Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







23.08.2019

Bienenliebhabertreffen. Es ist wirklich schade, und ich glaube, es ist ein Fehler, dass ERSTE und RAIFFEISEN auf ihr Bienensymbol verzichten. Das Symbol der ERSTE war früher ja die fleißige Honigbiene, und plötzlich war das Symbol weg. Die Biene Sumsi von RAIFFEISEN war mindestens so bekannt und beliebt wie die Biene Maja. Die Biene hat in Österreich wirklich einen hervorragenden Ruf von Pflichterfüllung, Rechtschaffenheit und Fleiß. Keine Frage, dass der Saal gerammelt voll war, als sich am 22.8.19 ein Honigbienenprojekt als eines von sechs "Pitches" im Rahmen einer CONDA-Veranstaltung vorstellte.

ZTE als Sponsor der Veranstaltung gab sich große Mühe, im Namen des anwesenden Publikums möchte ich mich recht herzlich für das gelungene Event bedanken. Die Preise der Geräte liegen in etwa auf Augenhöhe mit der ebenfalls renommierten Konkurrenz, führend seien sie vor allem bei 5G. Die im Eiltempo vorgestellten Pitches waren 1) ein Laufschuh um 399 Euro fürs VR-Gaming, 2) eine Art rasch produzierte Promotionvideos, 3) übers Internet bestellte und individuell handgefertigte Matratzen um 399 Euro, 4) Dienstleistungen für Imker, 5) schnellwachsendes brandhemmendes Hartholz vor allem für Fenster und Yachtinneneinrichtungen, 6) zwecks Vogelschutz ummanteltes Windrad um 4.800 Euro für den Eigengebrauch, das 50% bis 70% des Strombedarfs eines Einfamilienhauses erzeugt.

Warum ich die Geschichten nicht detaillierter erzähle? Nun, jedes Projekt durfte nur 3 Minuten lang pitchen. In 3 Minuten kann man nicht viel erzählen. Und wer es nicht schafft, in diesen 3 Minuten wenigstens rüberzubringen, worum es überhaupt geht, der muss auf seine nächste Chance warten. Time is Money. Theoretisch. Der Abend wurde noch ziemlich lang, viel länger als alle Pitches miteinander, es war wirklich eine schöne Party mit vielen interessanten Gesprächspartnern. Man traf alte Freunde, man traf viele HV-Besucher, man sprach mit Kapitalnehmern, man grüßte die Kollegen der anderen anwesenden Börsemedien. Das Schöne an den jungen Kapitalwerbern: Man begegnet dem Kapitalgeber noch mit Wertschätzung. Denn auch in Nullzins-Zeiten gehen die Anleger vorsichtig mit ihrem Geld um. Täten sie es nicht, wäre es schon längst weg. Man muss dem Anleger eine gute Story vermitteln, die funktionieren könnte. Natürlich, nach 3 Minuten kommt das Geld noch nicht. Auch wer nur 10.000 Euro anlegen will, möchte das Projekt zuerst einmal wirklich verstehen. D.h. es braucht noch weitere Informationen, bevor das Geld fließt.

Conda gehört ja mittlerweile zu Startup300, als Startup300-Aktionär freut man sich über eine so gut besuchte Veranstaltung, wo soviel echtes Interesse gezeigt wird. Und wenn Grossnigg zu 5 Euro Startup300-Aktien kaufen kann, können wir das genauso. Wir sehen uns auf der nächsten Startup300-HV, Hannes Niederhauser und Erhard Grossnigg! Und danke nochmals für die Rettung der S&T, das war wirklich eine unglaubliche Leistung, die Firma war sowas von kaputt, als Ihr übernommen habt. Ich erinnere mich an die legendäre HV im "roomz" beim Gasometer, wo die scheidende AR-Vorsitzende erfolgreich den Bonus fürs An-die-Wand-Fahren der AG eingefordert hat.

(Der Input von Günter Luntsch für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 23.08.)


 

Bildnachweis

1. ZTE als Sponsor des Conda-Events, 22.8.19   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: AT&S , Andritz , Kapsch TrafficCom , Marinomed Biotech , Semperit , Rosenbauer , ATX Prime , ATX , Erste Group , Bawag , Wienerberger , Mayr-Melnhof , voestalpine , Lenzing , Zumtobel , FACC , Frequentis , OMV , AMS , Cleen Energy , Verbund , Wiener Privatbank , RBI , BKS Bank Stamm .


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner