Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Colicity Inc. kündigt den getrennten Handel seiner Stammaktien und Optionsscheine der Klasse A voraussichtlich ab 16. April 2021 an

17.04.2021

Colicity Inc. (das „Unternehmen“) hat bekanntgegeben, dass Inhaber der im Rahmen des Börsengangs des Unternehmens mit 34.500.000 Anteilen verkauften Anteile, einschließlich der Geltendmachung der vollständigen Überzuteilungsoption durch die Underwriter für 4.500.000, abgeschlossen am 26. Februar 2021 (das „Angebot“), sich entscheiden können, voraussichtlich ab dem 16. April 2021 die Stammaktien und Optionsscheine der Klasse A getrennt zu handeln, die in den Anteilen enthalten sind. Alle nicht abgetrennten Anteile werden weiterhin unter dem Symbol „COLIU“ am Nasdaq Capital Market gehandelt werden, und die Stammaktien und Optionsscheine der Klasse A werden getrennt unter den Symbolen „COLI“ bzw. „COLIW“ am Nasdaq Capital Market gehandelt werden. Bei Trennung der Anteile werden keine anteiligen Optionsscheine ausgegeben, und nur ganze Optionsscheine werden gehandelt. Inhaber von Anteilen müssen ihre Broker veranlassen, die Continental Stock Transfer & Trust Company – den Transferagenten des Unternehmens – zu kontaktieren, um die Anteile als Stammaktien und Optionsscheine der Klasse A zu trennen.

Diese Pressemitteilung soll kein Verkaufsangebot und kein Ansuchen für ein Kaufangebot darstellen und es soll gleichfalls kein Verkauf dieser Wertpapiere in Ländern oder Gerichtsbarkeiten stattfinden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung nach dem Wertpapiergesetz des jeweiligen Landes oder der jeweiligen Gerichtsbarkeit unzulässig wäre.

Das Angebot erfolgte auf Basis eines Prospekts. Dieser ist zu beziehen über: Goldman Sachs & Co. LLC, Attention: Prospectus Department, 200 West Street, New York, New York 10282, USA, bzw. per E-Mail unter prospectus-ny@ny.email.gs.com oder telefonisch unter: 1-866-471-2526.

Über Colicity Inc.

Colicity Inc. ist ein Blankoscheck-Unternehmen, das zum Zweck der Fusion, des Aktientauschs, des Vermögenserwerbs, des Aktienkaufs, der Reorganisation oder eines ähnlichen Unternehmenszusammenschlusses mit einem oder mehreren Unternehmen gegründet wurde. Das Unternehmen beabsichtigt, sich auf Unternehmen zu konzentrieren, die in den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation tätig sind, und wird von dem erfahrenen Kommunikations- und Technologieunternehmer Craig O. McCaw, dem Vorsitzenden und CEO von Colicity, und Randy Russell, dem Chief Investment Officer von Colicity, geleitet.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die „zukunftsgerichtete Aussagen“ darstellen, auch in Bezug auf den Börsengang des Unternehmens und die Suche nach einem ersten Unternehmenszusammenschluss. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass der Erlös des Börsengangs wie angegeben verwendet wird. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen zahlreichen Bedingungen, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, einschließlich derjenigen, die im Abschnitt Risikofaktoren der Registrierungserklärung und des Prospektes des Unternehmens für den Börsengang aufgeführt sind, die bei der U.S. Securities and Exchange Commission (der „SEC“) eingereicht wurden. Diese Dokumente sind über die Website der SEC www.sec.gov zu beziehen. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, diese Aussagen um Korrekturen oder Änderungen nach dem Datum dieser Mitteilung zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Wienerberger, Polytec Group, Zumtobel, FACC, S Immo, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, voestalpine, AT&S, Flughafen Wien, Addiko Bank, AMS, Cleen Energy, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SAP, Continental, Delivery Hero, Siemens Energy, BASF, Covestro, BMW, Cancom, Fresenius.


Random Partner

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Vivatis Holding AG Headquarter
Kelly GmbH
Linz AG für Energie, Telekommunikation, Verkehr und Kommunale Dienste Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDK5
AT0000A2J4E7
AT0000A26J44

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Wochenend-Update (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.28%, Rutsch der Stunde: OMV -0.42%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: AMS(1), S&T(1), Lenzing(1), AT&S(1), Kapsch TrafficCom(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Wienerberger 1.64%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.54%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Österreichische Post(1), S&T(1), EVN(1), RBI(1), VIG(1), OMV(1), Erste Group(1), AMS(1)
    Erste Group hält ATX TR im All time High Rennen, Blackrock shortet die Post
    UBM präsentiert als 13. Unternehmen in der Austrian Visual Worldwide Roadshow presented by Captrace
    Star der Stunde: Verbund 1.45%, Rutsch der Stunde: Porr -0.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: OMV(5), EVN(2)