Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Digitale DELFI-Plattform von Schlumberger von Northern Lights JV für CO2-Projekt gewählt

28.01.2022

Schlumberger wird die kognitive E&P-Umgebung DELFI* für das norwegische CO2-Projekt des Joint Venture Northern Lights (NL) bereitstellen, um die Arbeitsabläufe im Untergrund und die längerfristige Modellierung und Überwachung der CO2-Sequestrierung zu optimieren. NL wurde gegründet, um die weltweit erste quelloffene CO2-Transport- und -Speicherinfrastruktur zu entwickeln, die der europäischen Industrie Möglichkeiten für eine beschleunigte Dekarbonisierung bietet, mit dem Ziel, je nach Marktnachfrage bis zu fünf Millionen Tonnen CO2 pro Jahr zu speichern.

Für den Transport und die Speicherung von CO2 werden die digitalen Lösungen von Schlumberger für die unterirdische Kennzeichnung und Simulation dynamischer Reservoirs verwendet, die entscheidend für die Ermittlung der Kapazität der Speicherstätte und das Potenzial für die Injektion und Verwahrung von Flüssigkeiten sind. Außerdem sollen die Lösungen für die Entwicklungsplanung, operative Funktionen, Bewertungen und Beobachtungszwecke verwendet werden.

„Northern Lights hat das riesige Potenzial der digitalen Technologien von Schlumberger erkannt, um Entscheidungen im Schnellverfahren zu treffen und Verfahren zum Transport und zur Speicherung von CO2 die Risiken zu nehmen“, kommentiert Rajeev Sonthalia, President Digital & Integration bei Schlumberger. „Die Technologie ermöglicht eine in hohem Grade automatische und autonome Datenanalyse und operative Prozesse, wodurch Northern Lights seine Ende-zu-Ende-Workflows beschleunigen und mittels KI und Hochleistungsrechnern eine Zunahme der operativen Effizienz und Performance erreichen kann.“

Die DELFI-Umgebung ermöglicht sofortigen Zugriff auf Abonnements und Plug-ins für die CO2-Transport- und Speichertechnologie. Auch ist damit das Hosten weiterer Drittanwendungen möglich, darunter die nahtlose Integration mit der OSDU™-Datenplattform. Ihre Auswahl petrotechnischer Anwendungen und digitaler Lösungen wird die Northern-Lights-Teams bei der Planung und bei operativen Aktivitäten unterstützen. Somit kann eine Zusammenarbeit in einer kollaborativen Umgebung erfolgen.

Northern Lights gehört Longship an, der größten norwegischen Klimainitiative, die ein umfassendes Projekt zur Kohlenstoffabscheidung und -speicherung (CCS) vorsieht, das Abscheidung, Transport und Speicherung von CO2 beinhaltet. Der Beginn von Operationen zur Kohlenstoffabscheidung ist für das Jahr 2024 geplant, wobei eine Jahreskapazität von 1,5 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr und die Möglichkeit einer Erweiterung von zusätzlichen 3,5 Millionen Tonnen vorgesehen sind. Die Europäische Union hat NL als Projekt von Gemeinschaftsinteresse klassifiziert – somit als zentrales, grenzübergreifendes Infrastrukturprogramm, das europäische Energiesysteme verbindet, um die Energie- und Klimaziele zu erreichen.

Schlumberger bietet umfassende, branchenführende digitale Lösungen zur Unterstützung komplexer, multidisziplinärer CO2-Speicher-Workflows, von der Prozessmodellierung auf der Abscheidungs- und Transportseite bis hin zu unterirdischen Studien und unterirdischer Überwachung. Die Erfahrung des Unternehmens mit der Abscheidung, Verwendung und Speicherung von Kohlenstoff (CCUS) umfasst mehr als 20 Jahre. Dazu gehören Beratung und Projektimplementierungen bei CCUS-Projekten weltweit.

Über Schlumberger

Schlumberger (SLB: NYSE) ist ein Technologieunternehmen, das in Partnerschaft mit Kunden Energiequellen erschließt. Unsere Mitarbeiter/-innen, die über 160 Nationalitäten repräsentieren, bieten führende digitale Lösungen und setzen innovative Technologien ein, um Leistung und Nachhaltigkeit für die globale Energiebranche zu ermöglichen. Mit Fachkompetenz in mehr als 120 Ländern kooperieren wir bei der Entwicklung von Technologien, die den Zugang zu Energie zum Nutzen aller ermöglichen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.slb.com.

*Marke von Schlumberger.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/32: P&G-Booster für Marinomed, AT&S nie höher, SBO verdoppelt, European Lithium gefährlich und ein Spoiler


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2CP51
AT0000A2SUY6
AT0000A2QDR0

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Palfinger(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(2)
    BSN MA-Event Immofinanz
    Star der Stunde: Palfinger 1.17%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.38%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.91%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3)
    Star der Stunde: SBO 4.43%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.75%