Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







26.11.2022, 7015 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Cisco 9,42% vor Aixtron 6,34%, IBM 2,93%, Stratasys 2,4%, Intel 0,47%, Dialog Semiconductor 0%, Infineon -0,08%, Samsung Electronics -2,15%, AMS -3,19%, SLM Solutions -3,67% und 3D Systems -4,04%.

In der Monatssicht ist vorne: AMS 33,9% vor Infineon 24,27% , IBM 14,51% , 3D Systems 14,04% , Cisco 13,48% , Intel 10,01% , Aixtron 9,12% , Samsung Electronics 5,92% , Dialog Semiconductor 3,63% , Stratasys -1,54% und SLM Solutions -3,87% . Weitere Highlights: Infineon ist nun 3 Tage im Plus (1,1% Zuwachs von 31,5 auf 31,85), ebenso Aixtron 3 Tage im Plus (6,16% Zuwachs von 29,07 auf 30,86).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 72,69% (Vorjahr: 25,27 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und SLM Solutions 11,31% (Vorjahr: -2,53 Prozent). 3D Systems -55,19% (Vorjahr: 107,63 Prozent) im Minus. Dahinter AMS -50,38% (Vorjahr: -11,6 Prozent) und Intel -42,66% (Vorjahr: 3,85 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SLM Solutions 33,99%, Aixtron 29,66% und Infineon 18,7%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Stratasys -23,85%, Intel -22,83% und AMS -17,06%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 7:49 Uhr die 3D Systems-Aktie am besten: 0,92% Plus. Dahinter AMS mit +0,84% und IBM mit +0,15% SLM Solutions mit -0,32% , Samsung Electronics mit -0,35% , Stratasys mit -0,36% , Infineon mit -0,84% , Cisco mit -1,09% , Intel mit -1,91% und Aixtron mit -2,12% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist -9,77% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

1. Ölindustrie: 23,89% Show latest Report (19.11.2022)
2. Solar: 17,26% Show latest Report (19.11.2022)
3. Rohstoffaktien: 11,71% Show latest Report (19.11.2022)
4. MSCI World Biggest 10: 7,68% Show latest Report (19.11.2022)
5. Big Greeks: 4,88% Show latest Report (26.11.2022)
6. Versicherer: -0,22% Show latest Report (19.11.2022)
7. Deutsche Nebenwerte: -4,41% Show latest Report (26.11.2022)
8. Konsumgüter: -5,06% Show latest Report (19.11.2022)
9. Luftfahrt & Reise: -7,25% Show latest Report (19.11.2022)
10. Crane: -8,46% Show latest Report (26.11.2022)
11. Aluminium: -8,54%
12. Sport: -8,59% Show latest Report (19.11.2022)
13. IT, Elektronik, 3D: -9,77% Show latest Report (19.11.2022)
14. Gaming: -10,07% Show latest Report (26.11.2022)
15. Media: -11,54% Show latest Report (19.11.2022)
16. Banken: -11,89% Show latest Report (26.11.2022)
17. Energie: -12,11% Show latest Report (26.11.2022)
18. Bau & Baustoffe: -12,91% Show latest Report (26.11.2022)
19. Telekom: -13,97% Show latest Report (19.11.2022)
20. Zykliker Österreich: -14,43% Show latest Report (19.11.2022)
21. Licht und Beleuchtung: -17,93% Show latest Report (19.11.2022)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -18,62% Show latest Report (19.11.2022)
23. Stahl: -18,93% Show latest Report (19.11.2022)
24. Post: -20,94% Show latest Report (19.11.2022)
25. OÖ10 Members: -21,49% Show latest Report (19.11.2022)
26. Global Innovation 1000: -22,7% Show latest Report (26.11.2022)
27. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -22,89% Show latest Report (19.11.2022)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -27,79% Show latest Report (26.11.2022)
29. Börseneulinge 2019: -28,33% Show latest Report (26.11.2022)
30. Runplugged Running Stocks: -29,87%
31. Immobilien: -30,16% Show latest Report (26.11.2022)
32. Computer, Software & Internet : -39,28% Show latest Report (26.11.2022)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu SSUN (25.11.)

25.11.2022: 1 ST. Nachkauf

Valueandy
zu IFX (25.11.)

Die Aktie hat sich in dem kurzen Investitionszeitraum mit einem Plus von knapp 26% gut entwickelt. Daher wird die Position jetzt verkauft und der Gewinn realisiert. Fundamental bleibt der Titel aber interessant und wird wahrscheinlich auch wieder ins Wikifolio integriert.

ValueHunter
zu IFX (24.11.)

Statt der Porsche Automobil Holding ist nun Infineon ins wikifolio gekommen.

TraderCoach
zu AIXA (24.11.)

Position mit Teilstops abgesichert.

patheus
zu AIXA (23.11.)

Aixtron übertrifft die 30,00 Euro-Marke. Ein schöner Moment und ein Wert mit starkem Momentum. Die Auftragsbücher sind voll, positive Nachrichten können gut folgen.....aber so langsam steigt die Furcht den richtigen Moment zum Ausstieg zu verpassen. Schauen wir mal würde der Kaiser sagen. Die Bewertung ist ambitioniert....... 

TradingAnalyst
zu AIXA (22.11.)

Ich habe heute Aixtron für mein Wikifolio gekauft. Die gute Marktlage erlaubt trotz der inzwischen langen Reboundphase weiter neue Käufe zu. Aixtron gehört zum outperformenden Halbleiter-Sektor und ist im outperformenden TecDax gelistet.  Gemäß meiner MST19ARM-Klassifizierung ist Aixtron eine Investaktie, die als Leader den Markt anführt, eine Highclass-Aktie und gleichzeitig Outperformer. Die Marktschwäche der letzten Monate ist an der Aktie fast spurlos vergangen. Die Aktie hat nun einen langjährigen Höchststand erreicht und ist auf dem besten Weg den 20 Jahre alten Höchststand von 36 EUR zu brechen und damit ein langfristiges Kaufsignal zu senden. Urteil: Kaufen und Halten bis der Trend bricht Meine komplette Einschätzung zu meinen Wikifolioaktien finden Sie unter: https://trading-analytics.de/portfolio-16-11-2022




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S4/23: Christian von Banhans


 

Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 26.11.2022

2. Fernseher, einkaufen, Konsum, Technik, IT, Elektronik, Tooykrub / Shutterstock.com, Tooykrub / Shutterstock.com   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:AT&S, Strabag, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Warimpex, RHI Magnesita, Wienerberger, EVN, UBM, Rosgix, DO&CO, Österreichische Post, Telekom Austria, RBI, AMS, Cleen Energy, Lenzing, Marinomed Biotech, OMV, Pierer Mobility, Porr, Rosenbauer, SBO, S Immo, Palfinger, FACC, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Frequentis.


Random Partner

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner