Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.01.2021

    SK last day   L&S- Indikation
Home Depot HDI 221.50   (15.01.)
228.15/ 228.80
 
3.15%
15:21:28
Merck Co. 6MK 67.80   (15.01.)
69.00/ 69.40
 
2.06%
15:13:02
UnitedHealth UNH 286.90   (15.01.)
291.85/ 293.70
 
2.05%
15:19:06
Travelers Companies PA9 116.36   (15.01.)
118.12/ 119.26
 
2.00%
15:08:33
3M MMM 135.30   (15.01.)
137.64/ 138.18
 
1.93%
15:22:45
 
Chevron CHV 77.00   (15.01.)
76.24/ 76.71
 
-0.68%
15:20:08
Nike NKE 117.56   (15.01.)
116.22/ 116.88
 
-0.86%
15:20:08
Boeing BCO 170.92   (15.01.)
168.32/ 168.92
 
-1.35%
15:15:37
DOW 2OY 48.44   (15.01.)
47.28/ 47.73
 
-1.93%
15:12:39
Intel INL 48.86   (15.01.)
46.89/ 46.93
 
-3.99%
15:23:05
 
Intel
17.01 15:39
Ritschy | NOLIMITS
NoLimits
INTEL CORP - NEUER CEO NEUES GLÜCK?     Die Aktien von Intel stiegen stark an, nachdem der Chiphersteller einen Führungswechsel angekündigt hatte. Pat Gelsinger, CEO von VMware (VMW), tritt an die Spitze des Technologieriesen.   Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 sollen am 21. Januar 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die in Kalifornien ansässige Intel Corp hat Berichten zufolge Gespräche mit Taiwan Semiconductor und https://www.sotrawo.com/blog/search/.hash.samsung Electronics geführt. Es sollen einige Teile der Chipherstellung ausgelagert werden.   https://www.sotrawo.com/blog/search/.hash.intel hatte im Juli 2020 Probleme mit seinem 7-Nanometer-Chip-Herstellungsprozess gemeldet und eine Verzögerung bei der Einführung seiner Chips der nächsten Generation bis 2022 angekündigt.   Am 12. Januar gab der Leiter der selbstfahrenden Autotochter von Intel Corp. weiters bekannt, dass das Unternehmen bis 2025 auf die Verwendung einer eigenen radarbasierten Technologie umsteigen wird.   Ziel hierbei ist es einen einzigen Lidar-Sensor pro Fahrzeug zu verwenden, um die Kosten für autonomes Fahren zu senken.   Doch der kursrelevante Paukenschlag dieser Tage kam als der CEO von Intel, Bob Swan seinen Rückzug mit Februar bekannt gab.   Pat Gelsinger, CEO von VMware (VMW), tritt an die Spitze des Technologieriesen.   Um die Bedenken der Anleger hinsichtlich des Zeitpunkts des Führungswechsels auszuräumen, geht Intel davon aus, dass die Finanzergebnisse des vierten Quartals die vorherigen Prognosen übertreffen werden. Die einen Umsatz und einen Gewinn je Aktie von 17,4 Mrd. US-Dollar bzw. 1,02 US-Dollar erwarten ließen.   Darüber hinaus ist Intel eine der besten Dividendenaktien mit Aufwärtspotenzial. Die Aktien des Unternehmens bieten derzeit eine Dividendenrendite von 2,56 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 55.62 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Intel-CEO Bob Swan wird im Februar zurücktreten, wobei VMware-CEO Pat Gelsinger seinen Platz an der Spitze des Technologieriesen einnimmt.   Neuer CEO neues Glück?   Viele Analysten hoben allenfalls die Erwartungen an das Unternehmen in der Folge teils beträchtlich an.   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/intel-corp-neuer-ceo-neues-gl%C3%BCckhttps://www.sotrawo.com/post/intel-corp-neuer-ceo-neues-gl%C3%BCck   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesem Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”
17.01 15:38
Ritschy | UMBRELLA
UMBRELLA
INTEL CORP - NEUER CEO NEUES GLÜCK?     Die Aktien von Intel stiegen stark an, nachdem der Chiphersteller einen Führungswechsel angekündigt hatte. Pat Gelsinger, CEO von VMware (VMW), tritt an die Spitze des Technologieriesen.   Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 sollen am 21. Januar 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die in Kalifornien ansässige Intel Corp hat Berichten zufolge Gespräche mit Taiwan Semiconductor und https://www.sotrawo.com/blog/search/.hash.samsung Electronics geführt. Es sollen einige Teile der Chipherstellung ausgelagert werden.   https://www.sotrawo.com/blog/search/.hash.intel hatte im Juli 2020 Probleme mit seinem 7-Nanometer-Chip-Herstellungsprozess gemeldet und eine Verzögerung bei der Einführung seiner Chips der nächsten Generation bis 2022 angekündigt.   Am 12. Januar gab der Leiter der selbstfahrenden Autotochter von Intel Corp. weiters bekannt, dass das Unternehmen bis 2025 auf die Verwendung einer eigenen radarbasierten Technologie umsteigen wird.   Ziel hierbei ist es einen einzigen Lidar-Sensor pro Fahrzeug zu verwenden, um die Kosten für autonomes Fahren zu senken.   Doch der kursrelevante Paukenschlag dieser Tage kam als der CEO von Intel, Bob Swan seinen Rückzug mit Februar bekannt gab.   Pat Gelsinger, CEO von VMware (VMW), tritt an die Spitze des Technologieriesen.   Um die Bedenken der Anleger hinsichtlich des Zeitpunkts des Führungswechsels auszuräumen, geht Intel davon aus, dass die Finanzergebnisse des vierten Quartals die vorherigen Prognosen übertreffen werden. Die einen Umsatz und einen Gewinn je Aktie von 17,4 Mrd. US-Dollar bzw. 1,02 US-Dollar erwarten ließen.   Darüber hinaus ist Intel eine der besten Dividendenaktien mit Aufwärtspotenzial. Die Aktien des Unternehmens bieten derzeit eine Dividendenrendite von 2,56 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 55.62 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Intel-CEO Bob Swan wird im Februar zurücktreten, wobei VMware-CEO Pat Gelsinger seinen Platz an der Spitze des Technologieriesen einnimmt.   Neuer CEO neues Glück?   Viele Analysten hoben allenfalls die Erwartungen an das Unternehmen in der Folge teils beträchtlich an.   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/intel-corp-neuer-ceo-neues-gl%C3%BCckhttps://www.sotrawo.com/post/intel-corp-neuer-ceo-neues-gl%C3%BCck   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesem Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”
17.01 15:38
Ritschy | FUTECSUS
FuTureUS
INTEL CORP - NEUER CEO NEUES GLÜCK?     Die Aktien von Intel stiegen stark an, nachdem der Chiphersteller einen Führungswechsel angekündigt hatte. Pat Gelsinger, CEO von VMware (VMW), tritt an die Spitze des Technologieriesen.   Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 sollen am 21. Januar 2021 veröffentlicht werden.   Das gibt es Neues und Fundamentales…   Die in Kalifornien ansässige Intel Corp hat Berichten zufolge Gespräche mit Taiwan Semiconductor und https://www.sotrawo.com/blog/search/.hash.samsung Electronics geführt. Es sollen einige Teile der Chipherstellung ausgelagert werden.   https://www.sotrawo.com/blog/search/.hash.intel hatte im Juli 2020 Probleme mit seinem 7-Nanometer-Chip-Herstellungsprozess gemeldet und eine Verzögerung bei der Einführung seiner Chips der nächsten Generation bis 2022 angekündigt.   Am 12. Januar gab der Leiter der selbstfahrenden Autotochter von Intel Corp. weiters bekannt, dass das Unternehmen bis 2025 auf die Verwendung einer eigenen radarbasierten Technologie umsteigen wird.   Ziel hierbei ist es einen einzigen Lidar-Sensor pro Fahrzeug zu verwenden, um die Kosten für autonomes Fahren zu senken.   Doch der kursrelevante Paukenschlag dieser Tage kam als der CEO von Intel, Bob Swan seinen Rückzug mit Februar bekannt gab.   Pat Gelsinger, CEO von VMware (VMW), tritt an die Spitze des Technologieriesen.   Um die Bedenken der Anleger hinsichtlich des Zeitpunkts des Führungswechsels auszuräumen, geht Intel davon aus, dass die Finanzergebnisse des vierten Quartals die vorherigen Prognosen übertreffen werden. Die einen Umsatz und einen Gewinn je Aktie von 17,4 Mrd. US-Dollar bzw. 1,02 US-Dollar erwarten ließen.   Darüber hinaus ist Intel eine der besten Dividendenaktien mit Aufwärtspotenzial. Die Aktien des Unternehmens bieten derzeit eine Dividendenrendite von 2,56 Prozent.       Die Stimmen der Analysten…     Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 55.62 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 90.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 36.00 US-Dollar.     Das Fazit…   Intel-CEO Bob Swan wird im Februar zurücktreten, wobei VMware-CEO Pat Gelsinger seinen Platz an der Spitze des Technologieriesen einnimmt.   Neuer CEO neues Glück?   Viele Analysten hoben allenfalls die Erwartungen an das Unternehmen in der Folge teils beträchtlich an.   Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/intel-corp-neuer-ceo-neues-gl%C3%BCckhttps://www.sotrawo.com/post/intel-corp-neuer-ceo-neues-gl%C3%BCck   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesem Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Home Depot : 3.15%
Merck Co. : 2.06%
UnitedHealth : 2.05%
Travelers Companies : 2.00%
3M : 1.93%
Chevron : -0.68%
Nike : -0.86%
Boeing : -1.35%
DOW : -1.93%
Intel : -3.99%

 

Bildnachweis

1. Home Depot : 3.15%

2. Merck Co. : 2.06%

3. UnitedHealth : 2.05%

4. Travelers Companies : 2.00%

5. 3M : 1.93%

6. Chevron : -0.68%

7. Nike : -0.86%

8. Boeing : -1.35%

9. DOW : -1.93%

10. Intel : -3.99%



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Lenzing, Zumtobel, Addiko Bank, Warimpex, UBM, OMV, VIG, Wolford, AMS, Rosgix, Flughafen Wien, Verbund, Mayr-Melnhof, FACC, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Cleen Energy, Frequentis, Agrana, Frauenthal, Oberbank AG Stamm, Erste Group, voestalpine, Daimler, Volkswagen Vz., Allianz, BMW, Münchener Rück, HeidelbergCement, Infineon.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner