Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AVISO: PK „Österreichs Banken + die ID Austria – mehr Sicherheit, Komfort, neue Anwendungen“, 07.03.2024

04.03.2024, 1281 Zeichen
Wien (OTS) - Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
das Staatssekretariat für Digitalisierung der österreichischen Bundesregierung und die Bundessparte Bank und Versicherung der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) laden ein zur gemeinsamen
P R E S S E K O N F E R E N Z
zum Thema
„Österreichs Banken + die ID Austria: Neue Kooperation schafft spürbaren Digitalisierungs-Mehrwert“.
Präsentiert werden Use cases heimischer Banken mit der ID Austria.
Das gemeinsame Projekt des Bundes mit den Banken bedeutet Vereinfachungen und bessere Nutzbarkeit im Alltag der Menschen.
Und bringt die Digitalisierung im Leben der Bürger:innen voran.
Darüber hinaus ist es ein positives Beispiel für die Kooperation von Staat und Privatwirtschaft.
Wann: Donnerstag, 7. März 2024, 9 Uhr
Wo: Raum B2.2 (Zone 2, 2. Stock), Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien
Ihre Gesprächspartner sind:
Florian TURSKY, Staatssekretär für Digitalisierung der österreichischen Bundesregierung\nRobert ZADRAZIL, stv. Obmann der Bundessparte Bank und Versicherung der WKÖ\n Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 6. März unter: [dmc_pr@wko.at] (...
Sie können die Pressekonferenz auch digital verfolgen, der Einstiegslink wird nach Ihrer Anmeldung zur Verfügung gestellt.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER