Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







08.05.2021

In der Wochensicht ist vorne: Amgen 7,07% vor Merck Co. 5,56%, Lanxess 5,49%, Gilead Sciences 4,23%, Fresenius 4,2%, Biogen Idec 2,56%, Baxter International 2,55%, Pfizer 1,53%, Bayer 1,43%, GlaxoSmithKline 1,29%, Novartis 1,02%, Linde 0,05%, Qiagen 0%, Roche GS -0,1%, BASF -0,43%, Evotec -1,16%, Sanofi -2,92%, Merck KGaA -2,92%, MorphoSys -4,48%, Ibu-Tec -4,53%, Medigene -4,65%, Paion -4,91%, Sartorius -5,2%, Stratec Biomedical -5,4%, Epigenomics -6,99%, Valneva -7,19%, BB Biotech -7,74% und

In der Monatssicht ist vorne: Valneva 11,03% vor Fresenius 10,03% , Pfizer 8,02% , Evotec 5,57% , Medigene 3,76% , Sartorius 3,01% , GlaxoSmithKline 2,88% , Baxter International 2,64% , Qiagen 2,58% , Linde 1,34% , Lanxess 1,28% , Bayer 1,28% , Merck Co. 1,01% , Gilead Sciences 0,3% , Sanofi 0,12% , Amgen -0,29% , BASF -1,17% , Roche GS -1,92% , Biogen Idec -2,08% , Novartis -2,55% , Merck KGaA -2,92% , Stratec Biomedical -3,55% , MorphoSys -4,05% , BB Biotech -6,91% , Epigenomics -8,58% , Ibu-Tec -10,11% , Paion -14,63% und Weitere Highlights: Amgen ist nun 5 Tage im Plus (7,07% Zuwachs von 234,71 auf 251,3), ebenso Merck Co. 5 Tage im Plus (5,56% Zuwachs von 73,68 auf 77,78), Paion 4 Tage im Minus (8,34% Verlust von 1,94 auf 1,78), BB Biotech 4 Tage im Minus (8,28% Verlust von 85,15 auf 78,1), Epigenomics 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Valneva 57,56% (Vorjahr: 197,44 Prozent) im Plus. Dahinter Ibu-Tec 29,87% (Vorjahr: 94,94 Prozent) und Sartorius 28,43% (Vorjahr: 80,08 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Paion -25,83% (Vorjahr: 21,21 Prozent) und MorphoSys -22,72% (Vorjahr: -26,01 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 47,57%, Valneva 44,93% und Evotec 21,61%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Linde -100% und Epigenomics -71,78%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:07 Uhr die Stratec Biomedical-Aktie am besten: 5,89% Plus. Dahinter Valneva mit +3,58% , Epigenomics mit +3,52% , Paion mit +2,53% , BB Biotech mit +2,14% , Medigene mit +1,62% , Roche GS mit +1,51% , Sartorius mit +1,5% , Biogen Idec mit +1,28% , Evotec mit +1,21% , Amgen mit +1,21% , GlaxoSmithKline mit +1,15% , Merck KGaA mit +1,04% , Ibu-Tec mit +1% , Sanofi mit +0,95% , Novartis mit +0,83% , Merck Co. mit +0,77% , Pfizer mit +0,51% , Bayer mit +0,19% , Gilead Sciences mit +0,05% und BASF mit +0,04% Linde mit -0% , Fresenius mit -0,19% , Baxter International mit -0,84% , Lanxess mit -1,16% und MorphoSys mit -2,58% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist 3,46% und reiht sich damit auf Platz 29 ein:

1. Gaming: 47,69% Show latest Report (08.05.2021)
2. Crane: 37,07% Show latest Report (08.05.2021)
3. Licht und Beleuchtung: 35,42% Show latest Report (08.05.2021)
4. Zykliker Österreich: 33,63% Show latest Report (01.05.2021)
5. Ölindustrie: 31,1% Show latest Report (08.05.2021)
6. Post: 27,45% Show latest Report (01.05.2021)
7. Stahl: 26,91% Show latest Report (01.05.2021)
8. Bau & Baustoffe: 23,64% Show latest Report (08.05.2021)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 23,3% Show latest Report (08.05.2021)
10. OÖ10 Members: 20,42% Show latest Report (08.05.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 19,99% Show latest Report (08.05.2021)
12. Banken: 18,77% Show latest Report (08.05.2021)
13. Rohstoffaktien: 17,06% Show latest Report (01.05.2021)
14. IT, Elektronik, 3D: 16,45% Show latest Report (08.05.2021)
15. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,22% Show latest Report (08.05.2021)
16. Global Innovation 1000: 14,5% Show latest Report (08.05.2021)
17. Telekom: 12,32% Show latest Report (01.05.2021)
18. Media: 11,07% Show latest Report (08.05.2021)
19. Deutsche Nebenwerte: 10,78% Show latest Report (08.05.2021)
20. Versicherer: 10,69% Show latest Report (01.05.2021)
21. Big Greeks: 10,07% Show latest Report (08.05.2021)
22. Runplugged Running Stocks: 7,26%
23. Aluminium: 5,69%
24. Börseneulinge 2019: 5,17% Show latest Report (08.05.2021)
25. Computer, Software & Internet : 5,15% Show latest Report (08.05.2021)
26. Sport: 4,27% Show latest Report (01.05.2021)
27. Immobilien: 4,26% Show latest Report (08.05.2021)
28. Konsumgüter: 3,62% Show latest Report (08.05.2021)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,59% Show latest Report (01.05.2021)
30. Energie: 3,23% Show latest Report (08.05.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 0,49% Show latest Report (08.05.2021)
32. Solar: -14,31% Show latest Report (01.05.2021)

Social Trading Kommentare

RatioFacitBonum
zu BION (04.05.)

https://www.bbbiotech.ch/de/bb-biotech/ Eiserner Grundsatz eines Value-Investors: Kaufe, wenn Wert > Preis; Verkaufe, wenn Preis > Wert. Diese Situation ist inzwischen bei einem Kurs von 76€ und einem Wert von 65€ sehr eindeutig BB Biotech gegeben. Die Ratio verlangt: VERKAUFEN!

ASOinvest
zu SRT3 (03.05.)

5. Dividende am 29.03.21: 117,78 (insgesamt : 408,419)

tradsam
zu MRK (05.05.)

Die Aktien von MERCK KGAA O.N. wurden ausgestoppt.

Boersenfred
zu SAN (07.05.)

Wiederanlage der ausgezahlten Dividende und noch nicht wieder angelegten Dividenden (157,367 EUR).

dejanmilo
zu SAN (05.05.)

Cashflow! :-) Betroffenes Wertpapier: SANOFI-AVENTIS (FR0000120578) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 05.05.2021 02:24 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,20 Netto-Dividende/Stück: EUR 3,20 Stück: 50,00 Änderung Cash: EUR 160,00

LarryCrown
zu SAN (05.05.)

Dividende von Sanofi -Aventis Betroffenes Wertpapier: SANOFI-AVENTIS (FR0000120578) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 05.05.2021  Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,20 Netto-Dividende/Stück: EUR 3,20 Stück: 200,00 Änderung Cash: EUR 640,00  

11PS1986
zu NOVN (07.05.)

DCA

DanielLimper
zu PFE (07.05.)

07.05.2021: 75 ST. Nachkauf

wolfspelz
zu PFE (06.05.)

Aufgrund der Patent Diskussion aufgelöst 

wolfspelz
zu PFE (06.05.)

Aufgrund der Patentschutz-Diskussion ebenfalls aufgelöst, schaun wir mal

FlorianGoy
zu PFE (06.05.)

US-Präsident Biden plädiert für eine vorübergehende Aussetzung des Patentschutzes für COVID-Impfstoffe Eine drastische Maßnahme, die auch Auswirkungen auf das Ergebnis von Pfizer haben dürfte, allerdings würde dies enorm zur Pandemiebekämpfung beitragen. Für das Wikifolio besteht aufgrund dieser Spekulation kein Anpassungsbedarf.

DanielLimper
zu PFE (04.05.)

04.05.2021: 50ST. NAchkauf

FlorianGoy
zu PFE (04.05.)

Ergebnisse Q1 2021: Umsatz: 14,6 Mrd. $ (+45%) Nettogewinn: 4,9 Mrd. $ (+45%) Wie zu erwarten bringt der Corona-Impfstoff ein sattes Umsatz- und Gewinnplus. Momentan ist davon auszugehen, dass der Impfstoff ein dauerhafter Umsatzbringer ist, da die Impfung wohl regelmäßig aufgefrischt werden muss, ähnlich wie bei der Grippe.

LionFolio
zu PFE (04.05.)

Schon in den https://s21.q4cdn.com/317678438/files/doc_financials/2020/q4/Q4-2020-PFE-Earnings-Release.pdf bzw. der Guidance für 2021 war ersichtlich, dass Pfizer's Umsatz und Gewinn 2021 aufgrund des Corona-Impfstoffs Comirnaty explodieren wird. Mit den https://s21.q4cdn.com/317678438/files/doc_financials/2021/q1/Q1-2021-PFE-Earnings-Release.pdf und der aktualisierten Guidance für 2021 hat Pfizer jetzt aber nochmal eine erhebliche Schippe draufgelegt: Man erwartet jetzt ein organisches Umsatzwachstum von 70% (!) sowie ein Gewinnwachstum von über 60%, das wären 50% mehr als der Durchschnitt der letzten 5 Jahre. Aber auch ohne Comirnaty ist Pfizer's Umsatz im Q1 um 8% gewachsen, und das entspricht auch der Guidance ohne Comirnaty für das Gesamtjahr. Für Comirnaty hat man nun Verträge über Umsätze in 2021 von 26 Mrd $ (vorher 15 Mrd $). Das ist auch interessant für alle BioNTech-Aktionäre (s. https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfliongrow), denn BioNTech erhält die Hälfte der Bruttogewinne... Ebenfalls wichtig für Dividenden-Investoren: trotz der 2020 erfolgten Abspaltung des Upjohn-Geschäfts (jetzt Viatris) wird die Pfizer-Dividende nicht gekürzt, d.h. faktisch bedeutet das eine Dividendenerhöhung, da Viatris ebenfalls eine Dividende ausschüttet. Ob der Markt diese beeindruckenden Zahlen und die klar übertroffenen Erwartungen nun endlich honorieren wird, kann ich freilich weiterhin nicht sagen. Pfizer ist mit diesen Zahlen m.E. jedenfalls noch extremer unterbewertet als vorher ohnehin schon.


zu PFE (03.05.)

Durchschnittlich 6.4 % p.a. über die letzten 5 Jahre Mittlere Dividendenrendite von 3.75 % in den letzten 13 Jahren. YoC = 4.28 % Erwartete Saftey Margin von 14.0 %

Investmentsohn
zu BAYN (05.05.)

Bayer wird in den nächsten Tagen sehr spannend. Offensichtlich unterbewertet geht das Unternehmen in die nächste Runde der Verhandlungen rund um die Monsantoprozesse. Sollten hier alle zukünftigen Prozesskosten einmalig ausgeräumt werden, hält Bayer aus meiner Sicht nicht mehr viel am Boden. Die Sorgen rund um die Pharmaklippe werden das nächste Thema sein, wobei ich denke, dass das bereits eingepreist ist. Wenig Downside, mucho Upside. Besser wäre nur noch ein Aktienrückkauf.

Boersenfred
zu BAS (07.05.)

Wiederanlage der ausgezahlten Dividende und noch nicht wieder angelegten Dividenden (167,181 EUR).

LarryCrown
zu BAS (07.05.)

Betroffenes Wertpapier: BASF AG O.N. (DE000BASF111) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 07.05.2021 08:47 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,30 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,81 Stück: 100,00 Änderung Cash: EUR 280,50

BIGBOXINVEST
zu BAS (07.05.)

2.81€ netto Dividende pro Stück

telebim
zu BAS (07.05.)

Betroffenes Wertpapier: BASF AG O.N. (DE000BASF111) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 07.05.2021 08:46 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,30 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,81 Stück: 90,00 Änderung Cash: EUR 252,45

Traderglobal
zu BAS (07.05.)

Dividende erhalten in Höhe von 224,40€.

11PS1986
zu BAS (07.05.)

DCA

Scharch
zu BAS (07.05.)

Von der BASF gab es eben 84€ Dividende für das Wikifolio.

DanielLimper
zu BAS (07.05.)

07.05.2021: 3 ST. Wiederanlage Dividende

dejanmilo
zu BAS (07.05.)

Cashflow :-)   Betroffenes Wertpapier: BASF AG O.N. (DE000BASF111) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 07.05.2021 08:46 Brutto-Dividende/Stück: EUR 3,30 Netto-Dividende/Stück: EUR 2,81 Stück: 200,00 Änderung Cash: EUR 561,00

Tiedemann
zu BAS (07.05.)

Kauf einer Aktie zu 70,630 € --- Bilanz -32,617 €

Tiedemann
zu BAS (07.05.)

Dividendenausschüttung: 39,270 € --- Bilanz: 38,013 €

AngelosB
zu BAS (06.05.)

Wo ist denn die Dividende gelandet?

eicki
zu BAS (05.05.)

Hat Lang & Schwarz bei euch schon die Dividende gutgeschrieben?

BoerseHandler
zu BAS (03.05.)

https://www.onvista.de/news/basf-aktie-nach-der-dividende-noch-ein-kauf-452952119

DanielLimper
zu FRE (04.05.)

04.05.2021: 75 ST. Nachkauf



 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 08.05.2021

2. Labor, Chemie, Biotech, Pharma, Handschuh, Experiment http://www.shutterstock.com/de/pic-199033223/stock-photo-flask-in-scientist-hand-with-test-tube-in-rack.html (Bild: shutterstock.com)



Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, Wienerberger, Marinomed Biotech, Rosenbauer, Zumtobel, Warimpex, Agrana, voestalpine, Porr, Rosgix, DO&CO, Palfinger, Frequentis, Amag, Athos Immobilien, Oberbank AG Stamm, CA Immo, S Immo, VIG, Deutsche Boerse, Münchener Rück.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner