Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







06.08.2020

Erneut gab es keinen EUR Corporate Deal am Credit Primärmarkt und wir sehen derzeit auch keine Deals in der Pipeline womit die Woche wohl ohne Corporate Emission zu Ende gehen wird. Ratings: Nach S&P hat gestern auch Moody ́s das Long Term Issuer Rating von Siemens bei A1 bestätigt und den Ausblick von stabil auf negativ gesenkt. Coverage: Die Wiener Stadtwerke GmbH hat den Erwerb von 51 Mio. Aktien an der EVN von dem EnBW Trust gestern abgeschlossen, nachdem alle Voraussetzungen, insbesondere die Freigabe durch die Bundeswettbewerbsbehörde, vorliegen. Damit hält die Wiener Stadtwerke GmbH einen Anteil von 28,4 % an der EVN und ist damit zweitgrößter Aktionär nach dem Land Niederösterreich (51 %).

Bilder zu Raiffeisen: HIER.

Mehr Credit-MärkteHIER.


 

Bildnachweis

1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/



Aktien auf dem Radar:Semperit, VIG, Marinomed Biotech, FACC, Warimpex, UBM, AMS, Österreichische Post, Zumtobel, Kapsch TrafficCom, Palfinger, SBO, Strabag, SW Umwelttechnik, Wolford.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner