen-Klinikum ist nun 5 Tage im Plus (31,25% Zuwachs von 9,6 auf 12,6), ebenso Wacker Chemie 4 Tage im Plus (8,14% Zuwachs von 97,14 auf 105,05), Hochtief 4 Tage im Plus (5,36% Zuwachs von 104,4 auf 110), Rheinmetall 3 Tage im Plus (3,45% Zuwachs von 414,8 auf 429,1), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Fraport 5 Tage im Minus (5,32% Verlust von 53,42 auf 50,58), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 92,65% (Vorjahr: 157,38 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Rheinmetall 49,51% (Vorjahr: 54,26 Prozent). Aixtron -29,54% (Vorjahr: 43,34 Prozent) im Minus. Dahinter Aurubis -20,52% (Vorjahr: -2,75 Prozent) und Deutsche Wohnen -19,21% (Vorjahr: 20,39 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: MorphoSys 63,83% vor Rheinmetall 32,07% , Suess Microtec 26,56% , Rhoen-Klinikum 24,75% , SMA Solar 24,21% , Carl Zeiss Meditec 17,35% , Hochtief 9,13% , Fuchs Petrolub 7,24% , Bilfinger 7,01% , Wacker Chemie 4,06% , Dialog Semiconductor 3,63% , BB Biotech 3,59% , Stratec Biomedical 2,74% , ProSiebenSat1 1,91% , DMG Mori Seiki 0,46% , Aareal Bank 0,3% , Pfeiffer Vacuum 0,26% , Evonik -0,2% , Klöckner -1,29% , Bechtle -1,79% , Drägerwerk -1,87% , BayWa -4,14% , Fraport -7,26% , Lufthansa -7,64% , Salzgitter -8,81% , Fielmann -12,37% , Deutsche Wohnen -12,8% , Aurubis -13,1% , Aixtron -22,44% und

In der Wochensicht ist vorne: Rhoen-Klinikum 31,25% vor SMA Solar 22,76%, Suess Microtec 9,46%, Wacker Chemie 7,57%, Hochtief 4,66%, Rheinmetall 4,58%, ProSiebenSat1 4,2%, Carl Zeiss Meditec 2,42%, Fuchs Petrolub 0,55%, Drägerwerk 0,53%, Pfeiffer Vacuum 0,51%, Dialog Semiconductor 0%, MorphoSys -0,03%, Bilfinger -0,09%, Aareal Bank -0,15%, DMG Mori Seiki -0,45%, BayWa -0,69%, Evonik -0,78%, Bechtle -1,19%, Aurubis -1,3%, Deutsche Wohnen -1,58%, Klöckner -2,11%, Salzgitter -2,3%, Stratec Biomedical -2,49%, Lufthansa -2,57%, Fielmann -3,61%, Fraport -5,32%, BB Biotech -5,91%, Aixtron -18,05% und

Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 104,13%, Suess Microtec 61,48% und Rheinmetall 53,71%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Aurubis -19,72%, Aixtron -16,57% und SMA Solar -14,28%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 6,03% und reiht sich damit auf Platz 3 ein:

1. Bau & Baustoffe: 9,43% Show latest Report (02.03.2024)
2. Versicherer: 8,05% Show latest Report (02.03.2024)
3. Deutsche Nebenwerte: 6,23% Show latest Report (02.03.2024)
4. MSCI World Biggest 10: 4,89% Show latest Report (02.03.2024)
5. Computer, Software & Internet : 4,37% Show latest Report (02.03.2024)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 2,84% Show latest Report (02.03.2024)
7. Aluminium: 2,62%
8. Global Innovation 1000: 2,33% Show latest Report (02.03.2024)
9. Immobilien: 1,45% Show latest Report (02.03.2024)
10. Ölindustrie: 0,44% Show latest Report (02.03.2024)
11. Telekom: -0,21% Show latest Report (02.03.2024)
12. Zykliker Österreich: -1,24% Show latest Report (02.03.2024)
13. Konsumgüter: -2,63% Show latest Report (02.03.2024)
14. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -3,17% Show latest Report (02.03.2024)
15. Sport: -3,67% Show latest Report (02.03.2024)
16. Gaming: -4,14% Show latest Report (02.03.2024)
17. Licht und Beleuchtung: -4,45% Show latest Report (02.03.2024)
18. Post: -4,75% Show latest Report (02.03.2024)
19. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -5,31% Show latest Report (02.03.2024)
20. IT, Elektronik, 3D: -5,83% Show latest Report (02.03.2024)
21. Runplugged Running Stocks: -6,64%
22. Banken: -7,29% Show latest Report (02.03.2024)
23. Luftfahrt & Reise: -8,2% Show latest Report (02.03.2024)
24. Rohstoffaktien: -9,12% Show latest Report (02.03.2024)
25. Stahl: -12,68% Show latest Report (02.03.2024)
26. Energie: -17,63% Show latest Report (02.03.2024)

Social Trading Kommentare

coblenztrade
zu RHM (01.03.)

13,5 Prozent p.a. im Zertifkat seit 2015. Performance 47,6 Prozent auf Jahressicht.Seit 01.01.2024 19,1 Prozent.Rheinmetall aufgrund der aktuellen Lage stark. Auftragseinbrüche eher unwahrscheinlich.

cashpur
zu RHM (01.03.)

Neuaufnahme von 15 Anteilen von Rheinmetall, aus charttechnischer Sicht ist der Weg nach oben frei.

cashpur
zu BION (01.03.)

Aus BB Biotech bin ich auch gerade raus. Aktuell gibt es andere signalstarke Werte. Aber ich werde diesen Wert bei den Rebounds reinnehmen.

cashpur
zu GIL (01.03.)

Von DMG Mori habe ich mich nun mit +42% Gewinn seit Kauf getrennt. Es gibt andere vielversprechendere Werte, in die ich mich nun einkaufen werde.

cashpur
zu HOT (01.03.)

Verlust von über 30% seit Kauf. Raus damit!

CuraFinance
zu SMHN (01.03.)

Wir erhöhen unser Engagement in Suess Micro. Volle Auftragsbücher, günstige Bewertung im KGV24/25 und KUV24. Bis zur Hauptversammlung erwarten wir weiteres Potential und bei guten Nachrichten ist bei Suuess Micro noch viel Luft nach oben.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in Troubles und die Radio-Studios A, B, C und vielleicht D


 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 04.03.2024



Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Covestro, Sartorius.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner