Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Die branchenführende Embedded-GPU-IP von VeriSilicon unterstützt die leistungsstarke RISC-V-MCU der Serie HPM6800 von HPMicro

04.03.2024, 4093 Zeichen

VeriSilicon (688521.SH) gab heute bekannt, dass die HPM6800-Serie von HPMicro, eine neue Generation von digitalen Armaturenbrett-Displays und Mensch-Maschine-Schnittstellensystemen, die leistungsstarke 2,5D-Grafikprozessoreinheit (GPU) von VeriSilicon verwendet.

Die HPM6800-Serie basiert auf RISC-V-CPU-Kernen und zeichnet sich durch robuste Rechenleistung, geringen Stromverbrauch, hohe Integration und hervorragende Multimedia-Fähigkeiten aus. Sie ist die ideale Lösung für Anwendungen, die eine komplexe Grafikverarbeitung, hochauflösende Displays und leistungsstarke Multimedia-Benutzeroberflächen erfordern, wie z. B. Armaturenbretter in Fahrzeugen, Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI) und Kamera-Monitor-Systemen (CMS).

Die 2.5D GPU IP von VeriSilicon, die OpenVG unterstützt, kann MCU/MPU-Geräte mit hocheffizienter Grafikverarbeitung und hochwertiger Bildausgabe versorgen und gleichzeitig die CPU-Belastung deutlich reduzieren. Dank ihrer bewährten Skalierbarkeit wurde sie bereits in führenden Automobil-, Industrie- und Wearable-Produkten eingesetzt. Darüber hinaus hat VeriSilicon mit führenden GUI-Softwareanbietern zusammengearbeitet, um das Ökosystem für wichtige GPU-Anwendungen zu bereichern und so den Markteinführungsprozess für Kundenprodukte zu beschleunigen.

"Die HPM6800-Serie stellt eine weitere Innovation und einen Durchbruch in unserer bestehenden Hochleistungs-MCU-Produktlinie dar", sagte Jintao Zeng, CEO von HPMicro. "Durch die Integration der fortschrittlichen 2,5D-GPU-IP von VeriSilicon verfügt der HPM6800 nicht nur über die hohe Rechenleistung, die präzise Steuerung und die exzellente Kommunikationsleistung unserer bestehenden MCU-Produkte, sondern auch über eine effiziente Grafikverarbeitung, ein hochauflösendes Display und andere Multimedia-Funktionen. Wir freuen uns auf weitere industrielle und automobile Systemlösungen, die mit den Hochleistungs-MCUs HPM6800 ausgestattet sind."

"Diese Zusammenarbeit kombiniert VeriSilicons reichhaltige und stromsparende 2.5D GPU IP mit HPMicros hochleistungsfähiger RISC-V basierter MCU und zielt darauf ab, gemeinsam führende Produkte auf den Markt zu bringen, um die wachsenden Marktchancen im Display-Bereich zu adressieren", sagte Wei-Jin Dai, Exekutiver VP und Geschätsführer der IP Division bei VeriSilicon. "In den letzten zehn Jahren wurde die 2,5D-GPU-IP von VeriSilicon in vielen führenden Automobil- und Industrieprodukten eingesetzt. Wir freuen uns darauf, diese ausgereifte Grafikverarbeitungstechnologie in das RISC-V-Ökosystem einzubringen, um eine breitere Palette von Kundenanforderungen zu erfüllen."

Über HPMicro

HPMicro ist ein chinesisches Halbleiterunternehmen, das hochleistungsfähige MCUs und eingebettete Lösungen anbietet. Das Geschäft umfasst Mikrocontroller, Mikroprozessoren, Chipsätze sowie unterstützende Entwicklungswerkzeuge und Ökosysteme. Das im Juni 2020 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Schanghai und verfügt über Niederlassungen in Tianjin, Shenzhen, Suzhou und Hangzhou. Derzeit hat das Unternehmen die Qualitätsmanagement-Zertifizierung nach ISO 9001 und die Zertifizierung des Managementsystems für funktionale Sicherheit nach ISO 26262/IEC 61508 abgeschlossen und bedient die Industrie-, Automobil- und Energiemärkte in China und der ganzen Welt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website https://hpmicro.com/

Über VeriSilicon

VeriSilicon ist bestrebt, seinen Kunden plattformbasierte, allumfassende, kundenspezifische Siliziumdienste und Halbleiter-IP-Lizenzierungsdienste aus einer Hand anzubieten, die das eigene Halbleiter-IP nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter www.verisilicon.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Mo. 22.4.24: DAX startet stark, Gewinne bröckeln aber, Bayer und Beiersdorf fest, warten auf SAP


 

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner