Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







13.07.2020

Mit zwei Deals am Freitag zeigte sich der europäische Primärmarkt letzte Woche mit insgesamt rund EUR 32 Mrd. noch relativ aktiv. So emittierte am Freitag Auchan eine EUR 750 Mio. bei MS+365 BP (7J, BBB-) während BBVA mit einer Tier 2 Anleihe am GBP Markt (GBP 300 Mio., G+315 BP, 11NC6, Baa2/BBB/BBB- erwartet) aktiv war. Für diese Woche ist die Dealpipeline wohl auch aufgrund der anlaufenden Berichtssaison äußerst gering gefüllt und könnte ähnlich dem Verlauf im Juli des Vorjahres den Auftakt einer deutlich geringeren Emissionstätigkeit über die Sommerwochen darstellen. Dementsprechend nahezu unverändert präsentierte sich auch die Entwicklung der Risikoprämien der von uns verfolgten EUR Credit Benchmarkindizes in der letzten Woche.

Heute Morgen gab die ams AG (Ba3/BB-/BB-) bekannt, die im Zusammenhang mit dem Erwerb von OSRAM Licht AG Anfang Juli begebene 6 % EUR 650 Mio. Anleihe mit Fälligkeit 2025 um EUR 200 Mio. aufstocken zu wollen. Des Weiteren sind ab diesem Mittwoch Telefonkonferenzen der Banco de Sabadell SA mit potenziellen Anleiheinvestoren angekündigt, in denen die Bank ihr neues SDG Bond Framework vorstellen wird. Morgen veröffentlicht aus unserer Coverage die A1 Telekom Austria AG das Trading Statement zu den Q2 2020 Zahlen.

Bilder zu Raiffeisen: HIER.

Mehr Credit-MärkteHIER.


 

Bildnachweis

1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/



Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, Zumtobel, FACC, Wienerberger, ATX, ATX Prime, Verbund, VIG, voestalpine, UBM, Immofinanz, RBI, SBO, Uniqa, Addiko Bank, AMS, Andritz, DO&CO, Erste Group, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, Lenzing, Josef Manner & Comp. AG, Eyemaxx Real Estate, Deutsche Post, adidas, Bayer, Münchener Rück.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner