Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Fast Buds: Die Legalisierung von Cannabis in Deutschland wird dem Heimanbau die Tür öffnen.

28.06.2022, 3297 Zeichen
Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - In einer für die Cannabisbranche möglicherweise bahnbrechenden Entwicklung hat die deutsche Regierung ihre Pläne bestätigt, den Verkauf von Cannabis für den Freizeitgebrauch in den kommenden Monaten zu legalisieren.
Die Politik, die erstmals als Teil eines Versprechens in der Vereinbarung zwischen der kürzlich gebildeten Koalitionsregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz enthüllt wurde, wird voraussichtlich die Tür zum potenziell größten legalisierten Cannabismarkt in Europa öffnen.
Die aufregenden Entwicklungen dieses Monats geben Fasbuds sicherlich Auftrieb, denn das renommierte Saatgutunternehmen befindet sich mitten in den Planungen für einen legalisierten Marihuana-Markt in Deutschland. Nachdem das Unternehmen in Österreich bereits stark vertreten ist, wird es in den kommenden Monaten nach Deutschland expandieren, wobei die Suche nach potenziellen Verkaufsstellen und die Entwicklung des Vertriebs bereits im Gange sind.
Da bis zu 5 % der deutschen Bevölkerung regelmäßig Cannabis konsumieren, eröffnet die kommende Gesetzgebung einen potenziell riesigen und aufregenden neuen Markt für Cannabisunternehmen wie Fast Buds, die Marktführer in der Produktion von Cannabissamen.
Das Team von Fast Buds hat mehrere Jahre lang geforscht und mit Cannabisgenetik experimentiert und verfügt über eine echte Elite-Genetik, die den Heimanbau so einfach wie nie zuvor macht. Die Auswahl der begehrtesten Phänotypen mit den stabilsten Wachstumsmerkmalen durch das Unternehmen hat zu einem wirklich herausragenden Katalog schnell wachsender autoflowering Sorten geführt.
Neben dem enorm gesteigerten Potenzial für die Zusammenarbeit und das Wachstum sowohl mit Geschäften als auch mit Händlern beabsichtigt Fast Buds, das Wissen über den Heimanbau in deutschen Haushalten drastisch zu erhöhen. Fast Buds befindet sich bereits in Gesprächen mit einer Reihe potenzieller Bildungseinrichtungen und hat dank seiner langjährigen Erfahrung und seines angesammelten Wissens eine eigene umfangreiche Online-Bibliothek zusammengestellt, die bereits in über zehn Sprachen verfügbar ist.
In Zukunft will Fastbuds seine umfangreiche Informationsdatenbank systematisieren und die bestehenden Inhalte noch detaillierter gestalten. So können sowohl Anfänger als auch erfahrene Landwirte vergleichsweise einfach auf die gewünschten Informationen zugreifen. Nachdem bereits die gesamte Website ins Deutsche übersetzt wurde und ein deutsches Helpdesk eingerichtet wurde, ist Fast Buds nun bereit, einen erweiterten deutschen Markt zu bedienen.
In enger Zusammenarbeit mit der deutschen juristischen Organisation KFNPLUS werden sie in der Lage sein, alle Schritte der aktuellen Gesetzgebung systematisch zu analysieren. Diese Partnerschaft wird es Fast Buds ermöglichen, schnell auf rasche Veränderungen zu reagieren und ihre internen Richtlinien bei Bedarf an die künftige Gesetzgebung anzupassen.
Fast Buds haben sich zweifellos als Vorreiter in der Entwicklung von Cannabisgenetik etabliert, und als Experten auf dem Markt für autoflowering Samen sind sie zuversichtlich, dass die bevorstehende Legalisierung von Cannabis in Deutschland zu einem dramatischen Anstieg der Geschäftsmöglichkeiten führen und gleichzeitig das Interesse am Heimanbau steigern wird.
Bild - https://mma.prnewswire.com/media/1848158/Fast_Buds.jpg

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/93: Wohl keine Fusion Immofinanz / S Immo, beide bleiben im ATX; CA Immo Spoiler


 

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Flughafen Wien, Immofinanz, FACC, UBM, Semperit, Frequentis, Athos Immobilien, Rosenbauer, Verbund, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Andritz, Pierer Mobility, S Immo, Strabag, Airbus Group, Siemens, Volkswagen Vz., Puma, Symrise, HelloFresh, Brenntag, Hannover Rück, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Porsche Automobil Holding, Ahlers, Tesla.


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SST0
AT0000A2VKV7
AT0000A2XFU5

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: OMV(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 0.7%, Rutsch der Stunde: SBO -0.58%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.28%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.26%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Uniqa(1), Kontron(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: DO&CO 1%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kontron(2)
    Star der Stunde: Warimpex 3.35%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Kontron(3)