Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BSN Spitout AUT: Palfinger nach sechs Minus-Tagen wieder ins Plus gedreht

11.02.2019

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Cleantech Building Materials 0% auf 0,2, davor 7 Tage im Minus (-77,78% Verlust von 0,9 auf 0,2), Oberbank AG VZ 0% auf 89, davor 6 Tage im Plus (4,09% Zuwachs von 85,5 auf 89), Palfinger +3,16% auf 24,5, davor 6 Tage im Minus (-12,36% Verlust von 27,1 auf 23,75), VIG +1,25% auf 21,04, davor 5 Tage im Minus (-3,8% Verlust von 21,6 auf 20,78), Polytec +1,35% auf 9,02, davor 5 Tage im Minus (-7,77% Verlust von 9,65 auf 8,9), Gurktaler AG VZ 0% auf 8,3, davor 4 Tage im Plus (5,73% Zuwachs von 7,85 auf 8,3), Agrana +0,23% auf 17,64, davor 4 Tage im Minus (-7,37% Verlust von 19 auf 17,6), DO&CO +1,36% auf 82,2, davor 4 Tage im Minus (-5,15% Verlust von 85,5 auf 81,1), Lenzing +1,92% auf 84,8, davor 4 Tage im Minus (-5,19% Verlust von 87,75 auf 83,2), S Immo +0,47% auf 17,2, davor 3 Tage im Minus (-1,83% Verlust von 17,44 auf 17,12).

Folgende Titel hatten ihr bestes Ergebnis ytd beim Geld-Umsatz: Gurktaler AG VZ (bester),

ATX

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: SBO (1 Platz gutgemacht, von 6 auf 5) ; dazu, Österreichische Post (-1, von 5 auf 6), Wienerberger (+1, von 9 auf 8), Immofinanz (-1, von 8 auf 9).

 

1. OMV ( 20,89%)
2. FACC ( 20,24%)
3. Verbund ( 18,47%)
4. S Immo ( 18,29%)
5. SBO ( 13,43%)
6. Österreichische Post ( 13,26%)
7. CA Immo ( 11,88%)
8. Wienerberger ( 8,78%)
9. Immofinanz ( 8,61%)
10. AT&S ( 8,44%)
11. Erste Group ( 7,81%)
12. Lenzing ( 6,73%)
13. Andritz ( 5,63%)
14. Uniqa ( 4,45%)
15. VIG ( 3,75%)
16. Bawag Group ( 3,74%)
17. DO&CO ( 1,73%)
18. RBI ( 0,77%)
19. Telekom Austria ( -3,01%)
20. voestalpine ( -4,71%)

Bei den Flop-Performances 2019 gab es neue Top 20 Einträge: Sanochemia mit -10,81% (Platz 4), Semperit mit -7,91% (Platz 6),

1. SW Umwelttechnik ( 37,25%)
2. bet-at-home.com ( 30,13%)
3. S&T ( 24,26%)
4. Semperit ( 23,90%)
5. AMS ( 21,53%)
6. Rosenbauer ( 20,12%)
7. Strabag ( 19,69%)
8. Fabasoft ( 17,23%)
9. RHI Magnesita ( 13,44%)
10. EVN ( 13,04%)
11. Palfinger ( 10,36%)
12. Porr ( 10,09%)
13. Agrana ( 9,84%)
14. UBM ( 8,98%)
15. Zumtobel ( 7,74%)
16. Polytec ( 7,64%)
17. Mayr-Melnhof ( 5,64%)
18. Valneva ( 4,50%)
19. Kapsch TrafficCom ( 3,46%)
20. KTM Industries ( 3,40%)
21. Amag ( 3,21%)
22. Flughafen Wien ( 3,04%)
23. Oberbank AG Stamm ( 2,90%)
24. DWH Deutsche Werte Holding ( 2,09%)
25. BKS Bank Stamm ( 1,19%)
26. Dr. Bock Industries ( 0,00%)
27. Eyemaxx Real Estate ( 0,00%)
28. VST Building Technologies ( 0,00%)
29. Wolftank-Adisa Holding AG ( 0,00%)
30. Athos Immobilien ( -1,86%)
31. Hutter & Schrantz Stahlbau ( -6,47%)
32. Sanochemia ( -11,41%)
33. startup300 ( -14,29%)


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Trading Kurse TeleTrader   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Marinomed Biotech , UBM , Kapsch TrafficCom , Agrana , FACC , Telekom Austria , ATX , Uniqa , ATX Prime , RBI , OMV , Polytec , AMS , Wienerberger , Betbull Holding , startup300 , Fabasoft , DO&CO , bet-at-home.com , Warimpex .


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 49 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Trading Kurse TeleTrader