Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





CARYN L. BECK-DUDLEY, PRÄSIDENTIN UND CEO VON AACSB INTERNATIONAL, KÜNDIGT RUHESTAND AN

06.10.2022, 3725 Zeichen
Tampa, Florida (ots/PRNewswire) - AACSB International (AACSB) gibt bekannt, dass Präsidentin und CEO Caryn Beck-Dudley in den Ruhestand gehen will. Beck-Dudley hat die internationale Organisation seit Juni 2020 geleitet und wird bis zu ihrer Pensionierung im Mai 2023 weiterhin als Präsidentin und CEO tätig sein.
„Ich bin dankbar dafür, dass ich in den vergangenen zweieinhalb Jahren als Präsidentin und CEO von AACSB und als langjähriges Vorstandsmitglied und ehrenamtliche Mitarbeiterin tätig sein durfte", so Beck-Dudley. „Die Hingabe und das Engagement des AACSB-Vorstands, des Führungsteams und der Mitarbeiter, im Bereich der betriebswirtschaftlichen Ausbildung und in der Gesellschaft weltweit positive Veränderungen zu schaffen, ist wirklich inspirierend. Wir haben bereits positive Veränderungen bewirkt und ich freue mich darauf, die volle Wirkung der Arbeit von AACSB in den kommenden Jahren zu sehen."
Während ihrer Amtszeit führte Beck-Dudley die Organisation durch die Pandemie, während der AACSB alle Veranstaltungen und Abläufe von Präsenz- auf virtuelle und hybride Umgebungen umstellte. Sie sorgte für einen reibungslosen Übergang zu den AACSB 2020 Business Accreditation Standards, die die entscheidende Rolle von Wirtschaftshochschulen bei der Schaffung positiver gesellschaftlicher Veränderungen durch Programme, Forschung und die Gemeinschaft unterstreichen. Beck-Dudley legt großen Wert auf die Förderung der Grundsätze von Diversität, Gleichberechtigung, Inklusion und Teilhabe (DEIB) und betrachtet Diversität aus einer globalen Perspektive. Sie ist eine unermüdliche Befürworterin und Sprecherin für die Förderung der betriebswirtschaflichten Ausbildung und der AACSB-Akkreditierung auf der ganzen Welt, wobei sie die Bedeutung von Partnerschaften mit Unternehmen, Regierungen und gemeinnützigen Organisationen sowie von interdisziplinärem Engagement zum Wohle der Gesellschaft hervorhebt. Schließlich hat Beck-Dudley in die Datenkapazitäten von AACSB investiert, um sicherzustellen, dass die Interessengruppen über die Erkenntnisse und Denkwerkzeuge verfügen, um die betriebswirtschaftliche Ausbildung auf positive und innovative Weise zu verändern.
„Der AACSB-Vorstand war beeindruckt von Caryns unerschütterlicher Führungsstärke in einer der schwierigsten und unvorhersehbarsten Zeiten für die betriebswirtschaftliche Ausbildung, die Wirtschaft und die Gesellschaft", sagte McRae C. Banks, AACSB-Vorstandsvorsitzender und Dekan der Bryan School of Business and Economics, University of North Carolina Greensboro. „Dank Caryns Führung hat AACSB nicht nur die Pandemie überstanden – wir können auch trotz der anhaltenden Auswirkungen von COVID und geopolitischen Herausforderungen eine erfolgreiche Entwicklung vorweisen. AACSB hat sich verpflichtet, Innovationen in der betriebswirtschaftlichen Ausbildung zu beschleunigen und zu zeigen, dass Wirtschaftsschulen eine Kraft für das Gute in der Welt sind."
AACSB beauftragt ein Personalberatungsunternehmen mit der Suche nach einem neuen Präsidenten und CEO.
Informationen zu AACSB International
AACSB International (AACSB) ist der weltweit größte Verband im Bereich der betriebswirtschaftlichen Ausbildung und verbindet Lehrende, lebenslang Lernende und Unternehmen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen: die nächste Generation herausragender Führungskräfte hervorzubringen. AACSB steht seit 1916 für höchste Qualitätsstandards und bietet mehr als 1.800 Mitgliedsorganisationen und über 950 akkreditierten Wirtschaftshochschulen weltweit Qualitätssicherungsdienste, Informationen zur Wirtschaftsausbildung und professionelle Entwicklungsdienste. Das globale Unternehmen hat Niederlassungen in Tampa, Florida, USA, Amsterdam, Niederlande, und Singapur. Weitere Informationen finden Sie unter aacsb.edu.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche & Sportgeschichte Ö Podcast: Stefan Kraft am virtuellen KW 47 Cover, Katar-Blick, Premierensiege Maier & Eberharter


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Zumtobel, Frequentis, Lenzing, Bawag, BTV AG, Kapsch TrafficCom, Linz Textil Holding, Rath AG, SBO, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Uniqa, Wienerberger.


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GHJ9
AT0000A2VLN2
AT0000A2Z8Z3

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Erste Group(2), AMS(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S Immo(2), Fabasoft(2), AMS(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Mayr-Melnhof(1), RBI(1)
    Star der Stunde: SBO 1.16%, Rutsch der Stunde: S Immo -2.62%
    Star der Stunde: SBO 1.77%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.37%
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.68%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.13%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(1)
    Star der Stunde: Porr 0.82%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: OMV(3), S Immo(1), Marinomed Biotech(1), Österreichische Post(1)