Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







29.05.2024, 2235 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
salesforce.com FOO 245.90   (28.05.)
249.70/ 249.85
 
1.58%
16:12:57
Apple AAPL 174.74   (24.05.)
177.26/ 177.30
 
1.45%
16:15:00
Amazon AMZ 167.66   (24.05.)
169.04/ 169.08
 
0.84%
16:14:45
American Express AEC1 217.20   (28.05.)
218.90/ 219.10
 
0.83%
16:14:59
Johnson & Johnson JNJ 132.74   (28.05.)
133.48/ 133.56
 
0.59%
16:14:56
 
Honeywell Intern. ALD 184.26   (24.05.)
182.40/ 182.58
 
-0.96%
16:14:57
Goldman Sachs GOS 424.60   (28.05.)
420.35/ 420.65
 
-0.97%
16:14:59
Home Depot HDI 302.25   (28.05.)
298.95/ 299.20
 
-1.05%
16:14:42
Cisco CIS 42.90   (24.05.)
42.40/ 42.43
 
-1.14%
16:14:58
UnitedHealth UNH 464.00   (28.05.)
443.25/ 444.35
 
-4.35%
16:15:00
 
Apple
28.05 11:45
CuS | CUSQVWS
CuS Quality Value World Shares
Apple setzt auf KI-Offensive und Comeback in China Apple rüstet sich für die Zukunft mit einer Doppelstrategie aus KI-Offensive und Durchbruch in China. Im Bereich der Künstlichen Intelligenz wird der Konzern auf der anstehenden Entwicklerkonferenz WWDC neue KI-Fähigkeiten für seine Produkte präsentieren. Dazu gehören Funktionen wie KI-Bildbearbeitung, Spracherkennung, intelligente Suche und die Generierung eigener Emojis. Teilweise laufen diese lokal auf den Geräten, teilweise greifen sie Cloud-Ressourcen an. Um bei gefragten KI-Chatbots konkurrenzfähig zu bleiben, ist Apple zudem Partnerschaften mit OpenAI und möglicherweise auch Google eingegangen. Durch die Integration verschiedener KI-Lösungen könnte der Tech-Gigant seine riesige Nutzerbasis als Wettbewerbsvorteil ausspielen. Parallel dazu deutet sich eine Erholung der iPhone-Verkäufe auf dem wichtigen China-Markt an. Nachdem Händler Preisnachlässe gewährten, stiegen die dortigen Smartphone-Lieferungen im April um satte 52 % im Jahresvergleich. Nach zuvor deutlichen Rückgängen könnte dieser Schub der angeschlagenen Hardware-Sparte von Apple neuen Schwung verleihen. Wir als CuS sind der Meinung, dass dies dem Aktionärswert mittel- bis langfristig eher dient. Die Aktie stieg heute um 1,8 %, unsere Position steht ohne Dividende bei 13,7 %.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


salesforce.com : 1.58%
Apple : 1.45%
Amazon : 0.84%
American Express : 0.83%
Johnson & Johnson : 0.59%
Honeywell Intern. : -0.96%
Goldman Sachs : -0.97%
Home Depot : -1.05%
Cisco : -1.14%
UnitedHealth : -4.35%

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #675: Marlene Engelhorn, Barbara Blaha, Leonore Gewessler, Magnus Brunner & Deutsche Bahn Sommer(tor)tour


 

Bildnachweis

1. salesforce.com : 1.58%

2. Apple : 1.45%

3. Amazon : 0.84%

4. American Express : 0.83%

5. Johnson & Johnson : 0.59%

6. Honeywell Intern. : -0.96%

7. Goldman Sachs : -0.97%

8. Home Depot : -1.05%

9. Cisco : -1.14%

10. UnitedHealth : -4.35%



Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, RHI Magnesita, DO&CO, Erste Group, Uniqa, RBI, ATX, ATX Prime, ATX TR, Lenzing, Andritz, Marinomed Biotech, EuroTeleSites AG, FACC, Kapsch TrafficCom, Strabag, Wolford, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Amag, Agrana, CA Immo, EVN, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner