Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





DIE WOHNKOMPANIE feiert ihre IMMO-Sommernacht

20.06.2024, 2117 Zeichen
Wien/Niederösterreich/Graz (OTS) - Die Immobilien-Branche feierte am Dienstag, den 18. Juni 2024 bei coolen Drinks und Sounds den Beginn des Sommers. Über 100 Freunde, Kunden und Geschäftspartner folgten der Einladung von Roland Pichler, Geschäftsführender Gesellschafter von DIE WOHNKOMPANIE bei der diesjährigen IMMO-Sommernacht zu networken und zu feiern.
Roland Pichler nahm den Event zum Anlass, nicht nur die Entwicklung des letzten Jahres kurz Revue passieren zu lassen, sondern vor allem auch einen Blick auf die neuen Gegebenheiten und die Zukunft des Unternehmens zu werfen: „Es herrscht nun bekanntermaßen ein deutlich rauerer Seegang in unserer Branche – was wir brauchen, sind sehr gute Produkte, zu günstigen Kosten, mit günstigen Betriebskosten – wir brauchen Wohnungen, die die Menschen sich leisten können und sie kaufen!“
Und weiter: „Die nationalen Projektvolumina werden definitiv nicht auf das Niveau der Vorjahre zurückkehren. Wir müssen auch wieder geduldiger werden und können nicht jedes Bauvorhaben sofort nach Erhalt der Baugenehmigung starten. Hochwertige und nachhaltige Wohnimmobilien, wie DIE WOHNKOMPANIE sie macht, sind definitiv ein sinnvolles und vor allem nachhaltiges Investment. Davon sind wir überzeugt!“
Neben den Partnern und Freunden von DIE WOHNKOMPANIE spricht Roland Pichler vor allem seinem Team seinen Dank aus. „Ihr bringt trotz der aktuellen Kauf-Unlust voll konzentriert und ambitioniert eure Projekte und Aufgaben weiter - dafür möchte ich mich bedanken.”
Neben den MitarbeiterInnen waren auch die langjährigen BegleiterInnen von DIE WOHNKOMPANIE bei dem Event zahlreich vertreten, unter anderen Eugen Otto (Otto Immobilien), Markus Busta und Peter Fassl (HSP), Gabi Etzl (Deloitte Legal), Arabella Eichinger und Roman Jatzko (BEIRA), Peter Engert (ÖGNI), Alexander und Gudrun Ghezzo, Bernhard Hampel und Robert Konecny (Raiffeisen Landesbank Steiermark), Hans-Jürgen Spitzer (Vorarlberger Landesbank), Evgeni Gerginski (Hawlik Gerginski Architekten), Architekt Josef Knötzl, Architekt Michael Schluder, Herwig Peham (EHL), Roland Weinrauch (Weinrauch Rechtsanwälte) und viele mehr.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus


 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger.


Random Partner

Uniqa
Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER