Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AVISO: Pressekonferenz mit Wirtschaftsministerin Schramböck zum Thema "Image der Lehre" am 28. Oktober, 13 Uhr

22.10.2020
Wien (OTS) - Gut ausgebildete Fachkräfte bilden das Fundament der österreichischen Gesellschaft und sind ein Kraftwerk für die heimische Wirtschaft. VERBUND, zukunft.lehre.österreich und das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort verfolgen das gemeinsame Ziel, die Vielfalt und Kraft der Lehre in Österreich in das Rampenlicht zu rücken. Wir freuen uns daher, Sie am
Mittwoch, den 28. Oktober um 13:00 Uhr
in den großen Saal von VERBUND,
Europaplatz 2, 1150 Wien
zum Startschuss der Zusammenarbeit zwischen VERBUND und der Initiative zukunft.lehre.österreich. (z.l.ö.), sowie der Vorstellung eines Konzepts zu Bekämpfung des negativen Images der Lehrlingsausbildung mit FBM Dr. Margarete Schramböck einladen zu dürfen.
TeilnehmerInnen:
Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck\nStv. Vorstandsvorsitzender VERBUND Michael Strugl\nMargit Angerlehner (Vorsitzende Frau in der Wirtschaft OÖ, Vizepräsidentin WKOÖ, gelernte Schneiderin und Unternehmerin)\nPräsident z.l.ö., Generaldirektor Energie AG DDr. Werner Steinecker\n Zur sorgfältigen Umsetzung unseres Corona-Sicherheitskonzepts geben Sie bitte Ihre Rückmeldung bis Montag, 26. Oktober per E-Mail an [mj@schuetze.at] (mailto:mj@schuetze.at) bekannt.
Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Dr. Margarete Schramböck – Mag. Dr. Michael Strugl, MBA – DDr. Werner Steinecker Bundesministerin – Stv. Vorstandsvorsitzender VERBUND – Präsident z.l.ö.
Hinweis: Für die Pressekonferenz gibt es ein sorgfältiges Sicherheitskonzept. Das Tragen eines MNS ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend.
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER