Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





AVISO: Pressekonferenz zum Thema „Start für das 5Giganetz“ im Bundeskanzleramt

17.01.2020
Wien (OTS) - Am Montag, den 20. Jänner 2020 laden Bundeskanzler Sebastian Kurz, Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Bundesministerin Margarete Schramböck, Thomas Arnoldner, CEO A1 Telekom Austria Group und Marcus Grausam, CEO A1 Österreich zu einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema „Start für das 5Giganetz“ ins Bundeskanzleramt.
Termin für Medien:
Montag, 20. Jänner 2020
10.30 Uhr Gemeinsame PRESSEKONFERENZ Ort: Kongresssaal, Bundeskanzleramt, Ballhausplatz 2, 1010 Wien (Einlass in das Bundeskanzleramt von 10.00 bis 10.30 Uhr)
Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Wir ersuchen, am Eingang des Bundeskanzleramtes Ihre gültige Dauerzutrittskarte „Dauerakkreditierung Bundeskanzleramt 2020“ bzw. Ihre „Dauerakkreditierung Bundeskanzleramt 2019“ (noch gültig bis Ende Februar 2020), vorzuweisen. Zudem besteht die Möglichkeit gegen Vorlage eines Presseausweises oder eines aktuellen Akkreditivs Ihrer Redaktion bei den Portieren des Bundeskanzleramtes eine Besucherkarte zu beheben. Sollte veranstaltungsbedingt großer Andrang herrschen, kann es dabei zu zeitlichen Verzögerungen bei der Ausgabe kommen. Bitte planen Sie zusätzliche Zeit für den Sicherheitscheck ein.
Bilder zu dieser Veranstaltung werden im Anschluss über das Fotoservice des Bundespressedienstes unter [http://fotoservice.bundeskanzleramt.at] (http://fotoservice.bundeskanzleramt.at/) kostenfrei abrufbar sein.
Die Pressekonferenz wird live auf der Website [www.bundeskanzleramt.at/live] (http://www.bundeskanzleramt.at/live) übertragen werden.
 

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Warimpex , Palfinger , Zumtobel , Porr , Lenzing , Uniqa , Erste Group , DO&CO , Gurktaler AG VZ , Linz Textil Holding , SBO , Semperit , SW Umwelttechnik , Athos Immobilien , Frauenthal , Marinomed Biotech , Wiener Privatbank , startup300 , FACC .


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER