Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







30.10.2020

    SK last day   L&S- Indikation
RWE RWE 31.39   (29.10.)
31.91/ 31.93
 
1.69%
09:27:03
E.ON EOAN 8.85   (29.10.)
8.88/ 8.88
 
0.42%
09:27:06
Münchener Rück MUV2 201.40   (29.10.)
201.50/ 201.70
 
0.10%
09:27:06
BASF BAS 46.63   (29.10.)
46.62/ 46.64
 
0.01%
09:27:41
MTU Aero Engines MTX 144.90   (29.10.)
144.75/ 144.95
 
-0.03%
09:27:06
 
Merck KGaA MRK 132.50   (29.10.)
130.85/ 130.95
 
-1.21%
09:27:06
Beiersdorf BEI 90.66   (29.10.)
89.50/ 89.56
 
-1.25%
09:27:04
LINDE LIN 189.00   (29.10.)
186.45/ 186.55
 
-1.32%
09:27:06
Deutsche Bank DBK 7.88   (29.10.)
7.76/ 7.76
 
-1.59%
09:27:06
Delivery Hero DHER 100.25   (29.10.)
98.62/ 98.68
 
-1.60%
09:27:06
 
RWE
29.10 09:34
tradsam | 14D00F29
DAX Werte mit Absicherung
Stopp-Loss Auslösung.
E.ON
29.10 09:49
tradsam | 14D00F29
DAX Werte mit Absicherung
Stopp-Loss ausgelöst, Turbos in Gegenrichtung glichen Verlust aus.
28.10 14:52
DanielLimper | DLWIAUST
DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
28.10.2020: 100 ST. Stützkauf
BASF
29.10 12:29
jackaubrey | 17891815
Value-Trading-Ideen
BASF erfüllt nicht die Erwartungen, die Position wird glattgestellt  
MTU Aero Engines
29.10 21:14
BoerseGlobal | BGL01
Börse Global
Die Flaute im Luftverkehr haben den Gewinn des Triebwerkbauers MTU Aero Engines deutlich geschmälert. Eindeutige Zahlen aus dem dritten Quartal zeigten dies heute im Detail auf und ließen die Aktien zu den Verlierern im DAX zählen. Der Rückgang des Geschäfts mit neuen Triebwerken, Ersatzteilen und Wartung hat dem Umsatz um 22 Prozent auf 908 Millionen Euro im Jahresvergleich schrumpfen lassen. Damit fiel auch der Gewinn rapide und zwar von 125 auf 16 Millionen Euro. In dessen Folge kappte der Vorstandschef Reiner Winkler die bisherige Jahresprognose und geht nur noch von einem Jahresumsatz zwischen 4,0 und 4,2 Milliarden Euro aus. Dennoch könnte sich die Branche im weiter stabilisierenden Wirtschaftsumfeld nun fangen und anschliessend erholen.
Merck KGaA
30.10 02:32
cerea | WT060261
cerea Trendfolge Deutschland
Zukauf wegen Allzeithoch

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

RWE : 1.69%
E.ON : 0.42%
Münchener Rück : 0.10%
BASF : 0.01%
MTU Aero Engines : -0.03%
Merck KGaA : -1.21%
Beiersdorf : -1.25%
LINDE : -1.32%
Deutsche Bank : -1.59%
Delivery Hero : -1.60%

 

Bildnachweis

1. RWE : 1.69%

2. E.ON : 0.42%

3. Münchener Rück : 0.10%

4. BASF : 0.01%

5. MTU Aero Engines : -0.03%

6. Merck KGaA : -1.21%

7. Beiersdorf : -1.25%

8. LINDE : -1.32%

9. Deutsche Bank : -1.59%

10. Delivery Hero : -1.60%



Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner