Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Analyse durch unabhängige Agentur: Trina Solar im Jahr 2021 an zweiter Stelle bei den weltweiten Modullieferungen

27.01.2022, 2696 Zeichen
Changzhou, China (ots/PRNewswire) - PV InfoLink, eine weltweit maßgebliche Agentur für Photovoltaik-Analysen, hat am 21. Januar die Rangliste der weltweiten Modullieferungen für 2021 veröffentlicht, und Trina Solar steht an zweiter Stelle. Dies deckt sich mit einer Prognose des Informationsanbieters für die PV-Branche PVTech von vor einer Woche, der Trina Solar im vergangenen Jahr auf den zweiten Platz unter den zehn globalen Modullieferanten setzte.
Das aktuelle Ranking basiert auf der PV InfoLink-Datenbank für Angebot und Nachfrage. In Bezug auf die Modulgröße schätzt PV InfoLink, dass die Lieferungen von Großmodulen durch die zehn größten Hersteller (ohne First Solar) etwa 60 GW oder mehr betragen und etwa 40 % der Gesamtlieferungen der zehn größten Hersteller im Jahr 2021 ausmachen. Die Lieferungen in der zweiten Jahreshälfte waren dabei doppelt so hoch wie in der ersten Jahreshälfte. Große Module sind bei weitem am beliebtesten.
Laut PV-Tech ist die weltweite PV-Branche im vergangenen Jahr sprunghaft gewachsen, wobei sowohl die Gesamtkapazität als auch die Auslieferungen 190 GW überschritten haben. Die Zahlen stimmen mit einer Prognose für 2021 überein, die PV-Tech Ende 2020 abgegeben hatte. Der Abschnitt „Lieferungen" der Ranglistenprognose basierte hauptsächlich auf der kontinuierlichen Verfolgung der jährlichen Produktionskapazität und der Lieferungen der einzelnen Modulhersteller. Rangfolge der Modullieferungen der Anbieter im Jahr 2021:
https://static.trinasolar.com/sites/default/files/2022012415...
Öffentlich zugänglichen Daten zufolge erreichte die geplante Gesamtmodulkapazität von Trina Solar im vergangenen Jahr 50 GW, wovon mehr als 70 % auf Module auf Basis von 210-mm-Siliziumwafern entfielen. Trina Solar hat mehr als 16 GW an 210-mm-Modulen ausgeliefert und steht damit an erster Stelle aller Hersteller von Großmodulen. Die kumulierten Lieferungen von 210-mm-Modulen weltweit haben 25 GW überschritten.
Ultrahochleistungsmodule werden weltweit in Solarprojekten eingesetzt, darunter in vielen GW- und 100-MW-Projekten. Gleichzeitig steigt die Nachfrage auf dem globalen PV-Markt nach 210-mm-Modulen, was zu einem weiteren Anstieg der Kapazität und des Absatzes von Hochleistungsmodulen führen dürfte.
Im Jahr 2021 begannen große Module zu dominieren, wobei 210-mm-Module eindeutig die Führung übernahmen. Laut dem jüngsten Bericht des Marktforschungsunternehmens TrendForce wird die Kapazität von Großmodulen in diesem Jahr voraussichtlich 349,9 GW erreichen, was einem Marktanteil von 74,6 % entspricht. Die Kapazität von 210-mm-Modulen allein wird voraussichtlich 206,8 GW erreichen und somit einen Anteil von 44,1 % ausmachen.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1728224/image.jpg

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/35: Verbund wird vom Passagier zum Piloten und macht ein Webinar, dazu ein Immo-Update


 

Aktien auf dem Radar:SBO, VIG, Strabag, Kapsch TrafficCom, Flughafen Wien, Palfinger, Erste Group, DO&CO, Andritz, Uniqa, FACC, Mayr-Melnhof, CA Immo, Cleen Energy, EVN, Frequentis, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Semperit, Immofinanz, S Immo, Delivery Hero, Deutsche Telekom, Deutsche Bank, HelloFresh, Zalando, Rhoen-Klinikum.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2H9A6
AT0000A2REB0
AT0000A2QDR0

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Verbund macht Freude (Depot Kommentar)
    Nachlese: Verbund mit klugem Doppelschlag und einer unentgeltlichen Werbung
    Börsen-Kurier: Warum Fabasoft, Frequentis und S&T auch in Deutschland notieren
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 0.55%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.61%
    Star der Stunde: FACC 1.88%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.58%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Verbund(1), Strabag(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.2%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.33%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: OMV(1), AT&S(1)