Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Andritz im Duell mit AKO, ExodusPoint, Kontiki und voestalpine (Christian Drastil)

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -35,57 Prozent, der DAX bei -12,74 Prozent und der Dow Jones bei -7,07 Prozent. Wie sich der Abstand zwischen ATX und DAX im 2. Halbjahr in Prozentpunkten verhält, sieht man HIER.
ATX ( Akt. Indikation:  2043,80 /2044,00, -0,46%)
DAX ( Akt. Indikation:  11608,50 /11608,50, 0,42%)

Positiver Ausreisser war zuletzt nach einer Erhöhung der Gewinnprognose Andritz. Das wird das u.a. Trio AKO, ExodusPoint und Kontiki nicht zwingend freuen, sind diese doch short auf Andritz. Hier die aktuellen Filings aus der FMA-Datenbank.

Datum Holder Aktie ISIN % Grundkap. Schluss Short Day Preis jetzt Aufgelöst
28.10.: AKO Capital LLP Andritz AG AT0000730007 0.48% 29.82 29.82  
               
27.10.: ExodusPoint Capital Management, LP Andritz AG AT0000730007 0.69% 29.22 29.82  
               
               
21.10.: Kontiki Capital Management (HK) Limited Andritz AG AT0000730007 0.91% 29.88 29.82

 

Für "Aktienturnier in Kooperation mit CIRAhttps://www.boerse-social.com/tournament hat die gestrige Andritz-Meldung ebenfalls Auswirkungen gebracht. Die Österreichische Post wurde im Semifinale doch noch klar gebogen.

Andritz besiegte also im Semifinale die Post mit -0,07 zu -5,75, in Runde 3 S Immo mit +0.07% zu -7.94%. in Runde 2 RBI mit +2.12% zu -4.44%, in Runde 1 Porr mit +11.03% zu +10.77%.

Finalgegner voestalpine knackte im Semifinale die Bawag mit -5,28 zu -7,01, besiegte davor in Runde 3 Mayr-Melnhof mit +3.92% zu -3.45%, in Runde 2 Verbund mit +1.38% zu +0.19%, in Runde 1 Zumtobel mit +6.22% zu +4.81%.

Da beide Finalisten (es zählt die kumulierte Performance heute und morgen) in den bisherigen Turnieren keine Rolle spielten, Andritz war 4x in Runde 1 ausgeschieden, voestalpine kam nur 1x in Runde 2, werden die beiden auch in der Rangliste nicht entscheidend nach vorne kommen. Führend werden nach 5 Turnieren FACC und Mayr-Melnhof mit je 31 Punkten sein, Palfinger und Post kommen auf je 28. Und so steht es im Finale:
Andritz ( Akt. Indikation:  29,10 /29,18, -2,28%)
voestalpine ( Akt. Indikation:  23,97 /24,01, 0,50%)

Und: Das Einreichungsformular für den VBV Smeil Alps 2020 steht ab übermorgen 31. Oktober unter http://smeil-award.com bereit, Blogger/innen aus der DACH-Region können sich in 400 Zeichen selbst beschreiben. Weiters lädt man ein Foto von sich und einen Screenshot der eigenen Site hoch – erledigt. Wir überprüfen die Einträge, eine Bestätigungsmail mit weiteren Infos und dem „Nominiert“-Button folgt innerhalb der nächsten 24h. Oder man wird durch Dritte nominiert; dann fehlt das Blogbetreiber-Foto, und es gibt keine Jurystimme. Wenn ein nominierter Blogger das Foto ergänzt, erhält auch er eine Jurystimme. Beispiele: boerse-social.com/smeil/all.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.10.)

(29.10.2020)

 

Bildnachweis

1. #Börsegeschichte 2006: Michael Buchbauer, IR-Chef von Andritz, auf dem wohl höchsten Ort der Welt, auf dem jemals ein Banner eines ATX-Unternehmens platziert wurde: Dem Aconcagua, einer der Seven Summits und zugleich mit 6962 Metern der höchste Berg Nord- und Südamerikas in der Grenzzone zwischen Chile und Argentinien.   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Rosenbauer, voestalpine, Zumtobel, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Bawag, OMV, Polytec Group, RBI, EVN, Österreichische Post, Semperit, Pierer Mobility, Erste Group, AMS, AT&S, Cleen Energy, SBO, Wolford, Frequentis, Athos Immobilien, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, CA Immo.


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


#Börsegeschichte 2006: Michael Buchbauer, IR-Chef von Andritz, auf dem wohl höchsten Ort der Welt, auf dem jemals ein Banner eines ATX-Unternehmens platziert wurde: Dem Aconcagua, einer der Seven Summits und zugleich mit 6962 Metern der höchste Berg Nord- und Südamerikas in der Grenzzone zwischen Chile und Argentinien.


 Latest Blogs

» Moderna – MRNA: Zulassungsanträge für Impfungen bei Kindern ab 12 ...

» BSN Spitout AUT: Strabag-Serie gerissen

» Österreich-Depots: Heute nur das wikifolio upgedated (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 18.6.: Pankl

» Die lange Zinswende der Fed, u.a. mit Paratek, Apple, Tesla, PayPal, ......

» PIR-News: Wienerberger gewinnt Börse-Preis im ATX-Segment, News zu Fabas...

» Dreifacher Verfall, hohes Niveau, Delta-Variante und Arnautovic (Christi...

» Polytec präsentiert als 29. Unternehmen in der Austrian Visual Worl...

» ATX TR zu Mittag schwächer: Do&CO, Verbund und Marinomed gesucht

» TeamViewer (TMV) – Schafft die Aktie des Kooperations-Partners von SAP j...