Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ams: Kapitalerhöhung von Aktionären durchgewunken

24.01.2020

Die außerordentliche Hauptversammlung der ams AG hat die Kapitalerhöhung in Form einer Bezugsrechtsemission in Höhe von bis zu 1.649 Mio. Euro mit 99,6% der anwesenden Stimmen genehmigt. Die Kapitalerhöhung wurde im Zusammenhang mit dem öffentlichen Barübernahmeangebot für Osram beschlossen. Der Vorstand von ams wurde ermächtigt, die weiteren Einzelheiten der Bezugsrechtsemission, insbesondere das Volumen, den Bezugspreis und den Zeitplan, festzulegen.

Im Rahmen der geplanten Bezugsrechtsemission werden den Aktionären von ams Bezugsrechte im Verhältnis zu ihrer Beteiligung am Unternehmen gewährt. Aktionäre von ams, die sich gegen eine Teilnahme an der Bezugsrechtsemission entscheiden, haben die Möglichkeit, ihre Bezugsrechte während der Bezugsrechtshandelsperiode zum Marktpreis zu verkaufen. Für weitere Fragen stehen ams-Aktionären auf der Webseite von ams Informationen zu den Auswirkungen der Bezugsrechtsemission (https://ams.com/rights-issue-implications) zur Verfügung.

Der Erlös der Bezugsrechtsemission wird zur teilweisen Rückzahlung der Brückenfinanzierung für die Transaktion in Höhe von EUR 4,4 Mrd. verwendet. 


 

Bildnachweis

1. ams Headquarter , (© ams)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: UBM , Palfinger , Warimpex , Lenzing , Addiko Bank , Frequentis , Uniqa , Erste Group , Wienerberger , ATX , Andritz , CA Immo , Immofinanz , ATX Prime , Österreichische Post , RBI , Polytec , Rosenbauer , Zumtobel , FACC , Pierer Mobility AG , DO&CO , Josef Manner & Comp. AG , Mayr-Melnhof , OMV , Österreichische Staatsdruckerei Holding , S Immo , UIAG , EVN , Strabag , Flughafen Wien.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


ams Headquarter, (© ams)