Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







03.12.2022, 13981 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Alibaba Group Holding 19,28% vor Facebook 10,84%, Zalando 8,52%, Wirecard 5,56%, Dropbox 4,71%, Nvidia 3,72%, Alphabet 3,31%, Snapchat 3,14%, Microsoft 3,04%, Twitter 2,4%, United Internet 1,36%, Fabasoft 0,95%, LinkedIn 0,82%, Amazon 0,77%, SAP 0,42%, Altaba 0,41%, Rocket Internet 0%, Xing 0%, GoPro 0%, Pinterest -0,52%, Nintendo -2,64% und RIB Software -5,99%.

In der Monatssicht ist vorne: Alibaba Group Holding 36,74% vor Zalando 30% , Facebook 29,72% , Twitter 29,34% , Nvidia 24,61% , Fabasoft 19,93% , Microsoft 11,77% , Wirecard 11,76% , Alphabet 11,41% , SAP 9,85% , LinkedIn 7,86% , Dropbox 7,56% , Rocket Internet 4,39% , United Internet 3,71% , Pinterest 2,73% , Snapchat 2,44% , GoPro 0,36% , Xing 0% , Nintendo -1,5% , Amazon -2,75% , RIB Software -5,99% und Altaba -71,75% . Weitere Highlights: Twitter ist nun 4 Tage im Plus (7,64% Zuwachs von 49,89 auf 53,7), ebenso Zalando 4 Tage im Plus (9,46% Zuwachs von 28,86 auf 31,59), Facebook 4 Tage im Plus (13,52% Zuwachs von 108,78 auf 123,49), SAP 3 Tage im Plus (3,28% Zuwachs von 103,08 auf 106,46).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Twitter 20,78% (Vorjahr: -17,89 Prozent) im Plus. Dahinter Xing 0,26% (Vorjahr: 62,95 Prozent) und Altaba 0% (Vorjahr: 0 Prozent). Amazon -97,21% (Vorjahr: 3,56 Prozent) im Minus. Dahinter Alphabet -96,55% (Vorjahr: 66,68 Prozent) und Nintendo -90,16% (Vorjahr: -21,6 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Twitter 30,87%, SAP 13,76% und Pinterest 10,58%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: LinkedIn -100%, Altaba -100% und Alphabet -92,45%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:46 Uhr die Wirecard-Aktie am besten: 207,89% Plus. Dahinter RIB Software mit +6,37% , GoPro mit +2,56% , Facebook mit +0,63% , Microsoft mit +0,62% , Snapchat mit +0,35% , Alibaba Group Holding mit +0,29% , Amazon mit +0,18% , United Internet mit +0,17% , Alphabet mit +0,07% und Zalando mit +0,02% LinkedIn mit -0% Nvidia mit -0,04% , SAP mit -0,39% , Fabasoft mit -0,47% , Nintendo mit -0,5% , Dropbox mit -1% und Rocket Internet mit -13,01% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Computer, Software & Internet ist -37,8% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

1. Ölindustrie: 22,89% Show latest Report (26.11.2022)
2. Solar: 16,71% Show latest Report (26.11.2022)
3. Rohstoffaktien: 11% Show latest Report (26.11.2022)
4. MSCI World Biggest 10: 6,81% Show latest Report (26.11.2022)
5. Big Greeks: 6,7% Show latest Report (03.12.2022)
6. Versicherer: 0,39% Show latest Report (26.11.2022)
7. Deutsche Nebenwerte: -3,57% Show latest Report (26.11.2022)
8. Konsumgüter: -4,3% Show latest Report (26.11.2022)
9. Luftfahrt & Reise: -5,66% Show latest Report (26.11.2022)
10. Sport: -7,53% Show latest Report (26.11.2022)
11. Aluminium: -7,56%
12. Crane: -7,57% Show latest Report (26.11.2022)
13. IT, Elektronik, 3D: -9,83% Show latest Report (26.11.2022)
14. Gaming: -11,07% Show latest Report (26.11.2022)
15. Media: -11,2% Show latest Report (26.11.2022)
16. Bau & Baustoffe: -12,56% Show latest Report (03.12.2022)
17. Banken: -13,1% Show latest Report (03.12.2022)
18. Energie: -13,76% Show latest Report (26.11.2022)
19. Zykliker Österreich: -14,2% Show latest Report (26.11.2022)
20. Telekom: -15,29% Show latest Report (26.11.2022)
21. Stahl: -17,5% Show latest Report (26.11.2022)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -17,88% Show latest Report (26.11.2022)
23. Licht und Beleuchtung: -18,12% Show latest Report (26.11.2022)
24. Post: -20,01% Show latest Report (26.11.2022)
25. OÖ10 Members: -21,49% Show latest Report (26.11.2022)
26. Global Innovation 1000: -22,03% Show latest Report (26.11.2022)
27. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -22,58% Show latest Report (26.11.2022)
28. Börseneulinge 2019: -26,82% Show latest Report (03.12.2022)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -27,36% Show latest Report (03.12.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -29,32%
31. Immobilien: -29,68% Show latest Report (26.11.2022)
32. Computer, Software & Internet : -37,8% Show latest Report (26.11.2022)

Social Trading Kommentare

Babybuffett
zu FB2A (01.12.)

Seht ihr, die Tränen von Jim Cramer waren genau das Kaufsignal was der Markt gebraucht hat (Beitrag vom 28.10.22). Rückblickend macht es total Sinn. 🤣🤣 An der Stelle will ich nochmal anmerken, dass "Inverse Cramer" ein besserer Indikator ist, als alles was ihr in eure Charts reinkritzelt.      _____________________________ Offenlegung:  Die Depots von babybuffett können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar. Der Autor übernimmt kein Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

10BLN
zu FB2A (30.11.)

SMA, Nvidia und Facebook outperformen heute deutlich - alles drei gewichtige Positionen im Portfolio.

dhwinvestment
zu FB2A (30.11.)

  Kernposition im Portfolio: ~ 90% | Bitcoin - diversifiziert auf verschiedene ETP Anbieter. Satellitenpositionen: ~ 10% | Aktien, Anleihen, Gold, Ethereum.   https://www.ariva.de/zertifikate/LS9KS2/chart?xyz=1&compare=111720171&compare=132798605&compare=154140618&compare=115426215&compare=348&compare=107840887&compare=415&compare=None&savg=0¤cy=&volume=0&resolution=1440&clean_split=1&clean_split=0&band=None&t=year&type=Close&avgType1=None&boerse_id=16&clean_bezug=1&clean_bezug=0&clean_payout=0&recent_list_pos=0&indicator=RSI_14&indicator=MACD&indicator=None&grid=1&grid=0&typ=&typ=&resolutionInfo=86400&avgVal1=0&scale=pro&go=Ok&antiAlias=1&antiAlias=0&events=None&displayHighLow=0

BrokerJordan
zu MSFT (01.12.)

Verkauf von der hälfte der Aktien um das alte Verhältnis wiederherzustellen.

dhwinvestment
zu MSFT (30.11.)

  Kernposition im Portfolio: ~ 90% | Bitcoin - diversifiziert auf verschiedene ETP Anbieter. Satellitenpositionen: ~ 10% | Aktien, Anleihen, Gold, Ethereum.   https://www.ariva.de/zertifikate/LS9KS2/chart?xyz=1&compare=111720171&compare=132798605&compare=154140618&compare=115426215&compare=348&compare=107840887&compare=415&compare=None&savg=0¤cy=&volume=0&resolution=1440&clean_split=1&clean_split=0&band=None&t=year&type=Close&avgType1=None&boerse_id=16&clean_bezug=1&clean_bezug=0&clean_payout=0&recent_list_pos=0&indicator=RSI_14&indicator=MACD&indicator=None&grid=1&grid=0&typ=&typ=&resolutionInfo=86400&avgVal1=0&scale=pro&go=Ok&antiAlias=1&antiAlias=0&events=None&displayHighLow=0

Scheid
zu BABA (28.11.)

Wegen schlecht laufender Investments hat der chinesische Online-Handelsriese Alibaba im abgelaufenen Quartal einen Verlust von 20,6 Mrd. Yuan (2,8 Mrd. Euro) erzielt, nach plus 5,4 Mrd. Yuan im Vorjahr. Damit verfehlte Alibaba die Erwartungen der Analysten, die mit einem Nettogewinn von 18,8 Mrd. Yuan gerechnet hatten. Der Umsatz stieg um drei Prozent auf rund 207,2 Mrd. Yuan und fiel damit ebenfalls geringer aus als erwartet. Davon blieben operativ rund 43,3 Mrd. Yuan übrig, ein Plus von fast einem Viertel. Alibaba begründete die Entwicklung unter anderem mit Effizienzsteigerungen bei seinem Lieferdienst Ele.me sowie der Shopping-Plattform Taobao. Die Aktie scheint einen Boden gefunden zu haben, ist für mich aber noch kein Kauf.

yannikYBbretzel
zu AMZ (30.11.)

Zukauf einer weiteren Position... Amazon ,  Gewichtung + 0,29 %

dhwinvestment
zu AMZ (30.11.)

  Kernposition im Portfolio: ~ 90% | Bitcoin - diversifiziert auf verschiedene ETP Anbieter. Satellitenpositionen: ~ 10% | Aktien, Anleihen, Gold, Ethereum.   https://www.ariva.de/zertifikate/LS9KS2/chart?xyz=1&compare=111720171&compare=132798605&compare=154140618&compare=115426215&compare=348&compare=107840887&compare=415&compare=None&savg=0¤cy=&volume=0&resolution=1440&clean_split=1&clean_split=0&band=None&t=year&type=Close&avgType1=None&boerse_id=16&clean_bezug=1&clean_bezug=0&clean_payout=0&recent_list_pos=0&indicator=RSI_14&indicator=MACD&indicator=None&grid=1&grid=0&typ=&typ=&resolutionInfo=86400&avgVal1=0&scale=pro&go=Ok&antiAlias=1&antiAlias=0&events=None&displayHighLow=0

Andy66
zu AMZ (29.11.)

unterbewertet - im Portfolio auf 1 % aufgestockt

FeigePatrick
zu AMZ (29.11.)

