Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







22.09.2020

    SK last day   L&S- Indikation
Delivery Hero DHER 89.66   (21.09.)
93.18/ 93.26
 
3.97%
09:36:36
Fresenius Medical Care FME 69.64   (21.09.)
71.00/ 71.06
 
2.00%
09:36:36
Infineon IFX 22.98   (21.09.)
23.36/ 23.37
 
1.69%
09:36:48
Deutsche Boerse DB1 147.20   (21.09.)
149.30/ 149.40
 
1.46%
09:36:40
Volkswagen Vz. VOW3 133.60   (21.09.)
135.52/ 135.56
 
1.45%
09:36:48
 
adidas ADS 271.20   (21.09.)
270.20/ 270.30
 
-0.35%
09:37:32
E.ON EOAN 9.38   (21.09.)
9.34/ 9.35
 
-0.36%
09:36:46
MTU Aero Engines MTX 141.95   (21.09.)
141.30/ 141.45
 
-0.41%
09:36:41
Allianz ALV 168.82   (21.09.)
168.04/ 168.10
 
-0.44%
09:36:45
Münchener Rück MUV2 223.40   (21.09.)
220.60/ 220.80
 
-1.21%
09:37:17
 
Deutsche Boerse
21.09 07:00
DOGA | DOGA1
Turopoldi DOGAHILO
STOP LOSS unterschritten
Volkswagen Vz.
21.09 16:15
BoerseGlobal | BGL01
Börse Global
In der "Welt am Sonntag" gab es Neuigkeiten von Volkswagen, die sich heute in einem schwachen Gesamtmarkt noch einmal negativ auf den Aktienkurs auswirkten. Dort wurde der Volkswagen-Chef Herbert Diess zitiert. Er warnt offen vor einem größeren Stellenabbau in der Autoindustrie, sollten sich die CO2-Richtlinien verschärfen, welche die EU-Kommission vorgibt. Wörtlich sagte er: "Eine schnellere Transformation bedeutet auch, dass mehr Arbeitsplätze und ganze Firmen in bestimmten Bereichen unter Druck geraten oder verloren gehen" Zwar arbeitet Volkswagen wie auch die Konkurrenz mit Hochdruck an Modellen aus der Elektro-Mobilität, in Summe sind die Umsätze aus den Verbrennungsmotor-Segmenten dadurch jedoch nicht zu kompensieren. Auch Zulieferer wie Continental spürten das jüngst und riefen starke Einschränkungen bei den Arbeitskräften aus.
21.09 08:37
DanielLimper | DLWIAUST
DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
21.09.2020: Wiedereinstieg 25 ST. Setzen auf Erholung
E.ON
21.09 17:46
DanielLimper | DLWIAUST
DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
21.09.2020: Verlustbegrenung 200 ST.
21.09 12:55
DanielLimper | DLWIAUST
DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
21.09.2020: Gewinnitnahme 200 ST.
21.09 09:20
MoneyMusketiere | FSK20193
Fundamental-Select-Krisensi...
Bei den Aktien von E.ON wurde das Stop-Loss ausgelöst.
Allianz
21.09 08:38
DanielLimper | DLWIAUST
DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
21.09.2020: Stützkauf 26 ST.; Ziel: langfristige Erholung
21.09 08:09
FlorianGoy | 30083008
Buy and Hold - Value Ansatz
Die Netto-Vermögenswerte (Aktiva - Verbindlichkeiten = Eigenkapital) abzüglich Goodwill und anderer immaterieller Vermögenswerte liegen bei ca. 142 EUR pro Aktie. Eine auch im Corona-Krisenjahr steigende Dividende von 9,60 EUR pro Aktie und einer Ausschüttungsquote von üblicherweise ca. 50% (dieses Jahr etwas mehr) lassen dieses Investment sehr attraktiv erscheinen. Es gibt derzeit natürlich auch Risiken für die Allianz, die Schadenzahlungen aufgrund von Betriebsschließungen dieses Jahr zunächst abgelehnt hat, nun aber vor Gericht verlieren könnte. Dies wird jedoch nicht der Untergang für Europas größten Versicherungskonzern sein. Die Allianz könnte aufgrund der Größe und der besonderen Stellung in der Sparte Leben wieder als Sieger aus der Krise hervorgehen, da in unsicheren Zeiten die Menschen einen finanzstarken Partner an ihrer Seite haben wollen.
Münchener Rück
21.09 19:56
xtrader | ICSTITAN
globale Titanen
Position leicht aufgestockt.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Delivery Hero : 3.97%
Fresenius Medical Care : 2.00%
Infineon : 1.69%
Deutsche Boerse : 1.46%
Volkswagen Vz. : 1.45%
adidas : -0.35%
E.ON : -0.36%
MTU Aero Engines : -0.41%
Allianz : -0.44%
Münchener Rück : -1.21%

 

Bildnachweis

1. Delivery Hero : 3.97%

2. Fresenius Medical Care : 2.00%

3. Infineon : 1.69%

4. Deutsche Boerse : 1.46%

5. Volkswagen Vz. : 1.45%

6. adidas : -0.35%

7. E.ON : -0.36%

8. MTU Aero Engines : -0.41%

9. Allianz : -0.44%

10. Münchener Rück : -1.21%



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik, BASF, SAP, HelloFresh, OMV.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner