Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







23.02.2020

Die aktuell längste Serie: freenet mit 9 Tagen Plus in Folge (Performance: 8.98%) - die längste Serie dieses Jahr: Swiss Re 13 Tage (Performance: 7.16%).

Tagesgewinner war am Freitag Steinhoff mit 11,62% auf 0,11 (150% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -2,73%) vor Epigenomics mit 8,62% auf 1,57 (447% Vol.; 1W 15,81%) und World Wrestling Entertainment mit 5,22% auf 50,23 (164% Vol.; 1W 11,80%). Die Tagesverlierer: Home24 mit -9,57% auf 4,60 (82% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -11,91%), Noble Corp plc mit -9,31% auf 0,82 (93% Vol.; 1W -9,89%), voxeljet mit -4,34% auf 1,71 (70% Vol.; 1W 1,18%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Roche GS (3366,79 Mio.), Wells Fargo (2072,96) und Novo Nordisk (1319,15). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Honda Motor (1258%), Manchester United (557%) und LPKF Laser (524%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Steinhoff mit 101,89%, die beste ytd ist Steinhoff mit 101,89%. Am schwächsten tendierten Time Warner mit -8,82% (Monatssicht) und SLM Solutions mit -39,91% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Steinhoff 101,89% (Vorjahr: -47,52 Prozent) im Plus. Dahinter Ballard Power Systems 83,43% (Vorjahr: 179,92 Prozent), LPKF Laser 52,53% (Vorjahr: 186,23 Prozent).
Am schlechtesten YTD: SLM Solutions -39,91% (Vorjahr: 96 Prozent), dann Varta AG -31,96% (Vorjahr: 387,94 Prozent), SolarWorld -31,25% (Vorjahr: 23,08 Prozent).

Weitere Highlights: freenet ist nun 9 Tage im Plus (8,98% Zuwachs von 19,77 auf 21,55), ebenso World Wrestling Entertainment 6 Tage im Plus (18,92% Zuwachs von 42,24 auf 50,23), Manitowoc 4 Tage im Plus (267,3% Zuwachs von 9,35 auf 34,34), Epigenomics 4 Tage im Plus (15,81% Zuwachs von 1,36 auf 1,57), First Solar 4 Tage im Plus (8,62% Zuwachs von 54,61 auf 59,32), Stratasys 4 Tage im Plus (4,57% Zuwachs von 18,25 auf 19,09), Vestas 3 Tage im Plus (3,8% Zuwachs von 694,4 auf 720,8), HSBC Holdings 3 Tage im Plus (1,19% Zuwachs von 6,71 auf 6,79), Shinko Electric Industries 3 Tage im Plus (4,59% Zuwachs von 10,9 auf 11,4), Saint Gobain 3 Tage im Plus (0,67% Zuwachs von 35,58 auf 35,81), Wells Fargo 3 Tage im Plus (1,51% Zuwachs von 46,99 auf 47,7), Borussia Dortmund 3 Tage im Plus (8,03% Zuwachs von 8,79 auf 9,49), windeln.de 3 Tage im Plus (9,14% Zuwachs von 0,17 auf 0,19), United Internet 3 Tage im Plus (5,64% Zuwachs von 30,7 auf 32,43), TUI AG 8 Tage im Minus (10,61% Verlust von 11,36 auf 10,15), Cancom 8 Tage im Minus (5,14% Verlust von 54,5 auf 51,7), paragon 7 Tage im Minus (13,36% Verlust von 21,7 auf 18,8), Transocean 6 Tage im Minus (16,56% Verlust von 6,22 auf 5,19), Acuity Brands 6 Tage im Minus (2,94% Verlust von 119,21 auf 115,7), Consus Real Estate 5 Tage im Minus (6,84% Verlust von 7,6 auf 7,08).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: BT Group -1,06% auf 1,87, davor 4 Tage im Plus (2,83% Zuwachs von 1,84 auf 1,89), Philips Lighting -1,91% auf 30,74, davor 4 Tage im Plus (2,08% Zuwachs von 30,7 auf 31,34), Salzgitter +1,34% auf 16,26, davor 4 Tage im Minus (-6,52% Verlust von 17,16 auf 16,05), Twitter -1,9% auf 38,31, davor 3 Tage im Plus (5,8% Zuwachs von 36,91 auf 39,05), Hypoport -0,13% auf 374,5, davor 3 Tage im Plus (5,04% Zuwachs von 357 auf 375),

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): SolarEdge (130,5) mit 51,28% ytd, SFC Energy (12) mit 23,46% ytd, SW Umwelttechnik (38,2) mit 19,38% ytd, Epigenomics (1,58) mit 15,38% ytd, Rio Tinto (50,07) mit 13,41% ytd, LEG Immobilien (117,8) mit 11,61% ytd, United Internet (32,43) mit 10,76% ytd, Coca-Cola (54,98) mit 8,79% ytd, Borussia Dortmund (9,49) mit 7,84% ytd, Dropbox (20,9) mit 6,34% ytd, First Solar (46,77) mit 5,44% ytd, freenet (21,55) mit 5,43% ytd, Noratis (22) mit 1,38% ytd, Axel Springer (63,05) mit 0,4% ytd, Xing (0) mit 0% ytd, Adler Real Estate (13) mit -4,41% ytd, adidas (282,45) mit -2,54% ytd, Swiss Re (89,02) mit -4,14% ytd, Carl Zeiss Meditec (108,2) mit -4,84% ytd, Technogym (10,99) mit -5,26% ytd, HeidelbergCement (61,18) mit -5,82% ytd, Nintendo (328,8) mit -8,28% ytd, Rheinmetall (93,84) mit -8,36% ytd, Callaway Golf (17,5) mit -10,74% ytd, Fuchs Petrolub (39,36) mit -10,87% ytd, Ford Motor Co. (7,3) mit -14,7% ytd, Acuity Brands (106) mit -16,06% ytd, METRO AG Stamm (12,04) mit -16,1% ytd, Aurelius (32,4) mit -16,92% ytd, PostNL (1,59) mit -21,53% ytd, Under Armour (14,84) mit -24,62% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Ballard Power Systems 120,59%, LPKF Laser 96,45% und SolarEdge 78,49%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, Gerry Weber -100% und Time Warner -100%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)


 

Bildnachweis

1. neun - 9 - https://de.depositphotos.com/12142277/stock-photo-water-num... -   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Semperit , Addiko Bank , Palfinger , Warimpex , FACC , Zumtobel , Amag , Pierer Mobility AG , voestalpine , Flughafen Wien , Erste Group , Immofinanz , UBM , Bawag , Rosgix , AMS , Athos Immobilien , AT&S , Fabasoft , Frequentis , Josef Manner & Comp. AG , Verbund , VIG , Wienerberger , Wolford .


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner