Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BILLA, MERKUR und PENNY stellen Kunden gratis FFP2-Masken aus Österreich zur Verfügung

23.01.2021
Wiener Neudorf (OTS) - Ab Montag, 25. Jänner 2021 gilt laut Bundesregierung im Handel FFP2-Masken-Pflicht. Der Kunden-Andrang auf die FFP2-Masken war in den letzten Tagen ebenso groß wie die Verunsicherung der Bevölkerung. BILLA, MERKUR und PENNY stellen daher jedem Kunden von Montag, 25.1. bis Mittwoch, 27.1. die erste FFP2-Maske gratis zur Verfügung. Dieses Angebot gilt, solange der Vorrat am jeweiligen Standort reicht.
REWE International AG-Vorstand Marcel Haraszti dazu: „Die Nachfrage nach FFP2-Masken war in den letzten Tagen wirklich sehr hoch. Wir haben bemerkt, dass sich zudem große Unsicherheit breitmacht, was die Verfügbarkeit von FFP2-Masken betrifft. Deshalb haben wir beschlossen, dem entgegenzuwirken und den Druck etwas rauszunehmen, indem wir unseren Kundinnen und Kunden in den ersten Tagen der FFP2-Masken-Tragepflicht ab Montag die erste FFP2-Maske gratis zur Verfügung stellen. Damit können Kundinnen und Kunden sicher und konform mit den Verordnungen der Bundesregierung bei uns einkaufen.“
In den vergangenen Tagen gab es im gesamten Lebensmittelhandel eine erhöhte Nachfrage nach FFP2-Masken. Zum Start der FFP2 Masken Tragepflicht am Montag, den 25. Jänner werden ausreichend Masken vorhanden sein. An BILLA, MERKUR und PENNY sind bereits über 5 Mio. Masken geliefert worden, weitere 15 Mio. sind bestellt. Die Masken werden regelmäßig ausgeliefert. Damit werden die Kundinnen und Kunden verlässlich versorgt, wo Masken vorübergehend vergriffen sind, wird Nachschub von heimischen Produzenten nachgeliefert.
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wolford, Flughafen Wien, Cleen Energy, Wienerberger, Verbund, CA Immo, Erste Group, FACC, OMV, Palfinger, Polytec Group, RBI, startup300, VST Building Technologies, Porr, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Österreichische Post, voestalpine.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Kelag-Kärntner Elektrizitäts-AG Headquarter
European Lithium - Traudi Stollen
APG Power Grid Control

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GU92
AT0000A2H9E8
AT0000A2HAQ7

Börse Social Club Board
>> mehr
    CSTS zu Kapsch TrafficCom
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Verbund(1), FACC(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Strabag(1), Fabasoft(1)
    Moneyboxer zu EVN
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(1), Flughafen Wien(1), Rosenbauer(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(5), Fabasoft(1), FACC(1), EVN(1), Frequentis(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 2.15%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(7), S&T(4), Wienerberger(2), FACC(2), Erste Group(1), RBI(1), EVN(1), Kapsch TrafficCom(1), Andritz(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.94%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.05%