Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Erste Immobilien KAG investiert 68 Mio. Euro in Wohnhausanlage in Simmering

14.06.2021

Die Erste Immobilien KAG investiert 68 Mio. Euro in eine nachhaltige Wohnhausanlage in Wien-Simmering: Am Rosa-Jochmann-Ring 12 entstehen 322 Wohnungen in Niedrigenergiebauweise nach dem laut Erste Immo höchsten Nachhaltigkeitsstandard (klimaaktiv-Gold). Insgesamt wird eine Nutzfläche von 16.500 Quadratmetern geschaffen. „Die Immobilienbranche hat sich mit Nachhaltigkeit lange schwer getan. Jetzt kommen immer mehr Impulse von den Investoren aber auch von den MieterInnen, die auf moderne Klima- und Umweltstandards wert legen. Wir sehen es daher als Auftrag unsere Immobilien so zu gestalten, dass sie über viele Jahre lebenswert bleiben“, betont ERSTE Immobilien-Geschäftsführer Karl. Der Gebäudekomplex soll im Sommer 2024 an die MieterInnen übergeben werden.

Eigens konzipierte "Live & Work"-Wohnungen sind mit vorgelagertem Mehrzweckraum geplant. Damit ist Wohnen & Arbeiten oder auch Generationenwohnen Tür-an-Tür gewährleistet. Alle Wohnungen verfügen über eigene Freiflächen wie Garten, Balkon oder Terrasse und sind qualitätvoll ausgestattet.

Bei der Wohnhausanlage am Rosa-Hochmann-Ring wird das KlimaLoop® System von Kallco als kostensenkende Unterstützung der Fernwärme geplant: Dabei speist die Erdwärme von entsprechend aktivierten Erdfeldern in der Heizperiode die Fußbodenheizung. In der Kühlperiode wird mittels Wärmerückgewinnung die Deckenkühlung ausgelöst.


 

Bildnachweis

1. ERSTE Immobilien KAG investiert 68 Millionen Euro in nachhaltige Wohnhausanlage in Wien-Simmering mit Energie aus Erdwärme, Rendering Rosa-Jochmann_Ring 12 © schreinerkastl.at   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:CA Immo, Wienerberger, Bawag, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Verbund, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, SBO, Porr, BKS Bank Stamm, Mayr-Melnhof, Frequentis, OMV, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, Daimler, BASF, Allianz, Bayer, HeidelbergCement, Volkswagen Vz., Aareal Bank, BioNTech, S Immo.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


ERSTE Immobilien KAG investiert 68 Millionen Euro in nachhaltige Wohnhausanlage in Wien-Simmering mit Energie aus Erdwärme, Rendering Rosa-Jochmann_Ring 12 © schreinerkastl.at



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

TGW Logistics Group GmbH Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2Q6H6
AT0000A28C15
AT0000A278G1

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots. Voquz Labs bei dad.at requestet
    Totes Rennen zwischen VST und S&T
    Star der Stunde: Semperit 1.84%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(2), RBI(1), AT&S(1), Wienerberger(1), Bawag(1)
    ATX TR zu Mittag im Minus: Rosenbauer, Palfinger, Agrana gesucht
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.64%, Rutsch der Stunde: AT&S -2.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(4), DO&CO(1), SBO(1)
    Unser Robot findet: Daimler, BASF, Allianz und weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.23%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.95%