Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Die riz up DIGITHEK bietet ab sofort kostenlose Kurz-Videos

30.03.2020
St. Pölten (OTS/NLK) - „Wirtschaftliches Basis-Wissen ist zu jeder Zeit relevant. Unsere Gründeragentur riz up vermittelt jährlich Business Know-how in knapp 150 Seminaren in ganz Niederösterreich. Um diese Art der Fortbildung auch derzeit zu ermöglichen, bietet riz up ab sofort ein neues kostenloses Online-Angebot: 90 Videos, die wirtschaftliche Inhalte und Begriffe erklären“, informiert Wirtschafts-Landesrat Jochen Danninger zum heutigen Start der riz up DIGITHEK.
Das Team von riz up begleitet und unterstützt jährlich in 13.000 Beratungen und knapp 150 Seminarterminen niederösterreichische GründerInnen und Jung-UnternehmerInnen. „Wir sind weiterhin für alle Kundinnen und Kunden da, um sie in dieser herausfordernden Zeit mit wichtigen Informationen und Optionsmöglichkeiten zu unterstützen. Derzeit finden alle Beratungen telefonisch und in Skype-Konferenzen statt. Kurz und kompakt jederzeit Informationen abrufen zu können entspricht einerseits dem Trend des Mikrolearnings, andererseits wollen wir gerade jetzt unternehmerisches Basiswissen anbieten“, erklärt riz up-Geschäftsführerin Petra Patzelt die riz up DIGITHEK.
In der riz up DIGITHEK finden sich nahezu 90 informative Videos aus allen Bereichen des unternehmerischen „Alltags“ - von A wie Ausgaben bis Z wie Zielgruppe. Viele der Videos sind „Snap-Clips“, die in maximal 60 Sekunden einen wichtigen Begriff erklären, einige bieten kompakt in 15 bis 25 Minuten Informationen, wie zum Beispiel zu „Businessplan“ oder „Planrechnung“. Ein Großteil der Videos wurden riz up intern umgesetzt, einige mit dem Digitalisierungs-Experten Martin Giesswein.
Die riz up DIGITHEK steht allen niederösterreichischen (Jung-)UnternehmerInnen kostenlos hier zur Verfügung: www.riz-up.at/digithek
Nähere Informationen: Büro LR Danninger, Andreas Csar, Telefon 02742/9005-12253, E-Mail andreas.csar@noel.gv.at.
 

Aktien auf dem Radar:Andritz, Wienerberger, Bawag, Amag, Warimpex, Frequentis, RBI, VIG, ATX, ATX Prime, voestalpine, AMS, Erste Group, Kapsch TrafficCom, SBO, CA Immo, Österreichische Post, Semperit, UBM, Agrana, DO&CO, FACC, Immofinanz, OMV, Palfinger, Pierer Mobility AG, Polytec, Uniqa, EVN.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER