Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify u.a. zum Jingle für den Der Österreichische Nachhhaltigkeitspodcast und den D-A-CH-Favoriten

19.09.2021

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Song #13: Don Take 1
Christian Drastil mit dem 1. Try für den avisierten Jingle von „Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast“ (Don). Es fehlen natürlich Jingle-Elemente, dafür soll der Sager nachhaltig ins Ohr gehen. Mit ESG-Vocoder.
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters (00:01:11), 18.09.

 

 



D-A-CH - welche Börse mehr Gewinn bringt.
Viele Analysten ziehen aktuell die europäischen Börsen anderen internationalen Kapitalmärkten vor, insbesondere der schon sehr gut gelaufenen US-Börse. Nicht so Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank, der weiterhin auf US-amerikanische Aktien mehr abgewinnen kann. Die GELDMEISTERIN fragte ihn dennoch nach seinen Einschätzugnen für die Deutsche, die österreichische und die Schweizer Börse. Letztere ist für Robert Halver der „heilige Gral der Stabilität" mit Dividenden-starken soliden Schwergewichten wie die großen Banken, die Pharma-Branche mit Novartis und Roche und dem Lebensmittelkonzern Nestlé. Stabilität bringt hier auch die Schweizerische Notenbank, die bei vielen Schweizer Bluechips - allerdings auch bei amerikanischen - größer investiert ist. In Deutschland findet er die Aufstockung des Leitindex DAX auf 40 Werte für den richtigen Weg, es seien aber immer noch zu wenig Wert im wichtigsten deutschen Börsenbarometer. Hier wäre er für eine Verschmelzung des DAX mit dem M-DAX und mit Werten des Tech-DAX. Für den österreichischen Kapitalmarkt hat er lobende Worte, da er heuer - nach seinem Rückfaller 2020 - stark aufgeholt hat. Mit einem Plus von über 30 Prozent seit Jahresbeginn beformt der ATX sogar besser als der NASDAQ. Österreichs ATX punktet mit einer Dividendenrendite von 3,3 Prozent und mit einem hohen Anteil von Value-Werten, die Konjunktur haben. Das Wiener Parkett habe immer noch einen Osteuropa-Bonus. Viele Hörvergnügen wünschen die GELDMEISTERIN und Julia Kistner Rechtlicher Hinweis: Das  sind keinesfalls Empfehlungen, sondern nur meine persönlichen  Gedanken.  Die Autorin übernimmt keinerlei Haftung die daraus erwächst, dass man  entsprechend Ihrer Medienbeiträge Investments tätigt. Musik- & Soundrechte: https://www.geldmeisterin.com/index.php/musik-und-soundrechte/ #DACH-Börsen #RobertHalver #BaaderBank #DAX #ATX #SMI --- Send in a voice message: https://anchor.fm/geldmeisterin/message
Geldmeisterin (00:40:58), 19.09.


 

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnen: https://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK

Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 

Abonnieren Sie auch unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast": https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ


 

Bildnachweis

1. Podcast



Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Kostad Steuerungsbau
Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Podcast


 Latest Blogs

» Rätselraten bei Marinomed und startup300 (Christian Drastil)

» Own360, EAM und Ewia in unseren beiden Podcasts (Christian Drastil)

» Österreich-Depots: Marinomed aufgestockt, startup300 drückt

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Warimpex, Rosenbauer und Post gesucht

» AMC Entertainment: neue Hollywood-Filme & Kryptowährung im Anmarsch R...

» Wayfair: Steilvorlage für die Bären! (Achim Mautz)

» Nordex – Schafft die Aktie endlich den Turnaround? (Achim Mautz)

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Ewia Green Investments, Tesla, Own360, ...

» ATX-Trends: Marinomed, UBM, Rosenbauer, Verbund, Addiko, RBI ...

» Langsamlauf (Christian Drastil via Runplugged Runkit)



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2NXY1
AT0000A2QDK5

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Erste Group 0.79%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Porr(2), S&T(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.72%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Mayr-Melnhof(2), S&T(1), Fabasoft(1), Porr(1), SBO(1)
    Rätselraten bei Marinomed und startup300
    Own360, EAM und Ewia in unseren beiden Podcasts
    Star der Stunde: Palfinger 0.46%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(2), Petro Welt Technologies(1)
    Österreich-Depots: Marinomed aufgestockt, startup300 drückt