Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Certified Supervisory Experts: Internationales Zertifikat macht Qualifikation im Aufsichtsrat transparent

22.04.2024, 3980 Zeichen
Wien (OTS) - Kürzlich wurden weitere 36 Absolvent:innen der UBIT-Akademie incite als „Certified Supervisory Expert“ (CSE) ausgezeichnet. Das incite-Zertifikat „Certified Supervisory Expert“ (CSE) erhalten Personen, die über speziell für Aufsichtsrät:innen relevante Kompetenzen verfügen. „Fachlich qualifizierte und ausgezeichnete Aufsichtsrät:innen sind aufgrund der immer größer werdenden Herausforderungen für Unternehmen ein entscheidender Erfolgsfaktor“, so Alfred Harl, Obmann des Fachverbands Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT) der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Georg Pölzl, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Österreichischen Post AG, überreichte die jüngsten CSE-Zertifizierungen im Rahmen einer exklusiven Veranstaltung in der Unternehmenszentrale der Post , vergangene Woche. „Die Arbeit im Aufsichtsrat hat sich in den letzten 30 Jahren sehr verändert“, so Pölzl. „Versuchen Sie immer, die Geschäfte zu verstehen und die Geschäftstätigkeit in den Mittelpunkt zu stellen und formale Belange hintanzuhalten“, betont Pölzl in seiner Festrede.
Zwtl.: Hohe Qualifizierung und Diversität sind für Unternehmen enorm wichtig
Für UBIT-Obmann Harl ist Vielfalt in der Besetzung von Aufsichtsräten essenziell: „Die Mischung aus persönlicher Kompetenz, fachlicher Ausbildung und eine vielfältige Zusammensetzung von Aufsichtsräten sind hier das A und O guter Aufsichtsarbeit.“ Auch Diversität ist ein wichtiges Thema. Die CSE-Zertifizierten kommen aus diversen Herkunftsberufen, der Frauenanteil bei den Lehrgängen liegt bei 27 Prozent, und die Teilnehmer:innen sind zwischen 35 und 70 Jahre alt. „Diversität in Bezug auf Geschlecht, Alter und Branchenvielfalt ist wichtig, wenn ein Unternehmen flexibel und resilient geführt werden soll“, so Harl weiter.
Zwtl.: incite: International anerkannte Lehrgänge und Zertifizierungen
Der Fachverband UBIT setzt mit den Lehrgängen seiner Akademie incite starke Maßnahmen zur Förderung der fachlichen Qualifikation von Aufsichtsratsmitgliedern. Absolvent:innen des Lehrgangs „Aufsichtsrat“ der UBIT-Akademie incite können sich als „Certified Supervisory Expert“ (CSE) zertifizieren lassen. incite bietet den Lehrgang bereits seit 2011 an. Bisher haben 1253 Personen den Aufsichtsrats-Lehrgang absolviert, mehr als ein Drittel davon (402) sind Frauen. Rund 60 % der Lehrgangsabsolvent:innen entscheiden sich für eine CSE-Zertifizierung. Derzeit gibt es über 500 zertifizierte CSE, davon 135 Frauen.
Mit der Zertifizierung zum „Certified Supervisory Expert“ werden Fachwissen und persönliche Kompetenz nachgewiesen und bestätigt - der CSE-Titel ist das internationale Gütesiegel für Aufsichtsratskompetenz. (PWK150/ES)
*** Der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT)
Mit rund 80.000 Mitgliedern gehört der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT) zu den größten und dynamischsten Fachverbänden der Wirtschaftskammer Österreich. Er nimmt die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Bereichen Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie wahr. Ziel ist es, berufsrelevante Rahmenbedingungen zu optimieren und dem Markt die Leistungen der Berufsgruppen zu kommunizieren. Mitglieder können umfangreiche Beratungs- und Serviceleistungen in Anspruch nehmen.
Weitere Informationen finden Sie unter: [www.ubit.at] (http://www.ubit.at/) // [www.beratertag.at] (http://www.beratertag.at/) // [www.ubit-oesterreich.at] (http://www.ubit-oesterreich.at/).
Ein Foto zum honorarfreien Download finden Sie [hier] (https://drive.wko.at/index.php/s/AyKyjyzs946DDR9). (Fotocredit: Redtenbacher)
Facebook: [www.facebook.com/FVUBIT] (http://www.facebook.com/FVUBIT) und [www.facebook.com/beratertag] (http://www.facebook.com/beratertag) Twitter: [twitter.com/FachverbandUBIT] (https://twitter.com/FachverbandUBIT) LinkedIn: [www.linkedin.com/company/fachverband-ubit] (http://www.linkedin.com/company/fachverband-ubit) Instagram: [www.instagram.com/fvubit] (http://www.instagram.com/fvubit)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #110: Bob Anthony, Profiboxer aus Linz mit Titelambitionen


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER