Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Dole wird für seine Bemühungen zur Förderung seiner Beschäftigten und ihres Wohlergehens in Costa Rica mit dem Grand Winner Award geehrt

04.12.2023, 5397 Zeichen

Dole plc (NYSE: DOLE), ein Weltmarktführer in der Produktion und Vermarktung von Frischobst, gab heute bekannt, dass das Unternehmen ein weiteres Mal für sein herausragendes Engagement im Bereich der sozialen Verantwortung der Unternehmen (Corporate Social Responsibility, CSR) in Costa Rica ausgezeichnet wurde.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231204095622/de/

Pictured from left: Cristian Rucavado, Vice Minister of Economy, Industry and Commerce, Government of Costa Rica; Manuel Rojas, Training Specialist, Dole/Standard Fruit Company of Costa Rica; Raquel Alfaro, Social Welfare Supervisor, Dole/Standard Fruit Company of Costa Rica; Silvia Castro, President, AmCham; Juan Carlos Chavarría, Vice President, AmCham. (Photo: Business Wire)

Pictured from left: Cristian Rucavado, Vice Minister of Economy, Industry and Commerce, Government of Costa Rica; Manuel Rojas, Training Specialist, Dole/Standard Fruit Company of Costa Rica; Raquel Alfaro, Social Welfare Supervisor, Dole/Standard Fruit Company of Costa Rica; Silvia Castro, President, AmCham; Juan Carlos Chavarría, Vice President, AmCham. (Photo: Business Wire)

In diesem 27. Jahr des höchst renommierten Preises für soziale Verantwortung in Costa Rica reichten 30 Unternehmen aus verschiedenen Branchen insgesamt 45 Projekte ein, die der nachhaltigen Entwicklung in Costa Rica zugute kommen. Die Amerikanisch-Costaricanische Handelskammer (AmCham) erklärte das "Finanzbildungsprogramm für Mitarbeiter in der Landwirtschaft" von Dole zum Hauptgewinner.

Damit hat das Unternehmen diesen Meilenstein zum zweiten Mal in Folge erreicht.

Die AmCham-Vertreter stellten fest, dass sich das Programm nicht nur durch seine Analyse, Planung und Durchführung von anderen Programmen dieser Art abhebt, sondern auch durch seinen innovativen Ansatz und sein starkes Engagement für die nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) in Costa Rica. Das Programm, das für die Kategorie "Mitarbeiter" nominiert war, wurde zum Sieger in dieser Gruppe gekürt und später als beste Gesamtleistung der Veranstaltung bewertet.

Das von Dole im Jahr 2019 ins Leben gerufene umfassende Programm zur finanziellen Bildung soll das Leben der Mitarbeiter verbessern, indem es ihnen die nötigen Hilfsmittel an die Hand gibt, um ihre Haushaltsfinanzen zu verwalten, ihre Schuldenlast zu verringern und die wirtschaftliche Notlage von Familien zu mildern.

Im Rahmen eines umfassenden, 12 Wochen langen Prozesses mit der Bezeichnung “The Path to Prosperity" [Der Weg zum Wohlstand] erhalten die teilnehmenden Mitarbeiter fachkundige Anleitungen zur Entwicklung neuer Überzeugungen und Gewohnheiten in Bezug auf Mäßigung ihres Konsums und bessere Kontrolle über ihre Finanzen. Dies soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Schulden abzubauen, den Cashflow zu erhöhen, Vermögen aufzubauen und ihr finanzielles Wohlergehen zu verbessern.

Das Programm ist an die individuellen Bedürfnisse jedes Teilnehmers anpassbar und umfasst Selbsthilfegruppen, Schulungen, die Anwendung von Hilfsmitteln, individuelle Beratungen und die Nachbereitung durch eine virtuelle Gemeinschaft. Ein Kernaspekt des Programms ist, dass es betrieblich nachhaltig ist und ein wesentlicher Teil der Arbeit von einem Team von Freiwilligen aus dem Unternehmen geleistet wird, die über 15.000 Arbeitsstunden zu dem Programm beigetragen haben.

Das Finanzbildungsprogramm für Mitarbeiter in der Landwirtschaft wurde aufgelegt, um die Lücken zu schließen, die das Unternehmen bei der Messung der mehrdimensionalen Armut unter den Mitarbeitern und ihren Familien festgestellt hat. Mit dieser Methodik hat Dole in der Landwirtschaft Pionierarbeit geleistet.

Mit dem Business Multidimensional Poverty Index (bMPI) wird versucht, Armut zu messen, und zwar nicht nur anhand des traditionellen Pro-Kopf-Einkommens, sondern auch durch die Einbeziehung von Aspekten wie Gesundheit, Bildung, Wohnen und Beschäftigung. Dieser Index ermöglicht es Organisationen, Lücken zu identifizieren und soziale Programme und Bemühungen darauf auszurichten, diese Lücken zu schließen.

Das Finanzprogramm von Dole ist ein exzellentes Beispiel für Maßnahmen, die auf diese Zielsetzung abgestimmt sind. Die Wirksamkeit des Projekts ist unbestreitbar: 63 Lücken im bMPI wurden geschlossen, und 39 % der 275 Absolventen konnten ihren Index für ihr finanzielles Wohlergehen um 7,34 % verbessern.

“Die Führungsrolle von Dole im Bereich CSR ist ein Beleg für unser unermüdliches Engagement, einen positiven Einfluss auf die Gemeinden auszuüben, denen wir dienen”, erklärte Sandra Lima, Senior Manager of Corporate Social Responsibility. “Der Grand Winner Award der von der AmCham verliehenen Social Responsibility in Action Awards ist eine überzeugende Anerkennung des innovativen und wirkungsvollen Ansatzes von Dole in Bezug auf das Wohlergehen der Mitarbeiter und die Stärkung ihrer sozialen Mitwirkungsmöglichkeiten.”

Über Dole plc

Dole plc ist einer der weltweit größten Produzenten und Vermarkter von qualitativ hochwertigem Frischobst und -gemüse. Das Unternehmen gehört zu den Branchenführern bei vielen der von ihm vertriebenen Produkte sowie auf dem Gebiet der Ernährungserziehung und -forschung. Weitere Informationen finden Sie auf www.dole.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S11/17: Simon Reckla


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner