Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Einigung bei Gehaltsverhandlungen

03.06.2020
Wien (OTS) - Die Gehaltsverhandlungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Österreichischen Post AG sind erfolgreich abgeschlossen.
Unternehmensführung und Gewerkschaft der Post- und Fernmeldebediensteten (GPF) einigten sich nach mehreren Verhandlungsrunden auf eine Erhöhung für Kollektivvertragsgehälter, Beamtenbezüge und Sondervertragsgehälter um 1,56 Prozent, sowie die Gehälter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dem Kollektivvertrag-neu (KV-neu) aus 2009 unterliegen, um ebenfalls 1,56 Prozent allerdings mit einem Sockelbetrag in der Höhe von 33,- Euro, beginnend mit 1. Juli 2020. Dies entspricht einer Erhöhung bis zu 2,08 Prozent.
Eventuelle Nebengebühren und Zulagen werden um 1,56 Prozent erhöht.
Zudem wird mit 1. Juli 2020 das Nachtdienstgeld für Mitarbeiter KV-neu von derzeit 1,58 Euro auf 1,70 Euro pro Stunde erhöht und es erfolgt eine Anhebung der Lehrlingsentschädigung um 1,56 Prozent.
Diese Erhöhungen gelten vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates der Österreichischen Post AG und des GPF-Bundesvorstandes bis zum 30. Juni 2021.
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Immofinanz, Warimpex, Amag, FACC, ATX, ATX Prime, Lenzing, RBI, Telekom Austria, SBO, Agrana, CA Immo, S Immo, AT&S, Flughafen Wien, Palfinger, startup300, Verbund, Covestro, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, adidas, Fresenius, Merck KGaA, MTU Aero Engines.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER