Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.02.2020

In der Wochensicht ist vorne: Ballard Power Systems 6,77% vor Verbund 4,2%, E.ON 3,99%, Verbio 3,29%, RWE 2,52%, SFC Energy 1,27%, EVN -0,55% und

In der Monatssicht ist vorne: Ballard Power Systems 25,14% vor Verbio 18,07% , RWE 14,29% , E.ON 13,82% , Verbund 8,48% , EVN 3,31% , SFC Energy -3,23% und Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ballard Power Systems 62,84% (Vorjahr: 179,92 Prozent) im Plus. Dahinter SFC Energy 23,46% (Vorjahr: 17,68 Prozent) und RWE 21,94% (Vorjahr: 44,21 Prozent). 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter EVN 4,51% (Vorjahr: 37,52 Prozent) und Verbund 8,67% (Vorjahr: 20,14 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ballard Power Systems 103,78%, Verbio 44,94% und RWE 28,03%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Ballard Power Systems-Aktie am besten: 1,06% Plus. Dahinter SFC Energy mit +0,83% , RWE mit +0,45% , Verbio mit +0,15% und EVN mit -0% Verbund mit -0,08% und E.ON mit -0,18% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 18,83% und reiht sich damit auf Platz 1 ein:

1. Energie: 21,52% Show latest Report (08.02.2020)
2. Börseneulinge 2019: 16,72% Show latest Report (15.02.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 12,13% Show latest Report (08.02.2020)
4. Computer, Software & Internet : 8,44% Show latest Report (15.02.2020)
5. Immobilien: 7,8% Show latest Report (08.02.2020)
6. IT, Elektronik, 3D: 6,94% Show latest Report (08.02.2020)
7. Licht und Beleuchtung: 6,76% Show latest Report (08.02.2020)
8. Banken: 6,21% Show latest Report (15.02.2020)
9. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 5,85% Show latest Report (08.02.2020)
10. Versicherer: 5,45% Show latest Report (08.02.2020)
11. Zykliker Österreich: 4,39% Show latest Report (08.02.2020)
12. Global Innovation 1000: 3,49% Show latest Report (08.02.2020)
13. Solar: 3,36% Show latest Report (08.02.2020)
14. Auto, Motor und Zulieferer: 3,1% Show latest Report (15.02.2020)
15. Bau & Baustoffe: 1,52% Show latest Report (15.02.2020)
16. Telekom: 1,26% Show latest Report (08.02.2020)
17. MSCI World Biggest 10: 1,24% Show latest Report (08.02.2020)
18. Gaming: 0,74% Show latest Report (08.02.2020)
19. Deutsche Nebenwerte: -0,03% Show latest Report (15.02.2020)
20. Crane: -0,42% Show latest Report (15.02.2020)
21. Runplugged Running Stocks: -0,87%
22. Konsumgüter: -1,47% Show latest Report (08.02.2020)
23. Media: -1,75% Show latest Report (08.02.2020)
24. Ölindustrie: -1,94% Show latest Report (08.02.2020)
25. Luftfahrt & Reise: -2,68% Show latest Report (08.02.2020)
26. Rohstoffaktien: -2,83% Show latest Report (08.02.2020)
27. OÖ10 Members: -2,86% Show latest Report (08.02.2020)
28. Big Greeks: -3,27% Show latest Report (15.02.2020)
29. Sport: -3,44% Show latest Report (08.02.2020)
30. Aluminium: -3,61%
31. Post: -4,36% Show latest Report (08.02.2020)
32. Stahl: -5,2% Show latest Report (08.02.2020)

Social Trading Kommentare

dhwinvestment
zu BLDP (14.02.)

Positionsaufbau im Portfolio.

Lordadel
zu BLDP (13.02.)

Hier noch mal Nachkauf von 1000 Aktien als Limit und Verkauf als Take Profit mit ~2 Euro mehr pro Aktie.

Lordadel
zu BLDP (08.02.)

Brennstoffzellen. Dieser Aktie wird (wenn man einfach mal googelt und die Werbung weglässt) eine positive Zukunft vorhergesagt.

Dutzend
zu RWE (12.02.)

Nach der kleinen Schwächephase steigen wir hier ein. Neben den Zahlungen für den Kohleausstieg und den Wandel zum Umstieg auf erneuerbare Energien steht RWE ganz gut. Zuversichtliche Analystenhaltung und eine schwache Bewertung untersreichen unseren Einstieg in diesen Wert.

dhwinvestment
zu EOAN (14.02.)

Positionsaufbau im Portfolio.

Narodus
zu EOAN (14.02.)

Wow, E.on läuft wie "geschnitten Brot"!

Vagabund
zu EOAN (13.02.)

Der Energieversorger Eon SE sieht Potenzial im klimaneutralen Umbau der Schifffahrt. In Wesel seien die Voraussetzungen "ideal", erklärte Eon. Der Aluminiumhersteller Trimet erzeuge Abwärme, aus der der Versorger neue Energie herstellen könne. Im Hafen sollen nicht nur Schiffe, sondern auch Züge und Lkw Wasserstoff tanken oder ihre Batterie aufladen können. "Die Bundesregierung will die Binnenschifffahrt deutlich ausbauen", erklärte der Eon-Deutschlanddirektor für Geschäftslösungen, Alexander Fenzl. Eon wolle diesen Prozess begleiten, um den Güterverkehr auf dem Wasser zukunftsfähig zu machen.

Narodus
zu EOAN (11.02.)

E.ON entwickelt sich ausgezeichnet, die Versorger sind wieder richtig angesagt, darüber hinaus fällt E.ON unter den Begriff der "grünen Aktien". Ich habe ein paar Gewinne mitgenommen, werde die Position jedoch in fallende Kurse aufbauen. Sehr gutes Basis-Investment!



 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 15.02.2020

2. Wasserkraft, Energie, Wasser, http://www.shutterstock.com/de/pic-169482320/stock-photo-clatteringshaws-loch-reservoir-in-galloway-forest-park-damming-the-black-water-of-dee-to-feed.html



Aktien auf dem Radar: Semperit , Rosenbauer , Frequentis , Warimpex , Zumtobel , FACC , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Verbund , AT&S , S Immo , Strabag , Polytec , Agrana , Andritz , Athos Immobilien , CA Immo , Erste Group , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , OMV , Palfinger , Porr , RBI , SW Umwelttechnik , UBM , Uniqa , VIG , Wolford.


Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner