Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.03.2023, 12719 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Evotec 4,93% vor Biogen Idec 2,57%, Novartis 2,17%, Pfizer 1,8%, BB Biotech 1,53%, Medigene 1,02%, Amgen 0,84%, Ibu-Tec 0,79%, Sanofi 0,28%, Linde 0,05%, Roche GS -0,72%, Baxter International -1,16%, Stratec Biomedical -1,33%, Fresenius -1,41%, Paion -1,73%, Sartorius -2,5%, MorphoSys -2,61%, Gilead Sciences -2,75%, Bayer -3,28%, Merck Co. -3,33%, Merck KGaA -5,14%, Valneva -5,19%, BASF -5,53%, Epigenomics -6,99%, Lanxess -16,27%, GlaxoSmithKline -19,81%,

In der Monatssicht ist vorne: Sanofi 1,92% vor Linde 1,34% , Ibu-Tec 1,26% , Evotec -2,29% , Merck Co. -4,27% , Amgen -4,66% , Novartis -5,2% , Baxter International -5,84% , Roche GS -5,98% , Medigene -6,37% , BB Biotech -7,17% , Bayer -7,69% , Pfizer -8,28% , Paion -8,36% , Epigenomics -8,58% , Biogen Idec -8,97% , Gilead Sciences -9,77% , Sartorius -11,17% , BASF -12,03% , Merck KGaA -12,58% , GlaxoSmithKline -14,1% , Fresenius -16,29% , Valneva -16,58% , Stratec Biomedical -21,29% , Lanxess -22,29% , MorphoSys -23,43% , Weitere Highlights: Epigenomics ist nun 3 Tage im Minus (5,33% Verlust von 0,45 auf 0,43), ebenso Valneva 3 Tage im Minus (6,01% Verlust von 5,36 auf 5,04).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Paion 54,2% (Vorjahr: -63,25 Prozent) im Plus. Dahinter Evotec 18,64% (Vorjahr: -64,09 Prozent) und Bayer 15,49% (Vorjahr: 2,82 Prozent). Epigenomics -68,79% (Vorjahr: -22,71 Prozent) im Minus. Dahinter Baxter International -26,27% (Vorjahr: -41,04 Prozent) und Pfizer -21,74% (Vorjahr: -12,26 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ibu-Tec 17,48%, Merck Co. 5,86% und Gilead Sciences 5,63%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Linde -100%, Epigenomics -71,78% und Valneva -33,66%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:18 Uhr die Epigenomics-Aktie am besten: 3,52% Plus. Dahinter Ibu-Tec mit +1,87% , Valneva mit +1,61% , BB Biotech mit +0,66% , Lanxess mit +0,62% , Roche GS mit +0,53% , Novartis mit +0,52% , Sanofi mit +0,22% , Stratec Biomedical mit +0,15% , Evotec mit +0,1% und Pfizer mit +0,05% Linde mit -0% , Fresenius mit -0% , MorphoSys mit -0,02% , Sartorius mit -0,04% , Bayer mit -0,05% , BASF mit -0,05% , Merck KGaA mit -0,08% , Medigene mit -0,76% , Biogen Idec mit -1,4% , Paion mit -1,54% , Merck Co. mit -2,4% , Baxter International mit -2,83% , Amgen mit -3,61% und Gilead Sciences mit -4,24% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit ist -5,77% und reiht sich damit auf Platz 29 ein:

1. Bau & Baustoffe: 18,21% Show latest Report (18.03.2023)
2. IT, Elektronik, 3D: 15,33% Show latest Report (18.03.2023)
3. Telekom: 13,47% Show latest Report (11.03.2023)
4. Stahl: 13,46% Show latest Report (11.03.2023)
5. Gaming: 11,95% Show latest Report (18.03.2023)
6. OÖ10 Members: 11,85% Show latest Report (18.03.2023)
7. Zykliker Österreich: 11,36% Show latest Report (11.03.2023)
8. Computer, Software & Internet : 10,79% Show latest Report (18.03.2023)
9. Solar: 10,53% Show latest Report (11.03.2023)
10. Luftfahrt & Reise: 9,87% Show latest Report (18.03.2023)
11. Deutsche Nebenwerte: 9,87% Show latest Report (18.03.2023)
12. Big Greeks: 8,97% Show latest Report (18.03.2023)
13. Börseneulinge 2019: 8,67% Show latest Report (18.03.2023)
14. Crane: 8,46% Show latest Report (18.03.2023)
15. Post: 8,45% Show latest Report (11.03.2023)
16. Auto, Motor und Zulieferer: 7,35% Show latest Report (18.03.2023)
17. Aluminium: 4,61%
18. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 3,89% Show latest Report (18.03.2023)
19. Sport: 2,84% Show latest Report (11.03.2023)
20. Global Innovation 1000: 2,72% Show latest Report (18.03.2023)
21. Media: 2,3% Show latest Report (18.03.2023)
22. Ölindustrie: 2,19% Show latest Report (18.03.2023)
23. Runplugged Running Stocks: 1,65%
24. Versicherer: -1,03% Show latest Report (11.03.2023)
25. MSCI World Biggest 10: -1,16% Show latest Report (18.03.2023)
26. Energie: -1,33% Show latest Report (18.03.2023)
27. Konsumgüter: -2,74% Show latest Report (18.03.2023)
28. Immobilien: -3,26% Show latest Report (18.03.2023)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -6,22% Show latest Report (11.03.2023)
30. Rohstoffaktien: -6,51% Show latest Report (11.03.2023)
31. Banken: -7,24% Show latest Report (18.03.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -8,29% Show latest Report (18.03.2023)

Social Trading Kommentare

FGCapital
zu IBU (17.03.)

IBU-tec teilte gestern mit, dass man ein Tochterunternehmen gegründet hat, dass sich um auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Batteriematerialien fokussieren wird.    IBU-tec advanced materials AG gründet Tochterunternehmen IBUvolt battery materials GmbH Neue Gesellschaft aufgrund forcierter Aktivitäten bei Batteriematerialien Ulrich Weitz als Geschäftsführer der hundertprozentigen IBU-tec Konzerntochter bestellt Fokussierung auf Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Batteriematerialien  Weimar, 16. März 2023 – Die IBU-tec advanced materials AG („IBU-tec“, ISIN: DE000A0XYHT5) trägt der zunehmenden Bedeutung des Geschäfts mit Batteriematerial Rechnung und gründet die IBUvolt battery materials GmbH. Die hundertprozentige Konzerntochter fokussiert sich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Batteriematerialien und wird das forcierte Wachstum in dem Bereich in den kommenden Jahren zu einem signifikanten Teil abbilden. Weiterhin stehen Entwicklungsdienstleistungen für Kathoden- und Anodenaktivmaterialien im Fokus der IBUvolt battery materials GmbH. Zum Geschäftsführer der neuen Gesellschaft wurde Ulrich Weitz berufen, der bis zur ordentlichen Hauptversammlung am 26. April 2023 als CEO des IBU-tec Konzerns amtiert und anschließend den Wechsel in den Aufsichtsrat anstrebt. Jörg Leinenbach, aktueller Co-CEO und designierter Allein-CEO von IBU-tec: „Das rasante Wachstum von IBU-tec im Batteriegeschäft wollen wir mit der neuen Gesellschaft auch strukturell untermauern. Ich bin froh, dass unser Unternehmensgründer und Großaktionär Ulrich Weitz die Entwicklung in dem Bereich in den kommenden Jahren in der neuen Gesellschaft vorantreiben wird. Wir werden von seiner Expertise und vor allem auch von seinem Netzwerk auf unserem Wachstumskurs profitieren.“ Ulrich Weitz, Geschäftsführer der IBUvolt battery materials GmbH und aktueller CEO von IBU-tec: „Mit der Gründung der neuen Gesellschaft haben wir einen weiteren wichtigen Schritt gemacht. Das Team der IBUvolt kann sich vollständig auf die Weiterentwicklung der Batteriematerialien konzentrieren und dabei schnell, agil und unbürokratisch auf neue Marktentwicklungen reagieren. Ich möchte in diesem strategisch wichtigen Bereich mit unserem Team die Position von IBU-tec weiter ausbauen und neue Märkte und Anwendungen erschließen.“            https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/ibu-tec-advanced-materials-ag-gruendet-tochterunternehmen-ibuvolt-battery-materials-gmbh/1774485

Juliette
zu IBU (16.03.)

BU-tec advanced materials AG gründet Tochterunternehmen IBUvolt battery materials GmbH Neue Gesellschaft aufgrund forcierter Aktivitäten bei Batteriematerialien Ulrich Weitz als Geschäftsführer der hundertprozentigen IBU-tec Konzerntochter bestellt Fokussierung auf Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Batteriematerialien    https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/ibu-tec-advanced-materials-ag-gruendet-tochterunternehmen-ibuvolt-battery-materials-gmbh/1774485

HettenKaunat
zu IBU (13.03.)

Rauf auf die Watchlist und danke für euer Vertrauen! Diese Aktie befindet sich auf meiner Watchlist. Heute den DAX-Shortx2 zum Teil mit Gewinnen verkauft, verbleibende Position ca. 7% groß. Das antizyklische Handeln funktioniert -zumindest heute- sehr gut. Unser großer Krypto-Anteil von ca. 25% pusht uns heute noch höher.  Allokation in unserer Anlage derzeit sehr grob: 25% Krypto 20% Wasserstoff 7% DAX Short 25% Big Tech 3% Value 10% E-Mobilität 10% Sonstiges (3D Druck, Spekulative Anlagen)

FUCHSKapital
zu LXS (17.03.)

Das ging schnell... Mit der Banken-Unruhe ist der Markt und damit auch Lanxess einmal kräftig abgetaucht und durch unser SL gerasselt. Eigentlich würden wir die Aktie gleich wieder kaufen. Aber da wir Lanxess nicht gleich nochmal in der Rubrik Chart der Woche in unserem Börsenbrief FUCHS-Kapital neu kommentieren, lassen wir Lanxess jetzt erst einmal außen vor. 

Kurzfristanlage
zu LXS (16.03.)

Ich bin nach der Kursentwiklung doch was später rein, einmel 34 und einmel unter 34

Kurzfristanlage
zu LXS (14.03.)

Bei 38,30 steige ich ichr wirder mit 100 Stück ein

ASOinvest
zu ROG (17.03.)

Dividende am 16.03.2023 : 41,301 (insgesamt : 348,416). 

ChitaSchimpanse
zu ROG (16.03.)

Wertpapier: ROCHE HOLDING GS (CH0012032048) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 16.03.2023 03:04 Brutto-Dividende/Stück: EUR 9,72 Netto-Dividende/Stück: EUR 8,26 Stück: 29,00 Änderung Cash: EUR 239,55 Cash 268

Boersenfred
zu NOVN (13.03.)

Wiederanlage der am 09.03. gutgeschriebenen Dividenden, sowie der noch nicht wieder angelegten Dividenden (198,327 EUR).

yannikYBbretzel
zu EVT (15.03.)

Evotec Aufnahme in das wikifolio - erster Positionsaufbau. Es soll Aufspaltunggerüchte geben der Technologien und Daten bzw. Entwicklung. Dies setze ich dem Signal takeover - Aufspaltung / Übernahmespekulation gleich. Kaufdatum: 15.03.2023 Stück: 30 Gewichtung: 0,39 %

Kurzfristanlage
zu MOR (16.03.)

Bei diesem Kurs kann man nicht alt zu viel verlieren, das sind die Phantasien noch hoch. Nur nicht zu viel reinstecken.

yannikYBbretzel
zu BAS (15.03.)

BASF Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 15.03.2023 Stück: 15 Gewichtung: 0,52 %

Tmeister225
zu BAS (13.03.)

Die BASF liegt in schwieriger Lage im Hochenergiepreisland Deutschland, die Investitionen in China werden erst Langfristig positive Impulse setzten.  Dies und die schwache gesamtperformance sind Gründe sich von dem Papier zu trennen.

DanielLimper
zu BAS (13.03.)

13.03.2023: 9 ST. Absicherung gg. weit. droh. Verluste




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S5/21: Alexandra Simotta


 

Bildnachweis

1. BSN Group Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit Performancevergleich YTD, Stand: 18.03.2023

2. Mikroskop, Eprovette, Forschung, Pharma, Biotech, Chemie, Labor, Untersuchung, http://www.shutterstock.com/de/pic-114250687/stock-photo-close-up-of-tube-with-liquid-in-clinician-gloved-hand-by-the-microscope.html?   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Bawag, Frequentis, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, Andritz, DO&CO, Amag, AMS, Athos Immobilien, Cleen Energy, Josef Manner & Comp. AG, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, RBI.


Random Partner

Valneva
Valneva ist ein Impfstoffunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf spezialisiert hat.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A31341
AT0000A2UW84
AT0000A2YNS1

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event RBI
    #gabb #1313