Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Antin Infrastructure Partners wird Mehrheitseigentümer an Origis Energy, einer führenden US-amerikanischen Plattform erneuerbarer Energien

18.10.2021

Antin Infrastructure Partners (Ticker: ANTIN – ISIN: FR0014005AL0), eine der weltweit führenden Firmen für Infrastrukturinvestitionen, gab heute bekannt, dass von Antin verwaltete Mittel in eine endgültige Vereinbarung zum Abkauf eines Mehrheitsanteils an Origis Energy, einer großen vertikal integrierten Plattform für erneuerbare Energien in den USA, von ihrem CEO und Präsidenten Guy Vanderhaegen und der Global Atlantic Financial Group eingeflossen sind. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung, den Aufbau und den Betrieb von Solar- und Speicherkraftwerken sowie die verteilte Energieerzeugung konzentriert. Guy Vanderhaegen wird weiterhin einen erheblichen Anteil am Unternehmen haben und das Unternehmen leiten.

Origis Energy wurde 2008 gegründet und blickt auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz in der Entwicklung von 130 Solar- und Speicherprojekten zurück. Antin wird Origis Energy mit zusätzlichem Kapital und Ressourcen unterstützen, während es seine in Auftrag gegebene Pipeline ausbaut, die zu einer der größten in den USA zählt und klare Einblicke in seinen Wachstumsplan der nächsten Jahre bietet. Das Unternehmen wird seine Geschäftstätigkeiten ausweiten, um seine langfristigen Entwicklungsversprechen einzulösen, seine Betriebs- und Wartungsdienste zu erweitern und seine Position als Schlüsselakteur im Energiewandel zu stärken.

Durch die Entwicklung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien befindet sich Origis Energy an der Spitze von Unternehmen, die zur Dekarbonisierung beitragen. Seine Solar- und Speicherprojekte bieten eine saubere Alternative zu Energiequellen, die auf fossile Brennstoffe angewiesen sind, womit Verbrauchern geholfen wird, die Nettotreibhausgasemissionen zu senken, und der Wandel hin zu einer Wirtschaft mit geringen CO2-Emissionen gefördert wird. Der USA-weite Energiewandel, der durch politische Maßnahmen auf nationaler und bundesstaatlicher Ebene unterstützt wird, generiert weiterhin starkes Marktwachstum für Vermögenswerte im Solar- und Speicherbereich.

Die Transaktion, die durch seinen Fund IV ausgeführt wird, ist die dritte Investition von Antin in den US-Markt und erfolgt im Zuge seiner Expansion im nordamerikanischen Infrastrukturbereich nach der Eröffnung seiner Niederlassung in New York 2019.

Kevin Genieser, Senior Partner bei Antin Infrastructure Partners, der die Transaktion leitete, erklärte: „Wir freuen uns, mit dem gesamten Team von Origis Energy in dieser wichtigen Wachstumsphase des Unternehmens zusammenzuarbeiten. Origis Energy setzt die jahrzehntelange Erfolgsbilanz von Antin bei der Investition in Plattformen erneuerbarer Energien und der Unterstützung des Wandels hin zu einer sauberen Energiezukunft fort. Diese Transaktion steht in gutem Einklang mit den eigenen ESG-Zielen von Antin.

Guy Vanderhaegen, CEO und Präsident von Origis Energy, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, mit Antin Infrastructure Partners zusammenzuarbeiten, um unsere Wachstumsgeschichte fortzusetzen. Mit dieser Unterstützung können wir fortfahren, aus dem schnell wachsenden Markt der erneuerbaren Energien in den USA Kapital zu schlagen, der von einem förderlichen regulatorischen Umfeld und günstigen technischen Grundlagen profitiert.

Anup Agarwal, Chief Investment Officer der Global Atlantic Financial Group, kommentierte: „Wir freuen uns, an der großartigen Erfolgsgeschichte von Origis Energy teilzunehmen - in erster Linie als Investor in seine Solarprojekte und danach als größter externer Anteilseigner des Unternehmens. Guy hat ein erstklassiges Team aufgebaut, das seinen Fokus auf die Schaffung der höchsten Dienstleistungs- und Abwicklungsstandards legt, die Origis Energy für den steten langfristigen Erfolg angesichts der zunehmenden Nachfrage nach einer Versorgung mit sauberen Energien gut positioniert haben.“

Origis Energy wurde von Onpeak Capital (einem führenden Finanzberater) und Goldman Sachs (Finanzberater) sowie Norton Rose Fulbright (Rechtsberater) beraten. Antin Infrastructure Partners wurde von der Scotiabank und Wells Fargo Securities (Finanzeberater) sowie Latham & Watkins (Rechtsberater) beraten.

Der Abschluss wird Ende 2021 nach Eingang der üblichen behördlichen Genehmigungen erwartet.

Über Antin Infrastructure Partners

Antin Infrastructure Partners ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Infrastrukturinvestitionen. Sie unterhält Niederlassungen in Paris, London und New York, befindet sich im Mehrheitsbesitz ihrer Partner und beschäftigt über 150 Fachkräfte. Im Visier von Antin stehen Mehrheitsbeteiligungen an Infrastrukturunternehmen in den Sektoren Energie und Umwelt, Telekommunikation, Transport und soziale Infrastruktur. Die Gesellschaft verwaltet Vermögenswerte in Höhe von 19,9 Milliarden Euro und hat seit ihrer Gründung Investitionen in 28 Unternehmen getätigt. Atin ist an der Euronext Paris im Compartment A notiert (Ticker: ANTIN – ISIN: FR0014005AL0).

Über Origis Energy

Origis Energy ist eine führende Plattform für erneuerbare Energien in den USA mit einer wachsenden Pipeline von Solar und Speicherprojekten. Mit seinem Hauptsitz in Miami sowie regionalen Niederlassungen in Austin und Sand Diego beschäftigt Origis 105 Mitarbeiter in seinen Teams für Entwicklung, Maschinenbau/Beschaffung/Konstruktion, Betrieb und Wartung, Finanzierung und Buchhaltung. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet und wird von seinem CEO und Präsident Guy Vanderhaegen geführt. Origis betreibt derzeit 2 GW Solar- und Speicherkapazitäten und verfügt über eine umfassende Projekt-Pipeline mit 20 GW Kapazität.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #26: Porr, S Immo, CA Immo, Lenzing, Valneva; RCB Österreich Aktienanleihen


 

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Telekom Austria, ATX, ATX Prime, ATX TR, Bawag, Addiko Bank, RBI, S Immo, Uniqa, Frequentis, Agrana, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, FACC, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, Palfinger, Polytec Group, Rath AG, SW Umwelttechnik, CA Immo, Wienerberger, DAX, Infineon, salesforce.com.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SAM3
AT0000A2H9A6
AT0000A26J44

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Wienerberger
    #gabb #981