Nachkauf. nach Fair Value Diagramm stark unterbewertet. Verluste ausgleichen. Kurs wird steigen aufgrund von endjahres Ralley und dem verstärkten Handel durch des Weihnachtsgeschäfts

TradingTommes
zu AMZ (27.11.)

Verkauf am 25.11.2022 Amazon. In dem von mir betrachteten Zeitraum lag die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 84,00% mit durchschnittlich 28,26% Kursgewinn. Dieses Jahr kam ein Verlust von 27,3% heraus.

yannikYBbretzel
zu GOOG (30.11.)

Zukauf einer weiteren Position... Alphabet (C) ,  Gewichtung + 0,80 %

dhwinvestment
zu GOOG (30.11.)

  Kernposition im Portfolio: ~ 90% | Bitcoin - diversifiziert auf verschiedene ETP Anbieter. Satellitenpositionen: ~ 10% | Aktien, Anleihen, Gold, Ethereum.   https://www.ariva.de/zertifikate/LS9KS2/chart?xyz=1&compare=111720171&compare=132798605&compare=154140618&compare=115426215&compare=348&compare=107840887&compare=415&compare=None&savg=0¤cy=&volume=0&resolution=1440&clean_split=1&clean_split=0&band=None&t=year&type=Close&avgType1=None&boerse_id=16&clean_bezug=1&clean_bezug=0&clean_payout=0&recent_list_pos=0&indicator=RSI_14&indicator=MACD&indicator=None&grid=1&grid=0&typ=&typ=&resolutionInfo=86400&avgVal1=0&scale=pro&go=Ok&antiAlias=1&antiAlias=0&events=None&displayHighLow=0

10BLN
zu ZAL (01.12.)

Sartorius und Zalando heute wieder unter den führenden deutschen Werten.

GeraldGerlich
zu ZAL (28.11.)

Zalando wird verkauft! Viel Freude und Erfolg beim Trafen und Investieren! Gerald Gerlich

DanielLimper
zu NVDA (01.12.)

01.12.2022: 10 ST. Nachkauf

DanielLimper
zu NVDA (01.12.)

01.12.2022: 10 ST. NAchkauf  

10BLN
zu NVDA (30.11.)

SMA, Nvidia und Facebook outperformen heute deutlich - alles drei gewichtige Positionen im Portfolio.

JoshTh17
zu NVDA (29.11.)

https://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Muss-Nvidia-Preispolitik-ueberdenken-1408237/ Muss Nvidia ihre Preispolitik überdenken?

WADNStefan
zu NTO (01.12.)

https://www.tradingview.com/x/M60atN4W/




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S4/23: Christian von Banhans


 

Bildnachweis

1. BSN Group Computer, Software & Internet Performancevergleich YTD, Stand: 03.12.2022

2. Internet, browser, suchen, search, www, http://www.shutterstock.com/de/pic-152012018/stock-photo-technology-searching-system-and-internet-concept-male-hand-pressing-search-button.html   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:AT&S, Strabag, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Warimpex, RHI Magnesita, Wienerberger, EVN, UBM, Rosgix, DO&CO, Österreichische Post, Telekom Austria, RBI, AMS, Cleen Energy, Lenzing, Marinomed Biotech, OMV, Pierer Mobility, Porr, Rosenbauer, SBO, S Immo, Palfinger, FACC, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Frequentis.


Random Partner

VARTA AG
Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YNS1
AT0000A2SUY6
AT0000A2ZXL2

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: RBI(3), S Immo(3), OMV(3), Verbund(2), AT&S(2), Flughafen Wien(1), Lenzing(1), Erste Group(1), UBM(1), DO&CO(1), Wienerberger(1), Rosenbauer(1), voestalpine(1), Mayr-Melnhof(1), Polytec Group(1), Kontron(1), Immofinanz(1), Bawag(1), Kapsch TrafficCom(1)
    BSN MA-Event RWE
    BSN MA-Event Porsche Automobil Holding
    Star der Stunde: Zumtobel 1.69%, Rutsch der Stunde: UBM -2.9%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AT&S(2), DO&CO(2), EVN(1), AMS(1)
    Star der Stunde: Strabag 1.32%, Rutsch der Stunde: UBM -1.94%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Wienerberger(1), voestalpine(1)
    BSN MA-Event Volkswagen Vz.
    BSN Vola-Event adidas